- Anzeige -

Neues Modem - Anschluss an FritzBox

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Neues Modem - Anschluss an FritzBox

Beitragvon biggs-83- » 05.03.2013, 12:09

Grüße ins Off!

Ich habe meinen Internet Anschluss von 25K auf 100K in der letzten Woche erweitert.
Die Dame an der Hotline hat mir gesagt, dass ich ein neues Modem bekomme.
Soweit – so gut.

Ich betreibe derzeit eine Fritzbox und einen Router an dem Unitymedia Modem.

Meine Frage, die ich mir heute Nacht stellte: Kann ich das auch mit dem neuen Modem machen ?
Ich würde es eigentlich einfach gerne umstecken…. Und gut ist….:(

Kann mir jemand von ähnlichen Erfahrungen berichten ?

DANKE
biggs-83-
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 16.10.2010, 19:52

Re: Neues Modem - Anschluss an FritzBox

Beitragvon Kevin » 05.03.2013, 12:14

Hi,

ich nehme an, Du verwendest zur Zeit das Motorola/Scientific Atlanta Modem. Da Du durch die Umstellung wahrscheinlich das Cisco 3208/3212 erhalten wirst, kannst Du deine "Konstellation" weiternutzen. :smile:

LG,
Kevin
Kevin
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 13.12.2012, 17:54

Re: Neues Modem - Anschluss an FritzBox

Beitragvon biggs-83- » 05.03.2013, 12:32

Kevin hat geschrieben:Hi,

ich nehme an, Du verwendest zur Zeit das Motorola/Scientific Atlanta Modem. Da Du durch die Umstellung wahrscheinlich das Cisco 3208/3212 erhalten wirst, kannst Du deine "Konstellation" weiternutzen. :smile:

LG,
Kevin


Das sind schon mal gute News....
biggs-83-
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 16.10.2010, 19:52

Re: Neues Modem - Anschluss an FritzBox

Beitragvon reset » 05.03.2013, 15:30

Kommt halt auch drauf an, welche FritzBox Du hast. Nicht alle schaffen die 100 Mbit.

Außerdem musst Du mit rechnen, das Du dann IPv6 mit DS-Lite bekommst.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Neues Modem - Anschluss an FritzBox

Beitragvon biggs-83- » 05.03.2013, 18:53

Also, ich habe als Modem:

Motorolla SBV5121E SurfBoard Cabel Modem
Meine FritzBox ist: 7170

Wie würde das sonst aussehen? Kann ich meinen Switch auch direkt an das UM Modem schliessen ? SOLLTE es nicht gehen
biggs-83-
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 16.10.2010, 19:52

Re: Neues Modem - Anschluss an FritzBox

Beitragvon koax » 05.03.2013, 19:05

biggs-83- hat geschrieben:Ich betreibe derzeit eine Fritzbox und einen Router an dem Unitymedia Modem.

Die Fritzbox ist doch ein Router.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Neues Modem - Anschluss an FritzBox

Beitragvon koax » 05.03.2013, 19:09

biggs-83- hat geschrieben:Meine FritzBox ist: 7170

Für was willst Du denn die Fritzbox benutzen, da Du auch einen anderen Router erwähnst.
Weder die LAN und schon gar nicht die WLAN-Fähigkeiten der 7170 können eine 100er Leitung ausreizen.

Wie würde das sonst aussehen? Kann ich meinen Switch auch direkt an das UM Modem schliessen ?

An ein Modem nicht. Das von anderen hier erwähnte Cisco 3208G
ist aber kein reines Modem sondern ein Modem incl. Router mit 1 LAN-Port. An das könntest Du einen Switch hängen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Neues Modem - Anschluss an FritzBox

Beitragvon biggs-83- » 05.03.2013, 19:18

koax hat geschrieben:
biggs-83- hat geschrieben:Ich betreibe derzeit eine Fritzbox und einen Router an dem Unitymedia Modem.

Die Fritzbox ist doch ein Router.


die hat mir nur zu wenige Anschlüsse....(LAN Ports)
biggs-83-
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 16.10.2010, 19:52

Re: Neues Modem - Anschluss an FritzBox

Beitragvon biggs-83- » 05.03.2013, 19:23

koax hat geschrieben:
Wie würde das sonst aussehen? Kann ich meinen Switch auch direkt an das UM Modem schliessen ?

An ein Modem nicht. Das von anderen hier erwähnte Cisco 3208G
ist aber kein reines Modem sondern ein Modem incl. Router mit 1 LAN-Port. An das könntest Du einen Switch hängen.


Fein. Dann könnte das ja die Probleme meiner fehlenden LAN Ports lösen. Switch einfach dann an den Anschluss an den Modem/Router.
Doofe Frage: Hat der Router/Modem dann auch WLAN ? Ist das sozusagen kombiniert ?
biggs-83-
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 16.10.2010, 19:52

Re: Neues Modem - Anschluss an FritzBox

Beitragvon koax » 05.03.2013, 21:15

biggs-83- hat geschrieben:Doofe Frage: Hat der Router/Modem dann auch WLAN ? Ist das sozusagen kombiniert ?

Nein.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Nächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste