- Anzeige -

Telefonfunktion der FritzBox 7390 an sbv5121e nutzen?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Telefonfunktion der FritzBox 7390 an sbv5121e nutzen?

Beitragvon Playbird » 21.11.2012, 11:42

:winken: Hallo Forum,
ich habe mit der Suchfunktion und mit Überschriftenlesen leider nichts gefunden, sollte ich was übersehen haben wäre ich über den Link sehr erfreut.

:kratz: Jetzt also zu meiner Frage:

Ist es möglich vom Modem SBV5121e den Telefonanschluss mit der FritzBox 7390 zu verbinden und dann diese zur weiteren Anrufverteilung zu nutzen? (2 Telefone / Basisstationen nutzen?)

:motz: Ich habe nämlich folgendes Problem:
Anfang des Jahres haben wir einen Kellerraum im Anbau des Hauses zum "Büro" umgebaut und im Zuge eines Gigabit-Netzwerk-Aufbaus habe ich mir eine FritzBox 7390 zugelegt. (Alter UM-Router dazu nicht ganz tauglich, etwas zu alt :smile: ). Diese steckt am Modem in der Wohnung und von dort gehen 30m Netzwerkkabel zu einem Switch im Keller. Netzwerk und Internet funktionieren super. Leider geht die Reichweite unseres Telefons nicht bis in den Kellerraum, nur bis vor die Tür. (Anbau = ehemalige Druckerei => Stahlbetondecken) Und so langsam nervt es immer aus dem Raum zu dackeln wenn das Telefon klingelt.

Und zwei Telefone (es sei denn man bucht sich die zweite Telefonnumer dazu) kann ich ja nicht am Modem anschließen. Auch darüber wäre ich ja schon erfreut und würde auch liebendgerne ein Kabel in den Keller legen.
Jetzt ist die Frage ob ich mir den Kauf eines Repeaters sparen kann und zwei Telefone über die Fritzbox anschließen könnte.

Vielen Dank schonmal

Momentan ist ein Telefon am Modem angeschlossen. 2play 32.000
Playbird
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.11.2012, 11:15

Re: Telefonfunktion der FritzBox 7390 an sbv5121e nutzen?

Beitragvon reset » 21.11.2012, 13:36

Du musst einfach nur das AVM-Y-Kabel (Stecker Tel) mit dem Kabelmodem verbinden. Dann kannst Du auch die 7390 als Telefonanlage nutzen.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Telefonfunktion der FritzBox 7390 an sbv5121e nutzen?

Beitragvon Playbird » 21.11.2012, 14:16

Oh danke für die schnelle Antwort! Da fällt mir auch auf was ich vergessen habe zu schreiben :smile: sorry

Die Steckerverbindung hatte ich schon ausprobiert. Bei der Fritzbox die Telefonnummer vergeben, Basisstation angemeldet, Telefon auch gefunden. Nur leider kann ich nicht angerufen werden (normaler Klingelton für den Anrufer, kein Ton bei mir). Telefoniere ich raus bekomme ich nur ein Besetztzeichen. Modem auch nach den Einstellungen vom Netz gezogen und wieder angestellt.
Muss ich da noch irgendwo was einstellen? Bzw. gibts da eine StepByStep-Anleitung irgendwo?
Playbird
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.11.2012, 11:15

Re: Telefonfunktion der FritzBox 7390 an sbv5121e nutzen?

Beitragvon reset » 21.11.2012, 15:14

Du mußt das das TAE Adapter benutzen, damit es klappt. Das sollte dem Y-Kabel beigelegen haben. Und das ganze muß dann an TEL1.

http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... schliessen

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Telefonfunktion der FritzBox 7390 an sbv5121e nutzen?

Beitragvon Playbird » 21.11.2012, 17:08

Super!! Dankeschön!!!

Die Anleitung bei dem Link war doch hilfreicher als die Kruzanleitung die dabei war. Und: Wer lesen kann ist klar im Vorteil ...
In der Kruzanleitung steht zwar, dass man das kurze graue Kabel mit dem Modem verbinden soll, im Link steht, dass man das schwarze nehmen soll. Auf diesem steht ja auch "Tel" ... hätte ich ja mal sehen können. Aber naja. Jetzt geht zumindest alles.

Thread kann geschlossen werden. Erfolgreich geholfen!
Danke!
Playbird
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.11.2012, 11:15


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 19 Gäste