- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Telefonprobleme

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon Thasitis » 08.08.2013, 11:17

Nomos hat geschrieben:Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Ich habe an der Fritzbox zwei Telefone Gigaset A400 über DECT angemeldet. Telefonieren klappt. Nun möchte ich einen externen Anruf von dem einem Mobilteil an das andere weiterleiten. Das Ergbenis ist, dass ich zwar, nachdem das Gespräch an das andere Mobilteil übergeben wurde den externen Teilnehmer höre, der aber mich nicht mehr hört...der hört sogar überhaupt nichts mehr. Das selbe Ergebnis ist, wenn ich denjenigen Halte, um eine Rückfrage zu stellen und ihn mit der R-Tasten-Kombination wieder holen möchte. Auch dann höre ich ihn zwar, aber er mich nicht mehr. Techniker war da, hatte aber keine Lösung und UM sagt, das Problem ist uns neu...Firmware der Fritzbox ist bei 5.5...


Ich habe hier das Gleiche Problem. Wenn ich einen externen Anruf von einem DECT-Mobilteil an ein anderes Übergebe, kann der Anrufer nichts mehr hören. Wir hören ihn allerdings Problemlos. Das ganze habe ich sowohl mit Gigaset-DECT-Mobilteilen ausprobiert, als auch mit zwei AVM MT-F. Das Ergebnis ist dasselbe. Was ich bisher probiert habe: Neustart der FRITZ!Box, für längere Zeit (10 Min) stromlos machen, Zurücksetzen und nur Telefonie eingerichtet, sodass ich einen Konfigurationsfehler ausschließen kann. Alles hat nicht geholfen. Hotline sagt, von deren Seite sieht alles ok aus. :confused:

Hat einer vielleicht nich eine Idee?

Ach ja, ich habe eine FRITZ!Box 6360 mit Firmware 5.50 und einen Komfort-Anschluss.
Thasitis
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 06.07.2009, 14:06

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon Yamro » 13.08.2013, 19:01

Hallo Zusammen,

habe mal in der Hoffnung hier was zu finden kurz gesucht und bin fündig geworden.

Bei mir häufen sich seit ca. 2-3 Wochen ähnliche Fälle. Anrufer kann mich nicht hören oder umgekehrt.
Auch angerufene die ich hören kann, hören mich nicht. Nach jeweiligem Neustart der FritzBox gehts dann wieder
für den Zeitraum X. Ich kann mir nicht vorstellen das alle hier plötzlich Konfigurationsprobleme haben.
Betreibe die 6360 jetzt seit 2 Jahren problemlos. Allerdings ist das 5.50er Update ja noch nicht so lange drauf.
Nicht das hier der Hase im Pfeffer begraben liegt. Ich werde nun auch nitt auflisten was ich für DECT Geräte an
der FB betreibe, da diese ja Jahrelang keine Probleme gemacht haben.

vG
Frank
FRITZ!Box 6490 mit FRITZ!OS 141.06.20
Unitymedia NRW - ALLES ausser TV (SAT rulez)

Bild
Yamro
Kabelexperte
 
Beiträge: 130
Registriert: 25.04.2010, 20:05
Wohnort: Neuss

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon unimar » 17.08.2013, 21:05

Hallo,

ich habe ein Problem, wo ich nicht sicher bin ob's in der Fritzbox oder an Unitymedia liegt. Und zwar wollte ich nun meine 3. Rufnummer benutzen, aber sie funktioniert nur so halb:
- Erste und zweite Telefonnummer funktionieren komplett
- Abgehender Anruf (per Vorauswahl) mit der 3. Telefonnummer geht - steht dann auch als Anrufernummer
- Die Statuslampe bei allen 3 Telefonnummern ist grün (3. war zwischendurch bei Versuchen das zu fixen grau weil ich Unitymedia als Anbieter ausgewählt hatte... habe danach alles wieder so eingestellt wie es auch bei den funktionierenden Nummern ist, mit den Anmeldedaten der 3. Nummer)
- Die Nummer lässt sich anrufen, es kommt dann der normale Freiton beim Anrufer
- Aber die Fritzbox bekommt vom Anruf nix mit... also nix unter Anrufe und kein Klingeln an den Geräten
- Ich hatte die Nummer nie benutzt, also keine Ahnung ob die jemals funktionierte

Routet da Unitymedia falsch - oder irgendwie sowas -, oder kann das auch an einer Einstellung in der Fritzbox liegen?
unimar
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.08.2013, 20:56

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon s1000rr » 18.08.2013, 10:36

Hallo,

seit einigen Wochen habe ich auch Probleme mit meinem Telefon, der Anrufer hat ein besetztzeichen, oder es klingelt und wenn ich abhebe hört er nichts!
Benutze die 6360, Update ist das 5.50 drauf, gibt es da irgend eine Lösung?
Seid kurzem habe ich auch Internetprobleme, dann geht garnichts mehr, obwohl laut Anzeige an der Fritz Box alles in Ordnung ist, für einige Stunden hilft ein Neustart der Box!
s1000rr
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 17.08.2013, 12:48

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon alyssa » 06.09.2013, 14:57

Habe auch seit ein Paar Tagen Probleme mit dem Telefon. Wenn ich anrufe, höhre ich den anderen, er mich aber nicht. Wenn ich angerufen werde, ist es genau anders rum, ich höhre nichts, dafür der andere mich. Ist mir bis jetzt aber nur aufgefallen wenn ich jemanden anrufe der auch bei Unitymedia ist. Zu anderen anbietern, habe ich es noch nicht gehabt.
Es hilft nur ein neustart der Fritzbox.
Bild
alyssa
Übergabepunkt
 
Beiträge: 271
Registriert: 08.02.2013, 13:15
Wohnort: Recklinghausen

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon unimar » 20.09.2013, 16:19

unimar hat geschrieben:ich habe ein Problem, wo ich nicht sicher bin ob's in der Fritzbox oder an Unitymedia liegt. Und zwar wollte ich nun meine 3. Rufnummer benutzen, aber sie funktioniert nur so halb:
...

Kann da jemand was zu sagen?
unimar
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.08.2013, 20:56

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon kyle » 21.09.2013, 08:44

unimar hat geschrieben:Routet da Unitymedia falsch - oder irgendwie sowas -, oder kann das auch an einer Einstellung in der Fritzbox liegen?


Ja, ich denke, dass es an der Fritzbox liegt. Wenn du deine Telefoniegeräte einrichtest gibst du an, bei welchen Nummern die Klingeln sollen. Bei mir sieht das so aus:

Bild

Und wenn du da den Haken bei der Nummer vergessen hast, dann klingelt natürlich auch kein Telefon, wenn jemand die Nummer anruft.
kyle
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 26.05.2013, 16:31
Wohnort: Dortmund

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon unimar » 29.09.2013, 13:09

Danke aber da steht bei mir Alle Rufnummern. Müsste der Anruf nicht zumindest im Fritzbox-Log auftauchen wenn er dort denn ankommt und UM nicht falsch routet?
unimar
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.08.2013, 20:56

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon SaTom » 18.10.2013, 14:04

Wir haben seit einiger Zeit das gleiche Problem, wir hören den Anrufer, der uns aber nicht. Jeder 3. Anruf (Tatsache!) funktioniert. Boxreset, dann geht es mal wieder für 1,2,3 Tage - irgendwann fängt der Mist wieder an. Telefone sind FritzFon oder halt auch die FritzApp. Besonders nett war es nach der gestrigen Umstellung auf Horizon mit 150 MBit und Telefon Comfort. Erstmal ging gar nichts mehr - Ticket aufgemacht, 30 Minuten später Ticket geschlossen, aktuell
kann man telefonieren. FritzOS ist die 5.50, ich bin gespannt ...

Ich vermute ein Softwareproblem entweder in der Box oder bei UM selbst. Das größte Problem ist jedoch wieder mal wie damit umgegangen wird :(.
SaTom
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 14.03.2009, 08:37

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon z_teufel » 19.10.2013, 08:53

Hallo zusammen,

ich habe 2Play 100 mit Komfort Option bei Unitymedia in Verbindung einer Fritzbox 6360.

Mein Problem ist, das manchmal die Qualität der Telefonieleitung dermasen schlecht ist, dass mein Gesprächspartner mich kaum oder schwer verstehen kann. Ich selbst kann aber keine schlechte Verbindung feststellen sondern es hört sich alles normal an. Bei dem Telefon handelt es sich um ein Siemens Gigaset welches über DECT an der Fritzbox direkt angemeldet ist.

Anbei mal ein Shot der Werte

Bild

Sind die Werte O.k. oder läuft da etwas schief? Vielleicht kann mir ja jemand mit einem Rat weiterhelfen.....
Unitymedia 2Play 100 mit Telefon Plus und Komfortoption/ Fritzbox 6360 / DECT aktiviert mit einem Schnurlosgerät
Konfigurationsdatei: generic_100000_5000_dslite_sip_wifi-on.bin
z_teufel
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 10.09.2013, 07:42
Wohnort: Oberursel

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste