- Anzeige -

Wichtig: Fritzbox 6360/6490 bei Ebay oder anderen Händlern

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Wichtig: Fritzbox 6360/6490 bei Ebay oder anderen Händlern

Beitragvon boarder-winterman » 31.07.2012, 01:38

Moin Jungs,

da hier immer wieder die Frage nach Anschluss und Konfiguration von Boxen der 6360er Reihe von Ebay etc. aufkommt, hier nochmal der wichtige Hinweis.
Gut zusammengefasst von unserem User racoon1211:

racoon1211 hat geschrieben:
dervulkan hat geschrieben:zum Thema Elektroschrott: siehe Dir mal die ganzen Auktionen und Anzeigen bei Ebay an, da kann man dann sehen, das es nicht so ist.


Und genau da irrst Du Dich gewaltig.

ALLE bei ebay angebotenen 6360 sind illegal dort angeboten (weil das Gerät AUSSCHLIESSLICH ein Mietgerät, und somit eigentum des Vermieters - z.B. UM - ist).
Wer Hehlerware kauft, macht sich unter Umständen auch Strafbar - unwissenheit schützt nicht vor Strafe (zumal in Deinen Vertragspapieren von UM oder KD usw. auch von einem "Mietgerät" die Rede ist!).

Eine bei Ebay angebotene 6360 wird NIEMALS an einem Anschluss funktionieren, da sie nicht provisioniert (freigeschaltet) wird.

Alles das ergibt nur die eine Schlussfolgerung:
Eine illegal erworbene FB6360 (und das sind alle FB's die nicht von UM, KD oder von einem authorisierten Technikerdienst kommen ist in jedem Fall Elektronikschrott.

Sorry wenn das sehr belehrend klingt, aber es gibt dauernd Fälle hier von Leuten, die den Ebaybetrügern auf den Leim gegangen sind. Sollte sich mal auch nur einer dieser Leute die Mühe machen, die Suchfunktion hier zu nutzen, kann er sich dann nicht beschweren er hätte nichts finden können (eher "wollen").


Daher ist klar, dass für illegal erworbene Boxen auch keinerlei Support geleistet wird :nein:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Wichtig: Fritzbox 6360 bei Ebay oder anderen Händlern

Beitragvon Bastler » 07.08.2013, 21:19

Das gleiche gilt auch für andere UM Hardware wie UM HD-Reorder, UM HD-Zapper, UM-SD Set-Top-Boxen, Kabelmodems aller bei UM eingesetzten Typen und natürlich auch für die FB6320.

Nur so als Ergänzung :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: AW: Wichtig: Fritzbox 6360 bei Ebay oder anderen Händler

Beitragvon Wasserbanane » 08.08.2013, 07:49

Bastler hat geschrieben:Das gleiche gilt auch für andere UM Hardware wie UM HD-Reorder, UM HD-Zapper, UM-SD Set-Top-Boxen, Kabelmodems aller bei UM eingesetzten Typen und natürlich auch für die FB6320.

Nur so als Ergänzung :zwinker: .


Wobei man zumindest den HD-Recorder und das Modul auch kaufen kann. Hier ist der Verkauf erlaubt und die Lage nicht so eindeutig.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Wichtig: Fritzbox 6360 bei Ebay oder anderen Händlern

Beitragvon koax » 08.08.2013, 10:20

Trotz gegenteiliger Behauptung ist die Lage bei der Fritzbox 6360 eben nicht so eindeutig.
Zwar macht es natürlich wenig Sinn, sich eine solche Box bei Ebay zu kaufen, da man zumindest die Kabelmodemfunktion nicht nutzen kann, weil wohl kein Kabelnetzprovider selbst gekaufte Geräte provisioniert.

Dennoch kenne ich zumindest einen Provider, bei dem die Boxen ins Eigentum des Kunden übergehen: Netcologne.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Wichtig: Fritzbox 6360 bei Ebay oder anderen Händlern

Beitragvon Jarry » 08.08.2013, 14:18

koax hat geschrieben:Trotz gegenteiliger Behauptung ist die Lage bei der Fritzbox 6360 eben nicht so eindeutig.
Zwar macht es natürlich wenig Sinn, sich eine solche Box bei Ebay zu kaufen, da man zumindest die Kabelmodemfunktion nicht nutzen kann, weil wohl kein Kabelnetzprovider selbst gekaufte Geräte provisioniert.

Dennoch kenne ich zumindest einen Provider, bei dem die Boxen ins Eigentum des Kunden übergehen: Netcologne.


Das mag sein, aber dann steht auf der Box nicht Unitymedia, Kabeldeutschland oder KabelBW
Jarry
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 95
Registriert: 28.03.2013, 10:47

Re: Wichtig: Fritzbox 6360 bei Ebay oder anderen Händlern

Beitragvon koax » 08.08.2013, 15:36

Jarry hat geschrieben:Das mag sein, aber dann steht auf der Box nicht Unitymedia, Kabeldeutschland oder KabelBW

Und von dem ist in diesem Thread auch niemand ausgegangen.
Siehe:
ALLE bei ebay angebotenen 6360 sind illegal dort angeboten (weil das Gerät AUSSCHLIESSLICH ein Mietgerät, und somit eigentum des Vermieters - z.B. UM - ist).
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Wichtig: Fritzbox 6360 bei Ebay oder anderen Händlern

Beitragvon Bastler » 08.08.2013, 20:11

Dann sollte man das vielleicht abändern. Sie sind nicht illegal, aber allesamt Wert- und Funktionslos und lassen sich nicht bei Kabelbetreibern einsetzen.
In Meinem Beitrag schrieb ich deshalb auch ausdrücklich von UM-Hardware.
Wobei man zumindest den HD-Recorder und das Modul auch kaufen kann. Hier ist der Verkauf erlaubt und die Lage nicht so eindeutig.

Ausgenommen ist in der Tat das CI+Modul und meines Wissens der alte Festplattenrecorder* (der schwarze, der schon lange nicht mehr vermarktet wird). Den HD-Recorder kann man nicht kaufen.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Wichtig: Fritzbox 6360 bei Ebay oder anderen Händlern

Beitragvon caliban2011 » 08.08.2013, 22:02

Bastler hat geschrieben:Den HD-Recorder kann man nicht kaufen.

Doch, für 299.-
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Wichtig: Fritzbox 6360 bei Ebay oder anderen Händlern

Beitragvon Bastler » 09.08.2013, 22:00

Tatsächlich. Aber wer das macht ist selber schuld ^^ :brüll: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Wichtig: Fritzbox 6360 bei Ebay oder anderen Händlern

Beitragvon Kleki » 28.10.2013, 12:12

koax hat geschrieben:Zwar macht es natürlich wenig Sinn, sich eine solche Box bei Ebay zu kaufen, da man zumindest die Kabelmodemfunktion nicht nutzen kann, weil wohl kein Kabelnetzprovider selbst gekaufte Geräte provisioniert.


Auch da gibt (oder zumindest gab) es Ausnahmen. Mein alter Münchner Kabelanbieter Cablesurf hat das gemacht. Das ist aber auch ein recht kleiner Anbieter, der eher geneigt ist, Ausnahmeprozesse durchzuführen. Da konnte ich mich bei einem defekten Modem auch mal schnell mit der Technik verbinden lassen und eben selber hinfahren ein neues Modem abzuholen.
Kleki
Kabelexperte
 
Beiträge: 101
Registriert: 15.11.2010, 21:50
Wohnort: Leverkusen

Nächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste