- Anzeige -

FB6360 und analoges Fax: DTMF-Wählprobleme

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

FB6360 und analoges Fax: DTMF-Wählprobleme

Beitragvon Requiem » 09.01.2013, 14:53

Hallo,

ich nutze an der FB 6360 (Produkt: UM Business 64 ohne feste IP) zum telefonieren mehrere ISDN-Telefone (problemlos) sowie ein analoges Faxgerät.
Prinzipiell funktioniert das Fax in Sende- und Empfangsrichtung, jedoch ist es so, dass es sporadisch dazu kommt, dass nicht auf die DTMF-Wähltöne des Faxgeräts reagiert wird
und einfach weiter das Freizeichen bis zum Timeout durchpiept. Abhilfe schafft dann nur ein Neustart der FB, danach klappt es wieder völlig problemlos.
Die DTMF-Übertragung für die betreffende Rufnummer ist auf "Info, Rtp oder Inband" gestellt, probeweises modifizieren dieser Option zeigt aber kein anderes Verhalten.
Am Faxgerät (Multifunktionsdrucker HP OfficeJet 8500A 910g) ist die DTMF-Übertragung auf "Auto" gestellt.
Ist das Problem - und optimalerweise sogar eine Lösung - bekannt?
Requiem
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 29.11.2012, 21:55

Re: FB6360 und analoges Fax: DTMF-Wählprobleme

Beitragvon Riplex » 09.01.2013, 15:55

Vielleicht wählt dein Fax zu schnell. Kann man da irgendwo in den Einstellungen eine Wahlpause einstellen ?
Ich selber hab einen Samsung AllinOne Drucker und keine Probleme beim Faxen.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: FB6360 und analoges Fax: DTMF-Wählprobleme

Beitragvon Requiem » 09.01.2013, 16:36

Ist eigentlich ein langsames wählen. Würde für mich auch nicht erklären, weswegen der Fehler sporadisch auftritt, denn er verschluckt ja nicht etwa einzelne Ziffern, sondern macht das ganze entweder ganz korrekt oder eben gar nicht.
Requiem
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 29.11.2012, 21:55

Re: FB6360 und analoges Fax: DTMF-Wählprobleme

Beitragvon sir-tobi » 27.01.2013, 13:41

Das gleiche Problem habe ich auch seit kurzem, vermute es liegt an
der neuen Firmware. Temporär hilft nur ein Neustart der Fritzbox.
Hat jemand diesbezüglich schon eine Störung gemeldet bei unitymedia?
Gruß
Tobi
sir-tobi
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.02.2011, 23:33

Re: FB6360 und analoges Fax: DTMF-Wählprobleme

Beitragvon koax » 27.01.2013, 14:04

Requiem hat geschrieben:Ist eigentlich ein langsames wählen. Würde für mich auch nicht erklären, weswegen der Fehler sporadisch auftritt, denn er verschluckt ja nicht etwa einzelne Ziffern, sondern macht das ganze entweder ganz korrekt oder eben gar nicht.

Es geht wohl mehr um die Frage, ob das Faxgerät eventuell schon los wählt, bevor es ein Freizeichen hat.
Stell doch mal die Wahlüberwachung ein mit der Du den Wählvorgang mithören kannst.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: FB6360 und analoges Fax: DTMF-Wählprobleme

Beitragvon Requiem » 27.01.2013, 14:51

Ist so oder so standardmässig an. Der Wählton ist lange (mehrere Sekunden) da, bevor das Faxgerät zu wählen beginnt. Wie gesagt, sporadisch. 95% der Zeit funktioniert das Faxgerät einwandfrei, dann gar nicht mehr (wegen oben geschildertem Problem) bis zu einem Reset der Fritzbox.
Requiem
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 29.11.2012, 21:55

Re: FB6360 und analoges Fax: DTMF-Wählprobleme

Beitragvon Fendy » 03.02.2013, 14:03

Hallo
Ich habe seit unserer Rückkehr aus dem Urlaub am 11.01. genau das gleiche Problem. An der Fritzbox 6360 (SW 85.05.28) hängt an Fon1 ein DECT Telefon und an Fon2 auch genau solch ein Officejet 8500. Beide Geräte haben sporadisch das Problem, dass die DTMF Wahl zwar abgesetzt, diese von der Fritzbox aber nicht erkannt wird, der Freiton bleibt. Dies betrifft die Wahl interner als auch externer Nummern.
Diese Gerätekombination läuft seit über einem Jahr störungsfrei und war vor unserer Abreise am 07.12. auch noch ok. Während unserer Abwesenheit gab es von Unitymedia ein Softwareupdate am 10./11. Dezember und ich habe den Verdacht, dass der Fehler mit dem Softwareupdate gekommen ist.
Hinter der Fritzbox 6360 ist noch eine 7240 über IP angebunden, die dort angeschlossenen Telefone funktionieren einwandfrei (Telefonverbindung geht über die 6360).
Wenn der Fehler auftritt, hilft es meist, per Handy die eigene Unitymedia Rufnummer des gestörten Gerätes anzurufen. Danach lässt sich von dem Gerät wieder wählen, bis die Störung wieder auftritt.
Fendy
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.2013, 13:35

Re: FB6360 und analoges Fax: DTMF-Wählprobleme

Beitragvon sebr » 04.02.2013, 21:03

Gleiches Problem mit einem Brother MFC-5490. Vor dem Update auf Version 05.28. lief alles reibungslos. Seitdem scheint es die Box nicht zu interessieren ob das Fax wählt oder nicht, es ist weiterhin nur ein Freizeichen zu hören. Erst ein Neustart der Box behebt das Problem kurzfristig. Faxempfang funktioniert weiterhin einwandfrei.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: FB6360 und analoges Fax: DTMF-Wählprobleme

Beitragvon ageman » 17.05.2013, 07:33

Ich habe an FON1 eine Doorline a/b und an FON2 ein Samsung MPF.
Inzwischen habe ich an der Fritzbox eine Zeitschaltuhr, die sie jede Nacht einmal abschaltet, um dieses Problem in den Griff zu kriegen.
Seit ich die Zeitschaltuhr dran habe (ca. ne Woche) ist es besser geworden. Aber Gestern ist es dann doch noch mal aufgetreten.
Vor der Zeitschaltuhr hatte ich diesen Fehler so alle 2-3 Tage. Dann einmal Stecker ziehen, neustart, ging wieder...
Sowohl mit dem MFP als auch mit der Doorline, also das MUSS an der Fritzbox liegen.
Dumm ist halt, wenn die Kinder vor der Tür stehen und nicht reinkommen, weil die Tür nicht klingeln will.....
ageman
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.05.2013, 07:27

Re: FB6360 und analoges Fax: DTMF-Wählprobleme

Beitragvon magruk » 17.05.2013, 13:13

Wartet mal das kommende Fritz!OS 5.50 ab, darin ist ein Bug dazu gefixed ("Fehlerhafte DTMF-Erkennung korrigiert")
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.
Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
 
Beiträge: 155
Registriert: 07.02.2010, 11:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany

Nächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste