- Anzeige -

Zugriff von Internet mit Fritzbox 7170

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Zugriff von Internet mit Fritzbox 7170

Beitragvon Krejci » 02.11.2012, 12:55

Hi Leute,

habe nun auch endlich UM. Habe an die UM Cisco Box meine alte FritzBox 7170 drangehängt. Das verteilen von Aufgaben im Netzwerk klappt 1A. Leider bekomme ich aber von außen keine Zugriff mehr auf mein NAS oder mein Webinterface.

Wenn ich aber meine IP http://111.222.333.44:8081 eingebe komme ich aus dem Netz nicht an mein NAS?! Vorher ging das ohne Probleme!

Muss/Kann ich irgendwas an der UM Box einstellen? Geht das überhaupt in der Kombination?

Brauche ich eine neue Fritzbox? Wenn ja, welche wird von UM unterstützt. Habe das Gefühl, das bei mir auch nicht die volle Bandbreite ankommt. Habe ne 50Mbit Leitung, Downloads liegen aber meist bei 3,5 bis 3,8! Ist die FB zu alt?

Ich bin absoluter Neuling in Sachen Kabel Internet. Wäre schön, wenn mir jemand einne Tipp geben könnte!

Danke,
Krejci
Krejci
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2012, 12:48

Re: Zugriff von Internet mit Fritzbox 7170

Beitragvon koax » 02.11.2012, 13:45

Krejci hat geschrieben:Wenn ich aber meine IP http://111.222.333.44:8081 eingebe komme ich aus dem Netz nicht an mein NAS?! Vorher ging das ohne Probleme!

Hm, wieso http und nicht ftp?
Mit "Netz" meinst Du das Internet?
Das ist Deine öffentliche IP?
Bist Du nach der Fritz-Anleitung vorgegangen?

http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7170/22:USB-Speicher-fuer-Speicher-NAS-einrichten

Muss/Kann ich irgendwas an der UM Box einstellen?

Das ist ein Modem und für den Benutzer ist daran nichts einzustellen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Zugriff von Internet mit Fritzbox 7170

Beitragvon Grothesk » 02.11.2012, 14:14

Kann gut sein, dass die 7170 bei der Geschwindigkeit aus xem letzten Loch pfeift.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Zugriff von Internet mit Fritzbox 7170

Beitragvon Krejci » 02.11.2012, 14:40

Also, auf mein Webinterface des NAS kann ich jetzt zugreifen. Das NAS (Qnap) ist nicht per USB an die FB angeschlossen, sondern per LAN.

Auch kann ich per Fernwartung auf die Fritzbox zugreifen.

Warum kann ich dann aber nicht über den Port 8088, mit dem intern auf meine DVBViewer WebUI zugreifen kann, von außen zugreifen?
Krejci
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2012, 12:48

Re: Zugriff von Internet mit Fritzbox 7170

Beitragvon koax » 02.11.2012, 14:56

Krejci hat geschrieben:Also, auf mein Webinterface des NAS kann ich jetzt zugreifen. Das NAS (Qnap) ist nicht per USB an die FB angeschlossen, sondern per LAN.

Das Du Dich auf die Fritzbox bezogst, musste ich annehmen, dass Du Fritz-Nas der 7170 Meinst.

Warum kann ich dann aber nicht über den Port 8088, mit dem intern auf meine DVBViewer WebUI zugreifen kann, von außen zugreifen?

Ist das jetzt der Zugriff auf das Qnap-NAS?
Was hast Du denn bezüglich der Fritzbox geändert, nachdem Du sie am Unitynmedia-Anschluss betreibst?
Wurden Port-Weiterleitungen für das NAS in der Fritzbox eingerichtet bzw. bestehen sie noch?

Beschreib doch mal, wie Du die Fritzbox verkabelt hast und wie Du sie neu für Unimedia konfiguriert hast.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Zugriff von Internet mit Fritzbox 7170

Beitragvon Krejci » 03.11.2012, 20:03

Also, die Fritz!Box habe ich gemäß AVM Anleitung an die UM Box gehangen. Wenn ich über meinen DynDNS Account gehe, also

https://mein-name.net/

Dann komme ich zur Anmeldemaske für meine Fritzbox Maske!

Wenn ich

https://mein-name.net:8081

eingebe, dann komme ich zur ANmeldemaske für mein Qnap NAs, welches per LAN an der Fritzbox hängt!

Auf meinem HTPC läuft das Prog DVBViewer. Wenn ich in meinem eigenen Heimnetz die HTPC IP 192.168.xxx.xx:8088 incl. Port eingebe, dann bekomme ich sowohl auf dem HTPC, als auch auf meinem Notebook, das Webinterafce des Progs DVBViewer angezeigt!

In der Fritzbox habe ich eine Portweitereleitung für den HTPC auf 8088 ingerichtet! Nun sollte ich doch, eigentlich über meinen DynDNS Account

http://mein-name.net:8081

das Webinterface des DVBViewers erreichen können, oder?!
Krejci
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2012, 12:48

Re: Zugriff von Internet mit Fritzbox 7170

Beitragvon reset » 04.11.2012, 08:37

Schau mal in den Firewall Einstellungen des HTPC nach. DVBViewer richtet dort normal nur eine Freigabe für das Lokale Netz ein.

Es ist aber auch denkbar, das ein aktiver Virenscanner den Zugriff unterbindet.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Zugriff von Internet mit Fritzbox 7170

Beitragvon Krejci » 04.11.2012, 12:33

Ok, danke reset, habe nochmal die FW ausgeschaltet und dann hat es geklappt. Habe nun den Port per Regel manuell frei gegeben. Werde jetzt mal weiter testen, scheint aber nun zu funktionieren!

Danke
Krejci
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2012, 12:48


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste