- Anzeige -

Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon DDD » 24.05.2013, 16:58

Seit wann gibt es Smartphones mit DECT? Welche wären das denn? :kratz:
DDD
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 20.02.2009, 13:10

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon tomas » 24.05.2013, 18:28

Ich denke sie meinen die von AVM angebotene Funktion, das Smartphone und die FritzBox via App. miteinander zu verbinden und dann eben Gespräche über das Festnetz zuführen?!
Anschluss: Unitymedia, 3 Play Smart 50
Hardware: FritzBox 6320, Synology DiskStation DS213+
tomas
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 14.04.2013, 16:50
Wohnort: Hagen

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon DDD » 24.05.2013, 18:57

Das denke ich auch, das geht aber über WLAN und nicht DECT?!
DDD
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 20.02.2009, 13:10

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon racoon1211 » 24.05.2013, 19:13

Jupp Wlan, Smartphone per DECT is quatsch.
BildBild
Benutzeravatar
racoon1211
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 27.11.2011, 22:48

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon caliban2011 » 25.05.2013, 00:18

Es gab mal vor einigen Jahren ein SonyEricsson Ding, das war ein GSM/DECT Hybrid. Ein wenig smart war das auch ;)
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon DDD » 25.05.2013, 07:51

Ist aber nicht die Regel und war ja sicher auch hier nicht gemeint.
DDD
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 20.02.2009, 13:10

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon 81Nemesis » 25.05.2013, 08:23

Hallo alle zusammen, wollte mich mal auch wieder zu Wort melden :D

Lustiger Weise sind die Abbrüche bei mir seit etwa 3 Tagen nicht mehr aufgetreten.
Zu dem Wlan kann ich nur sagen das ist das schlimmste was ich je bei AVM gesehen habe
aber was will man von so mini Antennen erwarten, grrrr und dann nur ein einziger gigantischer
LAN Port doppel grrrr
Aber zum Glück gibt es Zusatzrouter was ich eigentlich verhindern wollte (kotz)
Bin auch auf das Update jetzt Anfang der Woche gespannt.
81Nemesis
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.05.2013, 10:20

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon BirgerS » 25.05.2013, 12:07

tomas hat geschrieben:
BirgerS hat geschrieben:Ich hab WLAN wieder deaktiviert und dafür nen WLAN-Router von TP-Link dran. Funktioniert super!
Will jetzt nur die Aktivierungsgebühr für das WLAN zurück -.-


Ich habe die Gebühr nach etwas nerven (Telefon und vorallem Facebook-Support) direkt erstattet bekommen. Ist also möglich! :zwinker:


Na also, klappt doch :)

Hallo Frau S.....,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Gerne tauschen wir Ihnen die Fritz!Box 6320 gegen ein Cisco 3208G-Kabelmodem aus Kulanz aus. In dem Zuge werden Ihnen selbstverständlich auch die Aktivierungsgebühren für WLAN erstattet.

Bitte teilen Sie uns, zwecks vollständigen Datenabgleich, noch Ihre vollständige Anschrift mit.

Viele Grüße
Ihr Unitymedia Hilfe-Team


"Frau S" höre ich öfter... Birger ist schon ein komplizierter Vorname XD
Aber so wie ich das sehe, kann man da kein DECT-Telefon anschließen? -.- Irgendwas ist ja immer... Was mach ich da? Telefon ist nagelneu - da kommt jetzt sicher kein anderes her. Adapter?

-> Also dieser alte, längliche Telefonanschluß, der bei der Fritzbox an der Seite ist...
BirgerS
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 14.05.2013, 23:19

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon DDD » 25.05.2013, 13:09

Was für ein DECT Telefon genau? Es kommt auf die Basis an, ob du nur eine Ladeschale mit DECT Mobilteil hast oder
auch eine DECT Basisstation dabei ist.
DDD
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 20.02.2009, 13:10

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon BirgerS » 25.05.2013, 13:28

Ja mit richtiger Basisstation! Hat diesen alten, länglichen Telefonanschluß, die Cisco-Box hat nur zwei ISDN-Anschlüsse. Brauch ich wohl nen a/b-Wandler?!
BirgerS
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 14.05.2013, 23:19

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste