- Anzeige -

FB 6320 Prort Weiterleitung und Dyndns

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

FB 6320 Prort Weiterleitung und Dyndns

Beitragvon marvo » 16.12.2012, 23:22

Hallo,
ich hab eine FB6320 bei mir im Einsatz. Da ich haber gerne vom Internet auf mein Homenetz zugreiffen will, ist es so das ich Ports nach außen hin öffnen will/muss.
Leider funktioniert dies nicht, bei meiner alten FB(keine Ahnung welches Modell) hat dies aber Problemlos funktioniert.
Desweitern funktioniert bei mir kein Dyndns, in der Übersicht der FB steht immer "Account temporär deaktiviert".
Dyndns hat bei dem alten Modell immer super Funktioniert. ( Warum dyndns? weil ich die FB nachts ausmache und sich deshalb die IP ändert :-) ).
Im Internet habe ich mehrere Leute gefunden die diese Probleme haben, es scheint wohl so das es mit an der FB firmware liegt ( meine Firmware: FRITZ!OS 05.28
Firmware-Version: 104.05.28) . Frage ist nun ob jmd eine möglichkeit hat wie es trotzdem funktioniert?!

Wenn dies nicht der fall sein sollte, gibt es die möglichkeit die FB 6320 nur als Modem zu benutzen? sodass die FB alles Weiterleitet z.B. an einen anderen Router?

Danke schon mal Grüße
marvo
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.12.2012, 23:10

Re: FB 6320 Prort Weiterleitung und Dyndns

Beitragvon Tobey » 16.12.2012, 23:50

Hi,

Ich vermute jetzt einfach mal ins blaue hinaus dass dein Anschluss nicht mehr über IPv4 läuft sondern über IPv6 mit DualStack-Lite.
Durch diese Umstellung hast du keine "eigene" IPv4 Adresse mehr sondern teilst sie dir mit mehreren Nutzern. Portweiterleitungen über IPv4 sind dadurch nicht mehr möglich und DynDNS wird deshalb temporär deaktiviert da du eben über keine eigene öffentliche IPv4 Adresse mehr verfügst.

Weitere Informationen gibt es wenn du einfach mal nach DualStack hier im Forum suchst.

Die einzige sichere Methode eine eigene IPv4 Adresse bei Unitymedia zu erhalten ist der Umstieg auf einen Businesstarif.
Tobey
Kabelexperte
 
Beiträge: 131
Registriert: 30.08.2012, 11:07

Re: FB 6320 Prort Weiterleitung und Dyndns

Beitragvon maute13 » 31.12.2012, 18:26

Hallo zusammen,
@marvo: Hast Du eine Lösung für Dein Problem gefunden? Lag es an ipv4 bzw. ipv6?

Ich habe das selbe Problem mit Dyndns und der FB 6360!

Aber auch mit dem Anbieter no-ip.com klappt es nicht!

Bei mir klappt aber auch die Portfreigabe nicht.
Wenn ich einen Port in der FB 6360 öffne kann ich ihn mit canyouseeme.org nicht erreichen.

Woran kann es liegen?

Box defekt?

Gruß
maute13
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.12.2012, 18:21

Re: FB 6320 Prort Weiterleitung und Dyndns

Beitragvon piotr » 01.01.2013, 16:03

Die Box ist nicht defekt.

Es liegt einfach daran, dass Dein Anschluss mit IPv6 und IPv4 via DS-Lite laeuft.

Du hast nur noch eine native IPv6 IP, keine eigene IPv4 IP mehr.

Du teilst Dir eine IPv4 IP mit mehreren Usern.
Alles was IPv4 betrifft wird bei UM durch ein NAT Gateway geschleust.

Da gehen dann keine Portforwardings mehr.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: FB 6320 Prort Weiterleitung und Dyndns

Beitragvon maute13 » 01.01.2013, 23:38

Komischerweise lese ich in anderen Foren das es mit der Fritze 6360 und UM funktioniert.

Und jetzt?

Gibt es keine möglichkeit mehr?

Von außen mit einer festen IP meinen server zu erreichen?

Gruß
maute13
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.12.2012, 18:21

Re: FB 6320 Prort Weiterleitung und Dyndns

Beitragvon piotr » 02.01.2013, 08:32

Deine Probleme erscheinen nur genau dann, wenn IPv6 mit IPv4 via DS-Lite im Spiel ist.

Die Probleme tauchen bei der 6320 und auch beim separaten Kabelmodem Cisco EPC3208G auf, da diese nur fuer IPv6 Anschluesse verwendet werden.
Die 6360 gibt es sowohl fuer die IPv6 Anschluesse als auch fuer die Anschluesse die bisher noch eine eigene IPv4 IP haben.
Damit siehst Du User mit der 6360 die keine Probleme haben und welche mit Problemen.

Die Wahl des 100er Produktes erhoeht die Chance, dass Du einen Anschluss bekommst wo kein IPv6 vergeben wird und alles so wie vorher funktioniert.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: FB 6320 Prort Weiterleitung und Dyndns

Beitragvon maute13 » 02.01.2013, 10:40

Danke für die Info.

Gibt es keine möglichkeit mehr?

Von außen mit einer festen IP meinen server zu erreichen?

Weil wenn nicht dann ist UM nichts für mich.

Gruß
maute13
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.12.2012, 18:21

Re: FB 6320 Prort Weiterleitung und Dyndns

Beitragvon thorium » 02.01.2013, 19:37

Bei der Telekom gibt es IPv4 und 10mbit Up (VDSL50)...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste