- Anzeige -

Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon Commander » 08.12.2012, 14:58

NoGi hat geschrieben:
Commander hat geschrieben:Da hofft man schon irgendwie dass sich mit der neuen Firmware was getan hat ... leider vergeblich:


Pakete: Gesendet = 50, Empfangen = 48, Verloren = 2
(4% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 2ms, Maximum = 2367ms, Mittelwert = 170ms


Was möchtest Du uns denn damit über die WLAN Fähigkeiten der FB6320 sagen?
- Ping Zeiten von innen auf komplett ruhigem Kanal ohne äußere Störeinflüsse?
- FB ohne LAN Verkehr nach Außen?

BTW: Dir ist klar, dass das die Adresse ist mit der man deine FB auch von Außen angreifen kann
und das die letzten 4 Quatruple die MAC Adresse der Box verraten.

-NoGi


Servus,
leider übersehen, dass das kein "klassisches" Ping Protokoll war.
Lösch mal bitte das Zitat - ok?

Erhoffe mir eigentlich eine Lösung des Problems, dass in quasi festen Intervallen immer lange Pins kommen und die Verbindung quasi einschläft
Commander
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.12.2012, 02:56

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon sebr » 08.12.2012, 15:53

Genau dieses Verhalten habe ich auch bei der 6360 auch beobachtet: lahmes WLAN und in regelmäßigen Abständen stockt die Übertragung. Hier ist der entsprechende Thread dazu: http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=53&t=21165
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon Commander » 12.12.2012, 13:59

Hat sich "Firmwaremäßig" etwa noch was getan?
Plötzlich läuft das WLAN recht gut.
Commander
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.12.2012, 02:56

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon DDD » 12.12.2012, 18:28

Erst eine Frage und dann beantwortest du Sie selber? :confused:
DDD
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 20.02.2009, 13:10

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon Quitsche » 12.12.2012, 18:46

Bin auch seit gestern stolzer Kunde der FB6320 :wand: und habe auch das selbe Problem mit dem WLAN. Hatte vorher das Cisco Modem mit dem DLINK Router 300 hat alles wunderbar geklappt in der ganzen Wohnung Garten sogar bis zum Parkplatz ca 12 Meter vom Haus hatte ich noch Empfang.Ich wohne in einem 8 Familienhaus und das Signal von meinem Nachbarn der 2 Etage über mir wohnt ist stärke wie mein eigenes.Befinde ich mich in dem Raum wo die FB steht ist alles kein Problem bin ich aber nur 3 4 Meter weiter ist der WLAN Empfang echt mies laut Verbindungstest kommen hier gerade mal 6536kbits/s was extrem lächerlich ist bei einer 50000 Leitung.
Das Leben ist kein Ponyhof !!!!!!
Benutzeravatar
Quitsche
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.12.2012, 17:45
Wohnort: Bergkamen

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon Feuerflieger » 13.12.2012, 17:26

Hallo,

ich habe auch eine 6230 v2, die geht eigentlich recht gut. Erreiche auch im WLAN fast die volle Bandbreite. Nur einmal ist mir das WLAN abgeschmiert, da musste ich die FB neu starten.

Für alle Neutzer empfehle ich den WLAN - Kanal auf einen, bestmöglich leeren Kanal festzulegen. Das kann schon viel helfen. Ist eine Erfahrung die ich allgemein auch mit anderen FB gemacht habe.

Grüße
Feuerflieger
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 15.09.2011, 18:08

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon piotr » 13.12.2012, 18:01

Vielleicht hilft es, wenn man die 6320 durch dessen Nachfolger 6320v2 tauschen laesst.

Die 6320v2 gibt es ja anscheinend auch bei UM.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon Quitsche » 13.12.2012, 19:53

Man lernt doch nie aus Kanal gewechselt und schon rennt die Kiste auch über WLAN !!!!!!!! :winken:
Das Leben ist kein Ponyhof !!!!!!
Benutzeravatar
Quitsche
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.12.2012, 17:45
Wohnort: Bergkamen

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon Commander » 14.12.2012, 06:43

DDD hat geschrieben:Erst eine Frage und dann beantwortest du Sie selber? :confused:

Naja, über die Ursache der (noch bestehenden) Verbesserung bin ich mir halt nicht so im Klaren.
Ursache muss ja nicht die Firmware sein.
Aufjedenfall muss ich die MAC Zugangskontrolle abschalten. Wenn die aktiviert ist, gibt es ständige Aussetzer der Verbindung.
Commander
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.12.2012, 02:56

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon DDD » 14.12.2012, 07:11

Die macht bei WPA eh keinen Sinn, genauso wie das verbergen von der SSID

Was sind eig. die unterschiede von der v2 zur v1?
DDD
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 20.02.2009, 13:10

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste