- Anzeige -

Neue Firmware für Fritzbox

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitragvon benni85 » 06.12.2012, 00:34

CarNie hat geschrieben:- Es steht jetzt wieder 2,5 MBit/sec anstatt 2 MBit/sec beim Upstream

- Anzeigechaos bei den Kabelinformationen (allerdings nur unter FF und Chrome, der IE 9 zeigt alles brav an)

- Priorisierung fehlt komplett unter Internet - Filter


Ich hab auch die neue Software drauf. Die Änderungen sind mir auch aufgefallen.
Zu den Priorisierungs-Filter, AVM hatte in seiner Wissensdatenbank bereits geschrieben das diese mit einem Update entfernt werden da diese nicht funktioniert habe.
Was viel wichtiger ist das im Online-Monitor beim Upstream jetzt die unterschiedlichen Farben erscheinen je nach Anwendung wie in der Legende. Und ein Test bestätigt meinen Verdacht, auch bei vollem Upload kann die Internetverbindung weiter genutzt werden und bricht nicht zusammen.
benni85
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.05.2012, 15:12

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitragvon AndreasP69 » 06.12.2012, 05:45

Nun bin ich auch Opfer der neuen Firmware geworden.

Resultat: Box bootet alle 2-5 min neu. Wlan abgeschaltet, alle Netzwerkkabel gezogen, ueber Telefon Werksreset ausgeloest, Stromlos geschaltet nichts hilft.......

Jemand eine Idee?

MfG

Andreas
AndreasP69
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.12.2012, 05:33

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitragvon gueldnerd » 06.12.2012, 08:57

Gleiches Problem wie Andreas :-(
gueldnerd
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 20.08.2010, 22:08

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitragvon ErbeerBär » 06.12.2012, 09:15

+1

Das Update kam wohl die Nacht.
Die Box blinkt paar mal, dann alle Lampen rot--->Reset.
Strom getrennt etc. nichtmal Zugriff auf die Box.
Hotline angerufen, Techniker muss kommen(Der kann dann wohl die Tage mal locker sein Auto mit Fritz6360 volladen und austauschen).

Gruß

ErdbeerBär
Unitymedia 2Play50 mit Telefon Komfort.
Telekom Call und Surf Comfort 5(Bis Feb. 13).
ErbeerBär
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.10.2012, 12:31

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitragvon Hissi » 06.12.2012, 10:19

Update kam um kurz nach 0 Uhr. Lief alles problemlos. Weiterhin Ipv4.
Surfen bei vollem Upload, z.B. Youtube-Video, immer noch nicht möglich.
FB6360
Benutzeravatar
Hissi
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 09.08.2011, 11:05

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitragvon dg1qkt » 06.12.2012, 10:21

Jep hier auch, definitiv noch echtes IPV4 denn ich komme von aussen per Portforwarding immer noch auf mein vpn.
Was lustigerweise nicht mehr läuft ist IPV6 die Box sagt zwar das sie verbunden ist, aber alle IPV6 Tests schlagen fehl, das ging früher.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitragvon Wollis-Welt » 06.12.2012, 10:53

Habe heute morgen die neue Firmware auf der Box gehabt. Bei mir scheint sie zu laufen.

Das einzige, was ich sofort bemerkt habe:
Sie ist, wie auch schon von Anderen berichtet, deutlich träger.
Bei der Geschwindigkeit habe ich keinen Unterschied bemerkt.

Allerdings scheint das Aufspielen in der Nacht nicht ganz problemlos gewesen zu sein.

Wie ich unter "System->Ereignisse->System" sehen konnte:

Zwischen 0:40 und 1;40

7 vergebliche Versuche mit der Meldung Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen..

Erst um 2:20 die erlösende Meldung;

Der Dienstanbieter hat erfolgreich Einstellungen an dieses Gerät übertragen..

Mal sehen, wie es in nächster Zeit so läuft.


Wünsche noch einen schönen Nikolaus-Tag.

Wollis-Welt
Bild
Wollis-Welt
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.12.2012, 10:06

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitragvon Marks9156 » 06.12.2012, 11:06

Wollis-Welt hat geschrieben:Sie ist, wie auch schon von Anderen berichtet, deutlich träger.

An welcher Stelle bemerkt man diese neue Trägheit denn?
Ich kann keinen Unterschied feststellen.
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitragvon DRShaddow » 06.12.2012, 11:15

Hallo habe auch die neue Firmware. Mir ist aufgefallen die haben irgendwas an der VoIP einstellungen geändert.
Zwar nutze ich das so das ich auf meine 7390 meine Telefone angeschlossen habe. Nun reg. Sie sich zwar noch
aber wenn ich Teln. will hört man nichts mehr. Irgendwas wurde da geändert und das ärgert mich da ungemein nun.
Steck ich das Tel. in die 6360 funzt alles- Aber finde das nicht so aufregend in der Kammer zu teln. Können die nicht
einfach mal was so lassen wie es war. Ne wird immer alles schlimmer gemacht... :wand: :wand: :hammer:
Unitymedia 100 MBit + Telefon Plus * FritzBox 6360

Bild
DRShaddow
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 12.11.2007, 10:40

Re: Neue Firmware für Fritzbox

Beitragvon Wollis-Welt » 06.12.2012, 11:40

plauzi hat geschrieben:
Wollis-Welt hat geschrieben:Sie ist, wie auch schon von Anderen berichtet, deutlich träger.

An welcher Stelle bemerkt man diese neue Trägheit denn?
Ich kann keinen Unterschied feststellen.


Bei der Anmeldung an der Benutzeroberfläche dauert es nach der Eingabe des Passwortes ca. doppelt solange wie früher, bis die Übersicht erscheint. Das ging zwar vorher auch nicht gerade schnell, aber jetzt... :schnarch: Auch der Wechsel der Menüpunkte ging vorher etwas zügiger.
Bild
Wollis-Welt
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.12.2012, 10:06

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste