- Anzeige -

FB 6320-Switch-AP aber kein I-Net zugriff auf den AP!??

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

FB 6320-Switch-AP aber kein I-Net zugriff auf den AP!??

Beitragvon icke2013 » 27.02.2013, 12:43

Hallo UM und FritzBoxen „6320“ Gemeinde,
es war nun so weit habe nun die 50000er Leitung anliegen läuft auch super mit LAN Verbindung auf meinem PC! Ich hatte im Vorfeld schon so einiges gelesen das unter Umständen das WLAN nicht so der Börner sein soll. Ich dachte mir abwarten Tee trinken vielleicht ist es ja gar nicht so schlimm.
Ich wurde schnell eines Besseren belehrt!! Ich kann die ganze auf Regung die hier von den betroffenen aus geht nun nach vollziehen. Das WLAN ist wirklich nicht zu gebrauchen oder man sitzt neben der Box dann geht´s ganz gut!
Nun hab ich versucht mich hier und anders wo zu belesen nach meinen aus Führungen hat man mir geschrieben für meine Bedürfnisse reicht ein Accssespoint aus warum mehr Geld aus geben wie nötig. Geschrieben gedacht getan!
Es sieht nun bei mir so aus:

FritzBox 6320 ca. 15m Netzwerkkabel das geht an den Switch siehe Bild:
http://www.tp-link.com/ch/products/deta ... 1005D#down

Von dem Switch geht ein Netzwerkkabel zu meinen PC alles gut super werte beim UM Speed Test zu mindest!
Um nun vernünftig WLAN zu haben stöpsel ich den in den Switch einen Accssespoint mit ran und zwar den:
http://www.tp-link.com/at/products/deta ... TL-WA801ND hat mir empfohlen!

Dumm ist nur, dass ich bei Eingabe der IP im Browser keinen Zugriff auf den Accssespoint bekomme. Immer nur den freundlichen Hinweis „Seiten-Ladefehler“ die Funktion vom AP ist laut LED,s und derer Beschreibung wie es sein soll!
So, das sind meine ersten Probleme und ich werde das Gefühl nicht los das dass meine letzten sein werde. Aber so wie ich das schon mit bekommen hab sind hier reichlich schlaue Köpfe die mir das eine oder andere mal bestimmt weiter helfen können.

1.) Was oder wie muss ich in der FritzBox einstellen / umstellen damit ich Zugriff auf den AP bekomm?2.) Muss ich was Spezielles am Accssespoint einstellen, dass der seine Arbeit machen kann in der Verbindung mit der FritzBox?
Wenn mir dazu jemand ein paar Tipps geben könnte wäre ich sehr Dankbar.
Ein Dank schon mal im Voraus das Ihr es überhaupt gelesen habt!!
Gruß icke2013
Benutzeravatar
icke2013
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 18.02.2013, 13:05

Re: FB 6320-Switch-AP aber kein I-Net zugriff auf den AP!??

Beitragvon L-man » 27.02.2013, 17:03

Ich habe heute das gleiche Modell von AP an meine 6320 gebaut und alles klappt prima. Bist du nach Anleitung vorgegangen und hast den AP erst mittels LAN-Kabel an den Rechner geschlossen und hast den AP nach Anleitung konfiguriert? Nachdem ich das gemacht habe musste ich den AP nur noch an die Fritzbox klemmen und alles läuft. Ich musste an der Fritzbox nichts einstellen.
L-man
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2013, 10:55

Re: FB 6320-Switch-AP aber kein I-Net zugriff auf den AP!??

Beitragvon icke2013 » 27.02.2013, 20:44

Hallo L-man, danke für deine schnelle Antwort es ist wie du es geschrieben hast! :super: In meinem fall trifft es wieder ein mal zu „wer lesen und verstehen kann ist klar im vorteit“® Das hab ich so nicht verstanden das ich direkt mit dem AP an den PC muss um ihn zu Konfigurieren zu können.Nun läuft er der gute besten Dank nochmal für dein Tipp wenn es gehen würde würde ich dir ein Bier aus geben!
Benutzeravatar
icke2013
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 18.02.2013, 13:05

Re: FB 6320-Switch-AP aber kein I-Net zugriff auf den AP!??

Beitragvon icke2013 » 01.03.2013, 22:06

Hallo Leut`s hier nun mal ein Bild von der verbesserung meiner WLAN geschichte!
[img][IMG]http://www.bilder-hosting.info/vorschau/klz1362162073c.jpg[/img][/img]

Diese drei WLAN Netze laufen bei mir im Moment parallel! Rot ( D-Link DIR 635 Router) ist das WLAN Netz womit ich noch von meinem alten I-Net Anbieter meine Tochter´s PC, BluRay-Player und Fernseher betreibe. Das kleine Hell Blaue ist unsere geliebte FritzBox 6320 die ich jetzt nur zu Vergleichs zwecken aktiviert hab. Normal hab ich die WLAN Funktion aus gestellt da das Blaue WLAN, das ist der (TP-Link AP TL-WA 801 ND) diese Aufgabe von der FB erledigt! Darüber sind die Handys sowie Laptop dran. Nach meinen Einschätzungen hab ich dieses Bild an einer Stelle gemacht wo jedes Gerät gleich weit weg ist und die Räumliche Trennung auch so ziemlich gleich war. Wenn ich jetzt ehrlich bin hab ich mir von dem AP ein bissen mehr erhofft wenn ich mein Wifi Analyzer Tags oder Abends einschalte bemerke ich das der AP ganz schön schwächelt im Gegensatz zu meinem D-Link. Leider habe ich mich vor dem Kauf von dem AP nicht so richtig Schlau gemacht ob ich den D-Link auch wieder nutzen kann. Jetzt hab ich das gefunden was ich nach Auslauf meines alten Vertrags versuchen werde da mir der D-Link Stabiller erscheint!Hier der link für alle die so ein Teil zuhause rum zu liegen hat:

ftp://ftp.dlink.de/dir/@general/DIR-635 ... _Cable.pdf
Bei dieser Anleitung, bin ich mir aber nicht ganz sicher da es bei dem AP ein bissen anders war den ein zurichten! Der muste im vorfeld Konfiguriert werden. Hier hört es sich so an als ob man den direkt hinter die FB klemmt. Aber dazu hat mir L-man den entscheidenen Tipp gegeben!
Benutzeravatar
icke2013
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 18.02.2013, 13:05


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste