- Anzeige -

Fr!tzbox anstatt Cisco 3208g + D-Link dir 615

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Fr!tzbox anstatt Cisco 3208g + D-Link dir 615

Beitragvon Qu1Te » 20.12.2012, 11:15

Hallo Freunde!

Ich habe letzten Samstag das 2Play 50 Plus Angebot bestellt und am Dienstag kam der Techniker und hat soweit alles installiert.
Ich habe nun das "Cisco epc3208g" Modem und einen D-Link dir615 WLAN Router bekommen. Alles installiert und funktioniert soweit auch.

Jedoch nervt es mich total, dass ich jetzt hier 2 Geräte stehen habe. Mein Nachbar hat das gleiche Paket wie ich bestellt, jedoch hat er noch die Telefon-Komfort Variante dazubestellt und
dadurch anstatt des Cisco und D-Link Geräts einfach eine Fr!tzBox bekommen. (kostet 5€ mehr im Monat).

Kann mir einer sagen, ob es irgendwie Möglich ist, dass ich die beiden Geräte zurück gebe (sind ja erst 2Tage alt) und mir von Unitymedia stattdessen auch eine Fr!tzbox geben lasse? Bei Telefon-Komfort gibt es die AVM 6360 Fr!tzBox dabei. Das Modell benötige ich aber garnicht, das ist ja für bis zu 3 ISDN Telfone und 6 Analoge ausgelegt. Mir würde die abgespeckte Version völlig ausreichen.

Mir ist klar, dass mich das was kosten würde, aber ist es denn theoretisch möglich, dass ich auch anstelle der 2 Geräte nur eine z.B. FRITZ!Box nehme?
Zuletzt geändert von Qu1Te am 20.12.2012, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.
Qu1Te
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.12.2012, 09:03

Re: Fr!tzbox anstatt Cisco 3208g + D-Link dir 615

Beitragvon Qu1Te » 20.12.2012, 11:21

Bitte entschuldigt meine Mehrfachposts!
Ich bin mir nicht so sicher, in welches Unterforum ich mit meinem Anliegen soll.
Qu1Te
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.12.2012, 09:03

Re: Fr!tzbox anstatt Cisco 3208g + D-Link dir 615

Beitragvon Cablemen » 22.12.2012, 14:20

Die einzige abgespeckte Variante ist die 6320 von UM! Aber die willst du nicht wirklich haben das sie derzeit massive Probleme mit der vorhandenen WLAN Funktion hat. Du tust dir im Endeffekt keinen Gefallen und kann ich dir versichern das du bei deinen derzeitigen Anschluss keine Fritz Box erhalten wirst. Ich kann dir aber auch nicht sagen warum UM einigen Kunden die Variante Cisco + Router ausgibt und bei anderen die Fritz Box 6320 obwohl beide Kunden IPv6 Anschlüsse erhalten und lustigerweise das selbe TV Paket gebucht haben.
Cablemen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 374
Registriert: 07.03.2012, 00:56

Re: Fr!tzbox anstatt Cisco 3208g + D-Link dir 615

Beitragvon Quitsche » 02.01.2013, 13:39

Behalte lieber Deine Modem und Router und lass die Finger von der 6320 :wand: das ist eine Katastrophe ich habe sie selber bekommen nach meinem Upgrade auf 50000.
Das Leben ist kein Ponyhof !!!!!!
Benutzeravatar
Quitsche
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.12.2012, 17:45
Wohnort: Bergkamen

Re: Fr!tzbox anstatt Cisco 3208g + D-Link dir 615

Beitragvon leachim » 02.01.2013, 23:46

die FB Cable bekommt man NUR in Verbindung mit Telefon Comfort. Egal ob 2play oder 3play.
Da bei Telefon Comfort die Telefonie über VoIP realisiert wird und die Geräte als Internettelefone direkt in der FB eingerichtet und angemeldet werden, läuft letztlich alles über die FritzBox.

Ohne die Telefon Comfort Option bekommst du in der Regel das Cisco Kabelmodem und den Dlink Wlan Router. Wenn du statt den Dlink Router eine Fritzbox nutzen willst, musst du diese selber kaufen.
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage
Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 14.12.2008, 14:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 10 Gäste