- Anzeige -

Smart Home für FB 6360?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Smart Home für FB 6360?

Beitragvon Salamies » 14.01.2013, 22:22

Die freien Fritz Boxen wie 7390 kommen jetzt mit Smart Home Elementen.
Hat jemand eine Information ob dies auch bei unserer 6360 mittelfristig geplant ist?
Muss natürlich per Firmware zu aktivieren sein.....
Salamies
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.03.2011, 19:54

Re: Smart Home für FB 6360?

Beitragvon leachim » 15.01.2013, 00:35

Hallo und Willkommen im Forum!

ich finde es immer wieder erstaunlich das das Forum "gefunden" wird, aber nach den Problemen bzw. Fragen nicht "gesucht" wird.

Laut AVM, was man über die Suchbegriffe "smarthome Fritzbox 6360" in Google herausfindet, geht das mit Stand vom 12.06. mit der aktuellen Firmware. Wenn du kein Stress haben willst und Telefon-Comfort nicht benötigst versuch' bei Vertragsabschluss ein Kabelmodem zu bekommen und schalte die Fritzbox 7389 hinten dran.

Wenn du dich hier im Forum ein wenig durchschaust, wirst du schnell feststellen, dass es nicht so knuspter ist mit der 6360.
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage
Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 14.12.2008, 14:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg

Re: Smart Home für FB 6360?

Beitragvon Salamies » 15.01.2013, 22:04

Also dann LESE bitte mal meinen Post.

Ich sprach von "unserer" Fritze 6360.
Wie dem zu entnehmen ist, habe ich diese bereits und wie bekommt man die?
Richtig, indem man Telefon Comfort bucht. Hab ich seit 2 Jahren ohne Probleme, auch wenn hier viele Probs gepostet sind.

Warum hab ich die bestellt?
Weil ich EIn Gerät haben wollte als zentrale Baugruppe und keinen Wust aus Fritze und Kabelmodem.

Nun habe ich natürlich auch gesehen, das die DSL Boxen ab OS5.50 Smart Home mitbringen.
Also flammneu.

Und meine Frage wiederhole ich nochmals: Hat jemand gehört ob geplant ist, dies auch auf die 6360 zu bringen? Falls ja, wann?
Falls keiner etwas gehört hat, frage ich mal bei AVM nach.
Salamies
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.03.2011, 19:54

Re: Smart Home für FB 6360?

Beitragvon leachim » 15.01.2013, 22:35

Salamies hat geschrieben:Ich sprach von "unserer" Fritze 6360.
Wie dem zu entnehmen ist, habe ich diese bereits und wie bekommt man die?
Richtig, indem man Telefon Comfort bucht. Hab ich seit 2 Jahren ohne Probleme, auch wenn hier viele Probs gepostet sind.


Du hast seit 2 Jahren die FB 6360? Die gibt es doch noch gar nicht so lange. Du meinste bestimmt, dass du seit zwei Jahren Telefon Comfort, früher Telefon-Plus Option nutzt. Und mir ist durchaus bekannt, das man Telefon-Comfort gebucht haben muss, um die FB 6360 zu bekommen. Es soll aber auch Kunden geben, die trotz Telefon-Comfort wegen diesen Problemen ein Modem bekommen und die FritzBox eben selbst gekauft haben.

Salamies hat geschrieben:Warum hab ich die bestellt?
Weil ich EIn Gerät haben wollte als zentrale Baugruppe und keinen Wust aus Fritze und Kabelmodem.


Ja, so habe ich mir das selbstverständlich auch vorgestellt. Aber diesen Stress mit der "Krücke" wollte ich mir dann nicht antun. Hatte fast 3 Jahre Telefon-Comfort. Diese ist bei mir jedoch überflüssig geworden.

Salamies hat geschrieben:Nun habe ich natürlich auch gesehen, das die DSL Boxen ab OS5.50 Smart Home mitbringen.
Also flammneu.


Also lt. der UM Soforthilfe Seite http://app.unitymedia.de/service/index. ... gsmerkmale ist die 05.28 die aktuelle. Das ist auch die mit der die Leute die meisten Probleme haben.

Salamies hat geschrieben:Und meine Frage wiederhole ich nochmals: Hat jemand gehört ob geplant ist, dies auch auf die 6360 zu bringen? Falls ja, wann?
Falls keiner etwas gehört hat, frage ich mal bei AVM nach.


Die Firmware für die 6360 wird von UM direkt geliefert. Da ist AVM außen vor. Technisch gesehen wird es von der Box lau AVM (siehe Link oben) unterstützt. Existiert bei dir in der Kategorie Heimnetz kein Eintrag "Smart Home"? Leider dürfte dir, wenn überhaupt, nur UM beantworten können, wann diese Funktion nachgerüstet wird.
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage
Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 14.12.2008, 14:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg

Re: Smart Home für FB 6360?

Beitragvon Alter_Analog-Nutzer » 21.01.2013, 13:28

Hallo leachim,

nur kurz zur Info: Ich habe die FB 6360 auch seit ca. 2 Jahren (genau seit Anfang Januar 2011). Vorher hatte ich meine TelefonPlus-Option per FB 7170 und Kabel-Modem realisiert. Im Zuge der Erweiterung von 20.000 auf 32.000 gab's dann die 6360.

Das System lief übrigens problemlos, bis ich letzten Monat bei der Paketerweiterung auf HD (wohl gemerkt, ich rede nur vom TV) eine neue FB 6360 bekam. Der Grund ist mir schleierhaft. Die neue FB 6360 unterscheidet sich zumindest optisch nur im neuen UM-Logo (es ist jetzt die Blume bzw. Blüte drauf, vorher war's der Rahmen mit den drei Punkten).

Leider zickt die neue Box insoweit rum, dass die Dect-Repeater-Funktion der nachgeordneten FB 7390, die auch den ganzen WLAN-Verkehr im Haus abwickelt, nicht mehr funktioniert. Ob's an der neuen FB 6360 bzw. deren Firmware liegt, versuche ich gerade über AVM zu klären. Die FB 7390 scheint als Fehlerquelle auszuscheiden, auch ein Downgrade auf die ältere Firmware brachte bei ihr keine Veränderung. Interessanterweise kann ich aber die Dect-Telefone direkt an der FB 6360 anmelden .......
Alter_Analog-Nutzer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 30.10.2008, 13:25

Re: Smart Home für FB 6360?

Beitragvon leachim » 22.01.2013, 23:36

Alter_Analog-Nutzer hat geschrieben:Hallo leachim,

nur kurz zur Info: Ich habe die FB 6360 auch seit ca. 2 Jahren (genau seit Anfang Januar 2011). Vorher hatte ich meine TelefonPlus-Option per FB 7170 und Kabel-Modem realisiert. Im Zuge der Erweiterung von 20.000 auf 32.000 gab's dann die 6360.

Das System lief übrigens problemlos, bis ich letzten Monat bei der Paketerweiterung auf HD (wohl gemerkt, ich rede nur vom TV) eine neue FB 6360 bekam. Der Grund ist mir schleierhaft. Die neue FB 6360 unterscheidet sich zumindest optisch nur im neuen UM-Logo (es ist jetzt die Blume bzw. Blüte drauf, vorher war's der Rahmen mit den drei Punkten).

Leider zickt die neue Box insoweit rum, dass die Dect-Repeater-Funktion der nachgeordneten FB 7390, die auch den ganzen WLAN-Verkehr im Haus abwickelt, nicht mehr funktioniert. Ob's an der neuen FB 6360 bzw. deren Firmware liegt, versuche ich gerade über AVM zu klären. Die FB 7390 scheint als Fehlerquelle auszuscheiden, auch ein Downgrade auf die ältere Firmware brachte bei ihr keine Veränderung. Interessanterweise kann ich aber die Dect-Telefone direkt an der FB 6360 anmelden .......


Das ist insoweit seltsam, da ich erst seit April 2011 von 20Mbit auf 32Mit gewechselt bin. Bei mir wurde keine Hardware getauscht. Die FB 7170 und das Motorola Kabelmodem (ohne Telefonanschluss) bleib so wie es war. Erst als ich im Januar die Telefon-Comfort Option raus genommen wurde, habe ich (Gott sei Dank!) das EPC 3280 ohne "G" bekommen. :naughty:
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage
Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 14.12.2008, 14:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg

Re: Smart Home für FB 6360?

Beitragvon piotr » 24.01.2013, 00:00

Die Fritzbox 6360 gibt es schon seit mehr als 2 Jahren.
Genauer, bei UM seit ca August 2010 und wurde fuer Telefon Plus fuer 64000 und 128000 eingefuehrt weil die 7170 dafuer zu lahm ist.
Erstmals gezeigt wurde die 6360 im Maerz 2010 auf der CeBIT.


Die DECT-Probleme koennen daran liegen, dass die 7390 vielleicht ein Upgrade auf das Fritz!OS 05.50 bekommen hat.
Das aeltere Fritz!OS 05.28 auf der 6360 ist schon etwas anderes.
V.a. in Zusammenspiel mit FritzFons ist das nicht unerheblich, da mit der Fritz!OS 05.28 nur die FritzFon Firmware bis max 01.02.75 unterstuetzt wird.
Die 01.02.88 ist die zur Fritz!OS 05.50 aktuelle FritzFon-Version.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Smart Home für FB 6360?

Beitragvon Alter_Analog-Nutzer » 26.01.2013, 08:52

piotr hat geschrieben:Die DECT-Probleme koennen daran liegen, dass die 7390 vielleicht ein Upgrade auf das Fritz!OS 05.50 bekommen hat.
Das aeltere Fritz!OS 05.28 auf der 6360 ist schon etwas anderes.
V.a. in Zusammenspiel mit FritzFons ist das nicht unerheblich, da mit der Fritz!OS 05.28 nur die FritzFon Firmware bis max 01.02.75 unterstuetzt wird.
Die 01.02.88 ist die zur Fritz!OS 05.50 aktuelle FritzFon-Version.


Sorry piotre, ich scheine mich etwas unklar ausgedrückt zu haben.

Das Problem sind nicht die FritzFons sondern die Anmeldung der 7390 als Dect-Repeater an bzw. für die 6360. Diese Anmeldung alleine schlägt schon fehl.
Alter_Analog-Nutzer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 30.10.2008, 13:25

Re: Smart Home für FB 6360?

Beitragvon CrashOver » 26.01.2013, 09:18

das stimmt die fritzbox 6360 gibts wirklich schon seit mehr als 2 jahren...hatte sie damals auch schon und dann wieder abgegeben weil da waren die wlan probleme noch schlimmer :brüll:
Bild
CrashOver
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 30.01.2011, 17:50
Wohnort: Oer-Erkenschwick


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste