- Anzeige -

Wechsel der 7170 auf 6360

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Wechsel der 7170 auf 6360

Beitragvon gervonsch » 09.09.2012, 11:18

Hallo, was ist beim Wechsel von 3P32 mit FB7170 auf 3P100 mit FB6360 zu beachten ? Kann ich die Telefon Einstellungen (Registrar, Benutzername und Kennwort) einfach übernehmen ? Wenn die FB direkt an die Kabeldose ohne Modem angeschlossen wird, kann ich die LAN1 anderweitig nutzen ? Viele Fragen :wand:
gervonsch
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.09.2012, 11:08

Re: Wechsel der 7170 auf 6360

Beitragvon reset » 09.09.2012, 11:57

Die Einstellungen kannst Du übernehmen leider nicht direkt übernehmen. Was bei einem Wechsel ja auch keinen Sinn machen würde. Aber Telefonbuch udg. kannst Du ja extra sichern.

Den LAN1 kannst Du dann anderweitig nutzen.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Wechsel der 7170 auf 6360

Beitragvon caliban2011 » 09.09.2012, 12:12

reset hat geschrieben:Die Einstellungen kannst Du übernehmen leider nicht direkt übernehmen.

Ist auch unnötig, normalerweise wird das automatisch per TR069 konfiguriert. Zumindest bei mir.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Wechsel der 7170 auf 6360

Beitragvon gervonsch » 09.09.2012, 15:21

Danke schon mal für die Tipps :super: , d.h. ich schließe die 6360 erst an, wenn UM mir eine entsprechende Info gegeben hat ?
gervonsch
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.09.2012, 11:08

Re: Wechsel der 7170 auf 6360

Beitragvon cds » 09.09.2012, 16:30

Umgekehrt: Du sagt UM das die jetzt angeschlossen ist ...
cds
Kabelexperte
 
Beiträge: 108
Registriert: 02.09.2010, 17:02
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Wechsel der 7170 auf 6360

Beitragvon boarder-winterman » 09.09.2012, 21:10

Die automatische Konfiguration seitens UM ist so eine Sache. Hat bei mir noch nie richtig funktioniert :wand:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Wechsel der 7170 auf 6360

Beitragvon caliban2011 » 09.09.2012, 21:30

Halten wir einfach mal fest:
Die VoIP Konfiguration läuft:
- automatisch
oder
- manuell mit den Daten im Kundencenter, falls es nicht automatisch klappt
oder
- manuell mit Hilfe eines Anrufs an der Hotline, falls die Daten im Kundencenter nicht stimmen
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Wechsel der 7170 auf 6360

Beitragvon boarder-winterman » 10.09.2012, 02:25

Gute Zusammenfassung :super:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Wechsel der 7170 auf 6360

Beitragvon caliban2011 » 10.09.2012, 17:58

:smile:
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Wechsel der 7170 auf 6360

Beitragvon Druidefix » 15.06.2013, 23:50

Nachdem ich gestern auch den Wechsel von 7170 auf 6360 vollzogen (bekommen) habe mal meine Erfahrungsberichte:
- Download über LAN und WLAN nun bei der 6360 gleich. Die 7170 hatte im WLAN einen ca. 30% niedrigeren download. Klarer Pluspunkt für die 6360
- Upload: Mit der 7170 lag der immer bei 1,08Mbit/s, mit der 6360 nur noch bei 0,96Mbits/s. Klarer Minuspunkt für 6360 (oder UM).

Mobilteil Siemens SL55 problemlos an der 6360 angemeldet. Damit Entfall des Stromverbrauchs für Modem und ISDN-Anlage. Kleiner Wermutstropfen, verpasste Anrufe oder AB-Nachrichten werden nicht mehr durch Blinkanzeige am Mobilteil angezeigt. Man muß leider auf die FB gucken. Die bequeme Menüführung im SL55 zur Behandlung von AB-Nachrichten ist so leider auch weg. Wenn einer die Lösung kennt - i will take it.

Ein Neustart (mit Synchronisation) dauert mit der 6360 scheinbar deutlich länger als der 7170.
Glück Auf
Druidefix
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 16.10.2009, 21:27
Wohnort: 45279 Essen

Nächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste