- Anzeige -

Neuer Anschluss, nur 70% der Soll-Leistung

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Neuer Anschluss, nur 70% der Soll-Leistung

Beitragvon BlueSkyX » 28.01.2013, 21:29

Letzte Woche wurde bei uns der HÜP gelegt (Dämpfung 71,8) und heute die Dose gesetzt und der Anschluss (2Play 100) geschaltet.

Da ich schon Monate auf diesen Tag gewartet habe (haben hier nur DSL mit max. 6 Mbit), habe ich natürlich direkt mal diverse Speedtests gemacht, um den Leistungsumfang zu testen. Leider kommt Speedtest.net nur auf einen Schnitt von 70 Mbit, der UM eigene Test sogar nur auf ca. 60 Mbit. Upload liegt immer ca. 10% über den zugesagten 5 Mbit.

Da ich keine Erfahrungswerte habe, bin ich mir jetzt nicht sicher, ob das ein Problem der Leitung ist oder es an der Auslastung in den Abendstunden hier in der Ecke liegt. Da der Großteil der Nachbarn eher ältere Leute sind, würde ich letzteres fast ausschließen. ;)

Die Daten der Fritzbox 6360 sehen für mich auch völlig ok aus:

Bild

Möchte ungerne direkt bei UM anrufen, da ich heilfroh bin eine IPv4 bekommen zu haben und befürchte, dass die irgendwas rumbasteln und auf IPv6 umstellen.
Bild
BlueSkyX
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 30.08.2012, 14:40

Re: Neuer Anschluss, nur 70% der Soll-Leistung

Beitragvon piotr » 29.01.2013, 09:36

Wie misst Du?

Nur mit einem PC/Laptop mit Gigabit per LAN-Kabel am LAN1 der Fritzbox messen.
Kein WLAN.

LAN1 hat den Hintergrund, dass nur dieser Anschluss in der Werkseinstellung der 6360 mit Gigabit (Power-Mode) laeuft. Alle anderen laufen nur mit dem Green-Mode und muessen erst in der Oberflaeche umgestellt werden.

Bei 100 Mbit/s brauchst Du bereits Gigabit.
Ansonsten bekommst Du keine 100 Mbit/s drueber, nur ca max 95 Mbit/s.

Der Provider muss mindestens 70% der gebuchten Leitungsgeschwindigkeit liefern.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Neuer Anschluss, nur 70% der Soll-Leistung

Beitragvon BlueSkyX » 29.01.2013, 10:56

piotr hat geschrieben:Wie misst Du?

Nur mit einem PC/Laptop mit Gigabit per LAN-Kabel am LAN1 der Fritzbox messen.
Kein WLAN.


Natürlich genau so. ;) Bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine ich habe als eine der ersten Handlungen alle Anschlüsse auf Gbit eingestellt, werde ich heute Abend mal gucken.
Bild
BlueSkyX
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 30.08.2012, 14:40


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste