- Anzeige -

Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon Aldjinn » 10.02.2013, 12:18

d3nnyyy hat geschrieben:Bevor ich mich hier mit tausend UM-Routern rumquaele, fahr ich lieber in den nächsten Media-Markt und kauf mir einen, von dem ich weiss, das er funktioniert.

Das könnte schwierig werden, glaube ich. Ich meine gelesen zu haben, an UM Anschlüssen nur Geräte von UM nutzen zu können.
Aldjinn
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 17.05.2010, 10:05

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon Dinniz » 10.02.2013, 12:24

Blödsinn .. man kann jeden Router verwenden der DHCP unterstützt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon Bastler » 10.02.2013, 18:42

Zumal es gar keine Router (als Einzelgerät) von UM gibt :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon flori04 » 10.02.2013, 19:16

Hallo, ich hatte auch starke Empfangsprobleme, habe meinen pc mit avm wlan stick betrieben.
Meine Lösung des Problems war, dass ich einen repeater 300e von avm kaufte diesen neben meinem pc in die Wandsteckte und den pc mit einem 1 m langen lan kabel verband,
meine Übertragsrate ist laut diverser speed tesst von 4 auf 48 MB/s!! gestiegen, fazit: einfach einen repeater als wlan stick verwenden , hat eine sehr gute antenne.... die frage ist nur
ob das geld es wert ist..

Viele grüße Flo

P.S.: wenn ich das lan kabel durch den wlan stick ersetze und den repeater auch als repeater verwende liegt die sende Leistung nur bei 12 MB/s.
flori04
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.02.2013, 19:07

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon heinr » 11.02.2013, 15:04

na mal Abwarten...
Ich hatte ja auch immer wieder mal tolle Übertragung von/zur 6320, aber eben nur sporadisch.
So nennt mir der UM Speedtest mal 22 MBit/s down, bei nächsten mal startet er erst gar nicht oder nur mit ein paar KBit/s
Mit dem alten 54MBit Router an der 6320, die 6320 jetzt nur als Kabelmodem mit abgeschaltetem WLAN, habe ich immer stabile 16-18 MBit/s down.
Wohlgemerkt immer auf gleichen festgelegtem, weil freiem Kanal.
Der alte Router hat aber auch nur b und g und noch kein n Standard.
Über LAN gibt es immer die vollen 50 MBit down. Übrigens in allen Fällen immer, auch mit dem 6320 WLAN, ca. 2,4-2,5 MBit up.
Ich habe mir nun für ein paar Euro einen neuen Netgear 300MBit mit USB bestellt, hoffe damit sind auch im WLAN n dann bis 50MBit/s drin...
UM und AVM scheinen in Sachen 6320 WLAN die Kuh ja nicht vom Eis zu bekommen.
heinr
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2013, 18:30

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon Roadrunner2k » 11.02.2013, 15:48

Warum schließt Ihr Eure Rechner per LAN an die FritzBox und nutzt einen AVM Repeater 300e als LAN-Brücke?

Schematisch so:

Internet <-> Fritzbox 6320 <LAN> Switch <LAN> Repeater 300e --- WLAN --- mobile WLAN Geräte

und an den Switch hängt Ihr eben den Laptop oder PC.
Roadrunner2k
Kabelexperte
 
Beiträge: 100
Registriert: 19.12.2012, 12:02

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon flori04 » 11.02.2013, 23:51

@roadrunner2k , bin ich gemeint?

Wenn ja, bei uns gibt es keinen pc der dierekt angeschlossen ist, da der router, aufgfrund der multimedia dose im wohnzimmer ( festplatten reciver von UM) angeschlossen ist, lan leider nzu keinem pc möglich
flori04
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.02.2013, 19:07

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon d3nnyyy » 12.02.2013, 18:46

Heute mal mit Unity Media telefoniert...

Mitarbeiter war ganz nett. AVM arbeitet laut Aussage von Ihm mit Hochdruck an einem Firmware Update für die 6320. Einen anderen Router/Ersatzrouter könne man mir aber leider nicht schicken. Bin gespannt wann sich da seitens AVM mal was tut.
Ich solle mich aber, wenn ich das richtig verstanden habe, nach dem Firmware-Update nochmal bei Unity Media melden. Möglicherweise bekomme ich da noch ein paar Euros zwecks "eingeschränkter Benutzbarkeit" raus.

Roadrunner2k hat geschrieben:Warum schließt Ihr Eure Rechner per LAN an die FritzBox und nutzt einen AVM Repeater 300e als LAN-Brücke?

Schematisch so:

Internet <-> Fritzbox 6320 <LAN> Switch <LAN> Repeater 300e --- WLAN --- mobile WLAN Geräte

und an den Switch hängt Ihr eben den Laptop oder PC.


Habe nun die uralte FritzBox 7141 rausgekramt und mich Stundenlang damit rumgeschlagen um sie nun als Repeater benutzen zu können. Was anderes bleibt einem echt nicht übrig.
d3nnyyy
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2013, 16:54

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon Roadrunner2k » 12.02.2013, 19:34

Doch: Deaktiviere das WLAN der 6320 und nutze das WLAN der 7141.
Roadrunner2k
Kabelexperte
 
Beiträge: 100
Registriert: 19.12.2012, 12:02

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon d3nnyyy » 12.02.2013, 20:58

Roadrunner2k hat geschrieben:Doch: Deaktiviere das WLAN der 6320 und nutze das WLAN der 7141.


*klick mich*

Ich schrieb doch das ich die 7141 nun als Repeater benutze.
d3nnyyy
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2013, 16:54

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste