- Anzeige -

Push-Probleme mit iPad und Fritzbox 6360 Cable

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Push-Probleme mit iPad und Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon PushHelp » 02.08.2012, 19:33

Hallo Leute,

wir haben ein iPad 2 und eine Fritzbox 6360 Cable bei Unitymedia mit einer 32000er-Leitung.

Jetzt gibt es damit aber Probleme.

1. Bei iMessage zum Beispiel. Wir empfangen eine Nachricht und erhalten sie erst, wenn das WLAN deaktiviert und wieder aktiviert wird. Dann plötzlich trudeln alle Nachrichten ein. Auch die Updates vom AppStore werden erst angezeigt, wenn er geöffnet wird (oder ist das generell so, dass er für Updates geöffnet werden muss?)

2. Internetproblem. Manchmal klappt das WLAN einfach nicht. Das merkt man am besten, wenn man Radio hört (z.B. Über radio.de-App) und plötzlich hört das Lied auf, zu spielen. Manchmal geht es nach ein paar Sekunden automatisch weiter, ohne was zu tun. Manchmal muss aber auch erst WLAN deaktiviert und wieder aktiviert werden. Und wenn es dann wieder aktiviert wurde, findet er das Netzwerk nicht einmal. Erst die erneute Aktivierung zeigt es dann wieder an. Mindestens 1, meistens 2 Verbindungsstriche sind aber vorhanden.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Wäre echt super!

Vielen Dank im Voraus!

Lg
PushHelp
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.08.2012, 19:21

Re: Push-Probleme mit iPad und Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon PushHelp » 04.08.2012, 01:13

Kann denn keiner helfen?
PushHelp
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.08.2012, 19:21

Re: Push-Probleme mit iPad und Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon HAL9000i » 04.08.2012, 11:15

Bitte einmal mit der entsprechenden App wie "WiFi-Wxplorer" eventuell prüfen wie viele WLANs in der Nachbarschaft sind. Bei uns hat ein Fester Kanal und WLAN/n 300Mbit sowie die Vergabe der festen IP gebunden an die MAC-Adresse des Pads geholfen. Eventuell auf dieses Netzwerk beschränken. Applegeräte sind da etwas wählerischer wenn es viele WLANs in der Nachbarschaft geben sollte. Wichtig ist auch die Aktuelle Firmware einzuspielen, denn seit dem letzten Update ist bei uns dieser "Effekt" nicht mehr vorhanden.
HAL9000i
gesperrter User
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.04.2012, 14:23

Re: Push-Probleme mit iPad und Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon PushHelp » 04.08.2012, 20:08

Aber wenn ich doch verbunden bin mit dem WLAN, ist es doch egal, wie wählerisch das iPad ist.

Es gibt drei weitere Netzwerke, aber die funken dank des Autokanals nicht auf der selben Frequenz.

Ich glaube, das simple Problem ist, dass sich das Internet nach einiger Zeit ausschaltet, kennt man ja . So als stromsparmaßnahme.
PushHelp
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.08.2012, 19:21

Re: Push-Probleme mit iPad und Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon HAL9000i » 04.08.2012, 22:01

Na wenn ers kennt warum Fragt er dann?
HAL9000i
gesperrter User
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.04.2012, 14:23

Re: Push-Probleme mit iPad und Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon PushHelp » 05.08.2012, 18:58

Wenn du mit "er" jetzt mich meinst, dann kann ich dir sagen, dass das nur eine Vermutung ist und wie man diese Strommaßnahme dann ausstellen kann.
PushHelp
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.08.2012, 19:21

Re: Push-Probleme mit iPad und Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon HAL9000i » 05.08.2012, 21:45

Nun wenn man in der Ansicht "Experte" ist kann man in den Energieoptionen das WLAN mit der Power auf 100% setzen, auch die anderen LAN Anschlüsse kann man so dauerhaft auf 1000 Mbit arbeiten lassen. Zudem kann man in den WLAN-Einstelleungen "300MBit" Netzwerk bevorzugt einstellen. Bitte schau mal in der Hilfe nach zusätzlich, denn ich möchte hier nun nicht die Anleitung zitieren müssen. Dann sollte es eventuell alles Funktionieren. Man könnte noch überlegen ob man in der Reichweite Stahlbeton durchdringen muss, was aber zu seltenst der Fall ist.

In den Netzwerkeinstellungen sollte es noch die Möglichkeit geben "Streaminginhalte bevorzugt" da bitte vielleicht mal mit dem Haken aktivieren.

Ja mit er ist er gemeint, Sprache in der dritten Form wenn er das kennt :D
HAL9000i
gesperrter User
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.04.2012, 14:23

Re: Push-Probleme mit iPad und Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon PushHelp » 06.08.2012, 12:40

Danke für die Hilfe.

Aber ich finde ehrlich gesagt in den Einstellungen nichts, kannst du mir vielleicht doch die Anleitung zitieren? :)

Und viele haben doch eine Fritzbox, warum haben die das Problem nicht?

Und zieht das sehr viel mehr Strom?
PushHelp
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.08.2012, 19:21

Re: Push-Probleme mit iPad und Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon HAL9000i » 06.08.2012, 19:21

Bei deiner Fritzbox findest du die höchst ausführliche Anleitung wenn du auf "Hilfe" klickst. dann öffnet sich ein weiteres Fenster oder Tab, je nach Browser. Dies jeweils zu dem Menü oder Tab der Fritzbox das man gerade geöffnet hat. Hier http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/FRITZ_Box_6360_Cable/index.php bekommt man ebenfalls alles was man nur wissen möchte über eine Fritte, ansonsten wenn es tiefgreifender sein möchte unter wehavemorefun.de bekommt man nun alles, sogar teilweise Internas.

So zumMenü mit den Einstellungen kommt man in dem man oben auf Energie klickt, dann wird man zu den Energieeinstellungen geleitet, dort kann man dann den LAN Modus Festlegen. Das mit dem WLAN habe ich ja bereits schon mal erklärt. Und wenn man oben in der Angabe auf "Einfach" klickt, ändert sich der Zustand in "Experte" und umgekehrt. Wenn da dann "Experte" stehen sollte kann man im Bereich WLAN auch alles notwendige einstellen. Melde Dich wenn Du nicht weiter kommst, dann mache sich dir gerne wenn ich Zeit habe auch Bilder.
HAL9000i
gesperrter User
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.04.2012, 14:23

Re: Push-Probleme mit iPad und Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon oxygen » 07.08.2012, 09:49

PushHelp hat geschrieben:Und viele haben doch eine Fritzbox, warum haben die das Problem nicht?

Das spricht halt dafür dass Problem nicht die Fritzbox ist. Sondern z.B. Interferenzen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Nächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Poker_face und 19 Gäste