- Anzeige -

FB 6360: Gespräche stürzen sporalisch ab

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

FB 6360: Gespräche stürzen sporalisch ab

Beitragvon Shakes » 18.10.2012, 11:45

Hallo !!

Wir haben die Fritzbox 6360 (cable) mit Telefon plus Tarif/Funktion. An der Box sind 1 analoges schnurloses Telefon angeschlossen sowie 2 weitere über DECT (insgesamt 3 Telefone für 3 unterschiedliche Teilnehmen mit eigenen Rufnummern).

Wir haben seit Wochen das Problem, dass Gespräche nach kurzer Zeit einfach "abstürzen" (Verbindung wird unterbrochen). Mal hat man 5min oder kürze Zeit zum Telefonieren. Kann mir jemand einen Tipp geben..?? Die FB läuft seit rund 1 1/2 Jahren, hin und wieder gab es kleinere Probleme aber nicht ernstes (nach kurzem An/Ausschalten lief alles wieder).

An der FB hängt ein DSL/WLAN Router somit ist WLAN an der FB "ausgeschaltet". Sonst werden keine anderen Funktionen der FB genutzt (AB, Mediaserver o. ä.).

Kann mir jemand helfen..?? (in den Protokollen ist auch nicht zu finden).

Für Hilfe bin ich sehr dankbar.

Gruß
Shakes :zwinker:
zertifizierter Betatester TT-Görler (Technotrend)
Shakes
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 09.08.2010, 11:28

Re: FB 6360: Gespräche stürzen sporadisch ab

Beitragvon stralleralle » 25.10.2012, 11:56

Hi Shakes

Tipps zur Lösung dieses Problems kann ich Dir leider nicht geben, da ich selber Betroffener bin.

Bei mir gibt es zwei Szenarien. Entweder hört mich ein Anrufer nicht (ich ihn aber) oder aber es gibt Verständigungsprobleme während des Gesprächs.
Diese verbessern sich i.d.R. nicht, so dass nur Auflegen und neu anrufen hilft.

Was ich bei mir sehen kann ist in der Fritzbox unter TELEFONIE-MEINE TELEFONIEGERÄTE im Reiter SPRACHÜBERTRAGUNG, dass
dort Verluste (als %-Werte) und/oder Burst Fehler (ms-Werte) auftauchen.

Die Technik hat folgendes bisher probiert: Fritzbox getauscht, aber das brachte keine Abhilfe.
Gemessen wurde vor Ort an meinem Anschluß, aber aller Werte seien Top. Das kann icht aber nicht beurteilen.
Was ich allerdings in der Fritzbox unter KABELINFORMATIONEN auch sehe, ist, dass einhergehend mit den Sprachproblemen der Wert für "nicht korrigierbare Fehler" sprunghaft nach oben geht.

Grüße
Ralf
stralleralle
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 03.03.2008, 09:44


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste