- Anzeige -

Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon kokaks8 » 12.05.2013, 22:40

Hallo
Bin auch am kämpfen mit der Sch...Box.
Hab aber einen Bericht gefunden in anderen Foren.
Einer hat geschrieben.

" Problem gelöst. Habe die Fritzbox aus dem Heimnetz gelöst und als "Öffentliches Netz" definiert. Damit wird der Bezug der IPv6-DNS automatisch geregelt (im Gegensatz zur Heimnetz-Einstellung, wo die DNS fest vergeben ist).Box neustarten, Rechner neustarten, neu am Netzwerk anmelden und das wars."

Was meint ihr dazu.
Kann das helfen.

:naughty:
kokaks8
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.05.2013, 22:29

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon DDD » 13.05.2013, 05:54

Nö, sehe ich keinen Grund zu
DDD
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 20.02.2009, 13:10

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon the score » 14.05.2013, 12:18

maverick261 hat geschrieben:Kann man bei der TP-Link Lösung von Aldjinn weiterhin den PC mit einem LAN-Kabel verbinden und restliche Geräte per WLAN?

Klar. Der von Aldjinn verwendete TP-Link TL-WR841ND hat einen WAN-Port und 4 LAN-Ports (10/100Mbps). An den WAN-Port hängst du die Fritz!Box und dann hast du sogar 4 Anschlüsse für deinen Rechner.
the score
Kabelneuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 28.03.2013, 10:08

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon denjae » 14.05.2013, 12:48

Angeblich kommt in der kommenden Nacht das Update für alle...
Benutzeravatar
denjae
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 04.02.2013, 16:36

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon caliban2011 » 14.05.2013, 13:04

the score hat geschrieben:
maverick261 hat geschrieben:Kann man bei der TP-Link Lösung von Aldjinn weiterhin den PC mit einem LAN-Kabel verbinden und restliche Geräte per WLAN?

Klar. Der von Aldjinn verwendete TP-Link TL-WR841ND hat einen WAN-Port und 4 LAN-Ports (10/100Mbps). An den WAN-Port hängst du die Fritz!Box und dann hast du sogar 4 Anschlüsse für deinen Rechner.

Falsch, die Fritzbox gehört in einen LAN Port. Der WAN Port wird nicht benutzt. Steht auch ausdrücklich in Punkt 5 dieser gelungenen Anleitung.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon jensgoro » 14.05.2013, 13:28

OHHA! Es geht voran :)

Auszug aus dem FaceBook Hilfe Account von UM:

Liebe Kunden,
wie bereits angekündigt, wird nun in der Nacht vom 14.05.2013 auf den 15.05.2013 auch den Kunden, welche unsere FRITZ!Box 6320 mit der 50/ 100 oder 150 Mbit/s Leitung verwenden, die neue Firmware FRITZ!OS 05.51 zur Verfügung gestellt.

Zur Ihrer Information: Das Upgrade erfolgt hauptsächlich zur Qualitäts- und Stabilitätsverbesserungen in allen Bereichen. Die detaillierten Release Notes finden Sie nach dem komplett durchgeführten Upgrade im Servicebereich unserer Homepage www.unitymedia.de und ebenso auf www.avm.de.

Freundliche Grüße
Ihr Unitymedia Hilfe-Team
jensgoro
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.12.2011, 13:58

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon BirgerS » 15.05.2013, 01:48

Ich hab die neue FW seit gerade eben drauf... immer noch schrecklicher WLAN-Empfang und einen Absturz der Box hatten wir auch schon. FW-Update hat wohl gar nichts gebracht -.-
BirgerS
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 14.05.2013, 23:19

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon DDD » 15.05.2013, 06:00

Wäre ja auch sehr verwunderlich wenn wirklich der WLAN Empfang besser wird.
Gegen die Abstürze hilft evtl. mal die Werkseinstellungen zu laden.
Evtl. müssen danach aber über die Hotline die Daten wieder eingespielt werden.
DDD
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 20.02.2009, 13:10

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon deeTee » 15.05.2013, 14:24

Also ich hab jetzt nach dem Update über WLAN (relativ unabhängig von de Entfernung zur FB) immerhin 15 M/bit anstatt wie in den letzten Tagen einen HALBEN!! M/bit ... mal abwarten ob es so bleibt.
deeTee
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2013, 22:35

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon dgmx » 15.05.2013, 14:45

Habe auch die 5.51 bekommen. Ganze Box hat dafür heute morgen um 6 Uhr einen Neustart gemacht. Läuft so ein Update nicht normal ohne ab. naja egal ich werde berichten wie das W-LAN bei mir ist.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 03.05.2009, 13:03

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste