- Anzeige -

FritzBox 6360 mit Airport Express

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: FritzBox 6360 mit Airport Express

Beitragvon dhuuk » 25.02.2013, 00:29

Inwiefern ist ein Repeater von AVM passend? Unterstützt weder AirPlay noch vermag er die Probleme mit der Stabilität zu beheben. Eher im Gegenteil, habe bei einer Freundin einen Repeater konfiguriert und der lief niemals stabil so dass sie nachher lieber eine Kabelverbindung genutzt hat.
dhuuk
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.02.2013, 12:27

Re: FritzBox 6360 mit Airport Express

Beitragvon oxygen » 25.02.2013, 10:35

Fleischer hat geschrieben:Jede "Reichweitenverlängerung" bedeutet Geschwindigkeitsverlust.
Ich würde, wenn möglich, immer eine Kabellösung vorziehen!

Das ist so nicht richtig. Geschwindigkeitsverluste gibt es wenn ein Interface gleichzeitig senden und empfangen müsste.

Es gibt genügend Lösung auf die das nicht zutrifft. Man nehme einen Router mit 2 Transpondern, konfiguriere einen als Client Bridge für das vorhandene Netz, den anderen als AP und fasse beide Interfaces als Bridge zusammen => kein Geschwindigkeitsverlust gegenüber einer direkten WLAN Verbindung.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: FritzBox 6360 mit Airport Express

Beitragvon magruk » 25.02.2013, 14:48

dhuuk hat geschrieben:Inwiefern ist ein Repeater von AVM passend? Unterstützt weder AirPlay noch vermag er die Probleme mit der Stabilität zu beheben. Eher im Gegenteil, habe bei einer Freundin einen Repeater konfiguriert und der lief niemals stabil so dass sie nachher lieber eine Kabelverbindung genutzt hat.


Es ging doch um WDS und Repeater, oder? Und genau dafür sind die AVM Repeater gedacht. Natürlich wäre ein kabelbasierter "Backbone" besser, aber das geht eben nur mit Ethernetkabel.

Ein Airplay-fähiges Gerät kann man dann ja beliebig anbinden.
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.
Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
 
Beiträge: 155
Registriert: 07.02.2010, 11:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany

Vorherige

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 17 Gäste