- Anzeige -

Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon chriz1972 » 22.01.2013, 16:34

...ich habe vor mehreren Tagen mit dem UM Service gesprochen, der Herr wollte mir eine Email mit einer möglichen Konfiguration der FB 6320......nach 4 Tagen kam sie an.....mit diesem Inhalt!!! :-)


.....es besteht die Möglichkeit die Wlan-Stabilität mit der FritzBox!6320 zu verbessern, gehen sie dazu bitte wie folgt vor:









Nun können sie die Kabelverbindung trennen und eine neue WLAN Verbindung zu dem von ihnen umbenannten Netzwerk (SSID) herstellen. Achten sie bitte auch darauf, dass die Fritzbox möglichst nicht neben anderen elektronischen Geräten oder direkt am Fenster steht.





Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an oder besuchen Sie uns unter www.unitymedia.de. Sie erreichen uns unter der Rufnummer 01805 / 663 100 * ? Wir sind 24 Stunden am Tag für Sie da. Falls Sie Unitymedia Telefoniekunde sind, erreichen Sie uns über Ihren Unitymedia Telefonanschluss kostenfrei unter 0800 / 700 1177. Anrufer aus dem Unitymedia-Mobilnetz erreichen uns kostenfrei unter der Rufnummer 0176 / 88866310.



Freundliche Grüße


Ihr Unitymedia-Team


Unitymedia KabelBW
Postfach 10 13 30
44713 Bochum

....wie wir sehen.....sehen wir NIX!!! .-)
Interessant!! :-)
chriz1972
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.01.2013, 14:04

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon gerrito » 22.01.2013, 17:07

da hat sich das lange warten ja richtig gelohnt! :wand:
gerrito
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.01.2013, 08:26

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon DDD » 22.01.2013, 19:35

Hört sich an wie die Anleitung von 1und1 Sofort Start :)
DDD
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 20.02.2009, 13:10

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon piotr » 22.01.2013, 22:40

Vielleicht koennen ja folgende Einstellungen das Problem lindern, hat zumindest schon bei anderen Routern geholfen:

Falls noch nicht geschehen die Expertenansicht aktivieren.

- WLAN-Standard von b+g+n auf n+g einstellen
- Optimierung fuer 150 Mbit/s Funkkanaele ausschalten
- Kanalwahl-Automatik ausschalten und einen festen Kanal einstellen. Hier im Forum sagte ein User, Kanal 9 sei bei der 6320 etwas besser als die anderen.
- WLAN-Verschluesselung von WPA+WPA2 auf WPA2 (CCMP) aendern.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon Torhades » 23.01.2013, 03:23

chriz1972

Habe GENAU die gleiche EMAIL erhalten. Nur hat es bei mir fast eine Woche gedauert.

Sehr geehrt....

es besteht die Möglichkeit die Wlan-Stabilität mit der FritzBox!6320 zu verbessern, gehen sie dazu bitte wie folgt vor:

[10 leere Zeilen]

Nun können sie die Kabelverbindung trennen und eine neue WLAN Verbindung zu dem von ihnen umbenannten Netzwerk (SSID) herstellen. Achten sie bitte auch darauf, dass die Fritzbox möglichst nicht neben anderen elektronischen Geräten oder direkt am Fenster steht.#

[10 leere Zeilen]


Freundliche Grüße

Ihr Unitymedia-Team



PEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNLICH diese Truppe

PS. Adblock aus, mit Chrome, Mozilla und allem versucht!
Torhades
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.01.2013, 17:04

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon leachim » 23.01.2013, 18:52

Torhades hat geschrieben:chriz1972

Habe GENAU die gleiche EMAIL erhalten. Nur hat es bei mir fast eine Woche gedauert.

Sehr geehrt....

es besteht die Möglichkeit die Wlan-Stabilität mit der FritzBox!6320 zu verbessern, gehen sie dazu bitte wie folgt vor:

[10 leere Zeilen]

Nun können sie die Kabelverbindung trennen und eine neue WLAN Verbindung zu dem von ihnen umbenannten Netzwerk (SSID) herstellen. Achten sie bitte auch darauf, dass die Fritzbox möglichst nicht neben anderen elektronischen Geräten oder direkt am Fenster steht.#

[10 leere Zeilen]


Freundliche Grüße

Ihr Unitymedia-Team



PEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNLICH diese Truppe

PS. Adblock aus, mit Chrome, Mozilla und allem versucht!


Das scheint mir so als ob die einen Postausgangsfilter haben, der die Bilder beim senden prüft, für SPAM empfindet und diese löscht. :D
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage
Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 14.12.2008, 14:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon assyriska » 23.01.2013, 19:33

Hier aus einem Facebook post:

Guten Morgen Zusammen, es besteht die Möglichkeit die Wlan-Stabilität mit der FritzBox!6320 zu verbessern, gehen sie dazu bitte wie folgt vor:
• Verbinden sie einen PC oder Laptop per LAN-Kabel mit ihrer Fritzbox und rufen sie über ihren Internet-Browser (Internet Explorer, Firefox o.ä.) die Seite http://fritz.box auf.• Klicken sie links im Menü auf den Punkt „System“, wenn dieser Punkt aufgeklappt ist wählen Sie bitte „Ansicht“ um dort die erweiterte Ansicht zu aktivieren. Dies mit„Übernehmen“ bestätigen.
• Klicken Sie nun links im Menü auf WLAN. Dort sollten sie zunächst den Netzwerknamen (SSID) ändern, und dann unter der Liste der bekannten WLAN Geräte bei dem Punkt„Die angezeigten WLAN Geräten dürfen untereinander kommunizieren“ den Haken entfernen. Im Anschluss klicken Sie bitte „Übernehmen“ an.
• Als nächstes wählen Sie nun die Auswahl „Funkkanal“ und setzten den Punkt bei„Funkkanaleinstellungen anpassen“.
• Klicken Sie die oberste Auswahl WLAN Standard 802.11n+g an und prüfen anhand der WLAN Grafik, auf welchem WLAN Kanal wenig Betrieb ist. Diesen Kanal wählen Sie bitte aus.
• (Es bieten sich vor allem Kanal 2,3,11 und 12 an). Dies bitte wieder mit „Übernehmen“bestätigen.
• Nun klicken sie noch links im Menü auf Sicherheit und wählen dort den WPA Modus WPA2(CCMP) (sollten sie einen älteren WLAN Adapter haben, der diesen Modus nicht unterstützt wählen sie bitte WPA(TKIP) ) und übernehmen diese Einstellung. Die Fritzbox zeigt ihnen jetzt noch einmal die WLAN Infos zum Ausdrucken/Speichern an.• Nun klicken sie oben-mittig auf der Seite auf den Punkt „WPS-Schnellverbindung“ und entfernen den Haken bei WPS aktiv. Dann ein letztes Mal die Einstellungen sichern.Nun können sie die Kabelverbindung trennen und eine neue WLAN Verbindung zu dem von ihnen umbenannten Netzwerk (SSID) herstellen. Achten sie bitte auch darauf, dass die Fritzbox möglichst nicht neben anderen elektronischen Geräten oder direkt am Fenster steht.
Sofern dies nicht zum gewünschten Erfolg führt, stehen Ihnen unsere Kollegen an der technischen Servicehotline (aus dem Unitymedia-Netz: 0800 7001177) beratend zur Seite.
Herzliche Grüße. Ihr Unitymedia Hilfe-Team
assyriska
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 11.02.2011, 18:56

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon dgmx » 23.01.2013, 19:54

Ohne das ich die 6320 habe, würde ich wetten das es nix bringt. :D
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1035
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon chriz1972 » 23.01.2013, 21:02

......bei einem Telefonat vor ein paar Tagen mit UM, sagte mir ein Techniker, dass jegliche Änderung der Einstellungen nichts bringt, da dieser Fehler an der Software liegt (!?)
chriz1972
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.01.2013, 14:04

Re: Katastrophaler WLAN Empfang mit AVM 6320 cable

Beitragvon leachim » 24.01.2013, 00:02

chriz1972 hat geschrieben:......bei einem Telefonat vor ein paar Tagen mit UM, sagte mir ein Techniker, dass jegliche Änderung der Einstellungen nichts bringt, da dieser Fehler an der Software liegt (!?)


:brüll: :radio:
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage
Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 14.12.2008, 14:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste