- Anzeige -

VPN_Tunnel wird aufgebaut, aber kein ping oder remote möglic

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

VPN_Tunnel wird aufgebaut, aber kein ping oder remote möglic

Beitragvon jvse » 29.09.2012, 19:54

Hallo zusammen,

ich versuche über Unitymedia ein vpn Netz zur Firma aufzubauen. Grundsätzlich sind die vpn Verbindungen zu anderen Rechner problemlos möglich. Der Tunnel wird sauber aufgebaut.

Folgende Versuche zum Aufbau eines Tunnels unternommen/Tunnel erfolgreich aufgebaut:

Aufbau via Fritzbox 6360 cable zu einem Netgear FVG318>Tunnel lässt sich aufbauen
Zugriff via vpn client Software auf FVG318
weiteren FVG318 hinter Fritzbox 6360 cable geschaltet

>>>Leider funktionieren weder ping's zu den entfernten Rechnern, noch ist eine Remotedesktopsitzung möglich. <<<<<<<

(Die Beschreibungen der avm Seite zur Konfiguration wurden beachtet.)

>>>Techniker von Untiymedia war vor Ort, Frtizbox 6360 cable und Netgear FVG 318 wurden weggelassen und der Zugriff auf das Internet, via Technikermodem von Cisco, ermöglich. Auch hier kein Erfolg und keine Lösungsvorschlag.

Versuche mit gleicher Konfigurationen über Umts Netz, Vodafonefestnetz oder Telekomfestnetz sind einwandfrei möglich, ping's und Remotedesktopsitzungen funktionieren fehlerlos.

>>>Wer kann mir sagen was da im Netz Unitymedia gesperrt ist oder warum darüber keine Remotedesktopsitzungen möglich sind, die durch VPN Tunnels (Ipsec) verschlüsselt werden. Vielleicht gibt es auch andere Verschlüsselungsmethoden, die über das Netz von UM möglich sind.

Aus jetziger Sicht kann ich nur jeden Außendienstler warnen auf Unitymedia umzusteigen, da VPN Sitzungen mit Firmenrechnern dann nicht mehr ohne weiteres möglich sind.
jvse
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.09.2012, 19:31

Re: VPN_Tunnel wird aufgebaut, aber kein ping oder remote mö

Beitragvon oxygen » 29.09.2012, 20:08

Ich kann dir versichern ich bin kein großer Fan von Unitymedia, aber die von dir beschriebenen Probleme liegen 100%ig nicht an Unitymedia sondern an einer Fehlkonfiguration deines Rechners.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: VPN_Tunnel wird aufgebaut, aber kein ping oder remote mö

Beitragvon jvse » 30.09.2012, 18:32

Warum geht es dann in anderen Netzen? Was könnte ich auf meinem Rechner noch prüfen?

bereits geprüft:
>Firewall (auch abgeschaltet)
>Ports der Router (alle geöffnet)
>Virenscanner (abgeschalten)

Systemumgebung:

win7 64bit
Virenscanner/Firewall avast
Firewall windwos

...wie gesagt, selbst der Techniker von UM wusste nicht weiter und es läuft in JEDEM anderen Netz. Was kann das Netz von UM nicht was andere können oder welche besonderen Anforderungen stellt ein UM/Kabelnetz?
jvse
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.09.2012, 19:31

Re: VPN_Tunnel wird aufgebaut, aber kein ping oder remote mö

Beitragvon oxygen » 30.09.2012, 19:25

jvse hat geschrieben:Warum geht es dann in anderen Netzen? Was könnte ich auf meinem Rechner noch prüfen?

Da gibt es diverse Möglichkeiten, z.B. was an der Netzwerkkarte verstellt, was beim UMTS Stick dann keine Probleme verursacht.

Am einfachsten probierst du mal eine Linux LiveCD oder einen anderen Rechner und wirst dann sehen, dass es damit geht.
bereits geprüft:
>Firewall (auch abgeschaltet)
>Ports der Router (alle geöffnet)
>Virenscanner (abgeschalten)

Systemumgebung:

win7 64bit
Virenscanner/Firewall avast
Firewall windwos

...wie gesagt, selbst der Techniker von UM wusste nicht weiter und es läuft in JEDEM anderen Netz. Was kann das Netz von UM nicht was andere können oder welche besonderen Anforderungen stellt ein UM/Kabelnetz?

Es liegt nicht an Unitymedia wie gesagt.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: VPN_Tunnel wird aufgebaut, aber kein ping oder remote mö

Beitragvon Petrol » 17.10.2012, 18:30

Hallo Alle,
ich habe genau das selbe Problem wie beschrieben. Sobald ich meinen Client-PC über Untymedia nutze, kommt kein Ping mehr durch.

Einfach zu sagen: "Es liegt nicht an Unitymedia" ist falsch. Richtig wäre vielleicht: Es liegt nicht NUR an Unitymedia. Denn, mit allen anderen Anbietern, wie Netcologne, Telekom, O2, 1&1 etc. läuft es.

Sollte jemand die Lösung zum genannten Problem parat haben, wäre ich für einen Hinweis sehr dankbar.

Danke
Petrol
Petrol
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.04.2012, 15:11

Re: VPN_Tunnel wird aufgebaut, aber kein ping oder remote mö

Beitragvon schwamm » 17.10.2012, 22:04

Ich habe noch keine Probleme mit VPNs bei Unitymedia gehabt. IPSec habe ich bisher nur umgekehrt ausprobiert, also von einem entfernten Anschluss Zugriff auf meine Netzwerk zuhause, das ist jetzt aber eine Weile her. Es hat aber funktioniert. OpenVPN habe ich aktuell im Einsatz, mal in die eine und mal in die andere Richtung, ohne Probleme.

Wenn der Tunnelaufbau klappt, aber keine Pings gehen würde ich das Problem eher beim Routing innerhalb des VPNs oder im eigenen Netz suchen. Wenn IPSec gesperrt wäre würden die Probleme schon beim Tunnelaufbau auftreten.
Ob die gleiche Konfiguration immer richtig ist bei IPSec ist nicht gesagt, da man bei NAT (Network Adress Translation) die Konfiguration anpassen muss. Und da gibt es dann Unterschiede:
Kabelinternet mit Modem -> kein NAT
Kabelinternet mit Fritzbox -> NAT
Kabelinternet mit Fritzbox und noch einem Router -> doppeltes NAT ( es sei denn, der Zweite Router baut das VPN auf oder beim zweiten Router ist NAT deaktiviert)
UMTS -> je nach Vertrag, meistens mit NAT
UMTS per Handy Tethering -> je nach Vertrag, meistens doppeltes NAT
schwamm
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 02.08.2008, 16:45


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste