- Anzeige -

Probleme mit FritzBox 6340 - DNS und unerklärliche Neustarts

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Probleme mit FritzBox 6340 - DNS und unerklärliche Neustarts

Beitragvon Almeida » 15.01.2013, 17:20

Hallo zusammen,

ich habe zwei Problem mit meiner FritzBox 6340 von KabelBW.

Erstens: Ich versuche einen alternativen DNS-Server zu verwenden um z.B. Netflix nutzen zu können. Dazu habe ich in der FritzBox unter Inhalt->DNS-Server die IPs des DNS-Server von unblock-us.com eingetragen. Dies scheint aber nicht zu funktionieren!
Kann es sein, dass ich "dank" IPv6 den verwendeten DNS-Server nicht ändern kann?


Zweitens: Ich habe regelmäßig das Problem, dass sich meine FritzBox im Betrieb plötzlich neustartet. Vor und nach dem Neustart läuft aber alles völlig problemlos. Nach einem solchen Neustart ist auch das Log der FritzBox geleert...
Hat hier jemand eine Idee an was das liegen könnte?

Danke schon mal für jeglichen Hilfsversuch ;)
Almeida
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2013, 17:06

Re: Probleme mit FritzBox 6340 - DNS und unerklärliche Neust

Beitragvon piotr » 16.01.2013, 01:48

Wenn schon andere, dann nimm DNS Server, die per IPv6 erreicht werden koennen.

U.a. haben die DNS Server von Google und OpenDNS auch IPv6 Adressen.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Probleme mit FritzBox 6340 - DNS und unerklärliche Neust

Beitragvon Almeida » 17.01.2013, 14:59

Ich kann aber nicht irgendeinen DNS nehmen... Ich brauch einen, der bei bestimmten Seiten, in meinem Fall Netflix und Hulu, die Pakete zur Standortsabfrage umleitet, damit es so aussieht dass ich in den USA wäre.

Ich hab jetzt einen Weg gefunden, wie man es hinbekommt. Man deaktiviert einfach das IPv6 Protokll in den Eigenschaften der entsprechenden Netzwerkkarte und ändert unter IPv4 den DNS-Server.

Soweit ich das bisher sehen kann hat das keine Einschränkungen zur Folge und Netflix und Hulu funktionieren wieder.
Almeida
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2013, 17:06

Re: Probleme mit FritzBox 6340 - DNS und unerklärliche Neust

Beitragvon piotr » 18.01.2013, 00:52

Was Du brauchst ist eher ein Proxy als einen anderen DNS Server.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Probleme mit FritzBox 6340 - DNS und unerklärliche Neust

Beitragvon Almeida » 18.01.2013, 09:47

Jaein.
Ein Proxy verschlechtert ja auch meinen Speed. Schau dir mal die Seite unblock-us.com an. Da konfiguriert man deren DNS, welcher nur die Location-Abfragen an einen Proxy im entsprechenden Land weiterleitet. Somit surft man trtzdem noch mit seinem Full-Speed und kann trotzdem in Deutschland sonst nicht verwendbare Seiten wie Netflix, Hulu, BBC iPlayer, etc nutzen.
Zusätzlich kann man die Verbindung dauerhaft "aktiv" lassen, da es ja den Speed nicht beeinträchtigt.
Nachteil ist halt, dass nur vom Anbieter unterstützte Seiten funktionieren. Kostet dafür aber auch nur $5 im Monat im Gegensatz zu einem gescheiten Proxy/VPN.


Hast du vielleicht noch eine Idee an was diese Restarts der FritzBox liegen können?
Almeida
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2013, 17:06


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 1 Gast