- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Telefonprobleme

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Telefonprobleme

Beitragvon rentek » 04.02.2015, 21:05

Update 3:

UM/KBW hat heute Vormittag auf natives IPv4 umgestellt. Seitdem bewegt sich der Ping - auch aktuell um 20 Uhr - bei stabilen ca. 25 ms.

Die Telefonqualität hat sich deutlich verbessert. Es sind nur minimale Aussetzer zu vernehmen, aber das dürfte nunmehr wohl der - veralteten - Firmware der Fritzbox, 06.04, und der seit jeher nicht besonders guten DECT-Basis der Fritzbox geschuldet sein.

Es lag also wohl am DS Lite und dem AFTR-Gateway.

Einziger Wermutstropfen: das Faxen ist nach wie vor ein Glücksspiel. Mal klappt es super, dann mal nicht. Aber auch das dürfte wohl daran liegen, dass das Netz von UM/KBW kein T.38 unterstützt.
rentek
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 27.01.2015, 23:13

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Telefonprobleme

Beitragvon Just » 06.02.2015, 10:32

Hat jemand erste Erfahrungen ob mit der 6490 das Telefonieren stabiler geworden ist? Habe die Komfort Funktion, 6360, und immer wieder sporadische Probleme. Man hört mich nicht etc. Ist besser geworden aber ich überlege, ob ich zu VDSL wechseln soll ....die Telefonprobleme nerven.
Just
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Telefonprobleme

Beitragvon Fat Tony » 09.02.2015, 14:55

Hallo,

Ich habe ausversehen meine Fritz!Box 6490 Cable auf Werkseinstellung zurückgesetzt,und jetzt sind alle Internetrufnummern die in der Fritz!Box automatisch eingerichtet worden sind (Fernkonfiguration) gelöscht.

Die Fernkonfiguration startet gleich nach dem Anschließen der Fritz!Box ans Internet oder erst nach dem Öffnen der Benutzeroberfläche der Fritz!Box.
Die eingerichteten Internetrufnummern findet man in der Benutzeroberfläche unter Telefonie / Eigene Rufnummer.

Ich habe die Fritz!Box anschließend vom Stromnetz genommen,und das gelbe LAN-Kabel von der Fritz!Box entfernt,und anschließend wieder installiert,in der
Hoffnung das die Rufnummern wieder auf der Benutzeroberfläche unter Telefonie / Eigene Rufnummer erscheinen,dem ist aber nicht so.

Unter Eigene Rufnummer->Rufnummer->Neue Rufnummer,kann man sich die eigenen Rufnummern zwar einrichten,aber unter Anmeldedaten will er wissen,welcher
Telefonie-Anbieter,hier habe ich die Auswahl unter anderem Unitymedia,die Internetrufnummer habe ich.

Aber was stelle ich bei Benutzername,Kennwort,Registrar und Proxy-Server ein ?
Benutzeravatar
Fat Tony
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 10.03.2009, 12:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Telefonprobleme

Beitragvon rentek » 09.02.2015, 15:02

Setze die Box nochmals im Ruhezustand auf Werkseinstellungen und warte ca. 10 Minuten. Es kann etwas dauern, bis die Konfiguration eingespielt wird. Während dieser Zeit bitte alle Geräte, die an der Fritzbox hängen, abklemmen bzw. ausgeschaltet lassen, damit die Konfiguration nicht gestört wird.
rentek
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 27.01.2015, 23:13

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Telefonprobleme

Beitragvon Fat Tony » 09.02.2015, 19:53

habe ich mehrmals durchgeführt,ohne erfolg.
Benutzeravatar
Fat Tony
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 10.03.2009, 12:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Telefonprobleme

Beitragvon Berofunk » 09.02.2015, 21:10

-> Kundenservice anrufen :radio:
3play PREMIUM 200 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50 seit 30.03.2016
Bild Bild
Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Telefonprobleme

Beitragvon Fat Tony » 09.02.2015, 21:22

Habe den Kundenservice seit heute morgen mehrmals angerufen,die können mir aber nicht weiterhelfen,weil die nehmen nur die störung auf und leiten es an die Technik Abteilung weiter,die sich dann
innerhalb von vierzehn Tagen bei mir melden.

Ist es zwingend erforderlich,das die Horizon mit der Fritz!Box 6490 verbunden wird,um änderungen an der Horizon durchzuführen ?

Das Problem tauchte erst auf,nachdem ich das Telefon und das Internet von der Horizon an die Fritz!Box 6490 angeschlossen habe,bzw.die Horizon vom Internet getrennt habe,und das Telefon an die
Fritz!Box angeschlossen habe,die Fritz!Box habe ich mit dem beiliegenden gelben Lan-Kabel am PC angeschlossen.
Benutzeravatar
Fat Tony
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 10.03.2009, 12:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Telefonprobleme

Beitragvon bash » 09.02.2015, 23:33

Also normal holt sich die FritzBox 6490 die Rufnummern selber. Dauert aber gerne mal ne ganze Weile. In dem anderen Thread hatte ich dir ja geschrieben wie du das am besten mal versuchst!

Die Horizon muss nicht zwangsweise dran, da die ein Internes Modem/Router besitzt und sich darüber eigentlich die Updates lädt. (So funktioniert das zumindest bei mir!)
Hab aber dennoch mitleerweile die HorizonBox an die FritzBox angeschlossen der LAN im Wohnzimmer, da ich an der Horizon noch einen XBMC PC benutze der dann dadurch auch ins Internet kann ohne das ich einen weiteren LAN Port belegen muss.. :)

Ansonsten Hotline Anrufen und sagen die sollen die Config erneut freigeben zum Download an die FritzBox.. danach muss es nach Werkseinstellung funktioneren. Das Thema hatte ich ja heute 2 Std mit einem Techniker vor Ort.. ;)

Allerdings muss ich nun dazu sagen das mein Anschluss jetzt auf IPv4 läuft statt IPv6... da meine Box mit IPv6 absolut nicht ins Internet wollte. Warum auch immer? :kratz:

PS: Bei der Horizon Box müsste ein rotes Telefon aufleuchten, das Signalisiert dir quasi das die Telefon funktion bei der HorizonBox abgeschaltet ist.
bash
Kabelexperte
 
Beiträge: 115
Registriert: 07.01.2015, 15:32

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Telefonprobleme

Beitragvon rentek » 09.02.2015, 23:36

Zum Thema DS-Lite: ich finde es ein Unding, dass die Provider den Kunden DS Lite andrehen, obwohl ihre VoIP-Server noch auf IPv4 laufen. Ist das AFTR-Gateway überlastet, gibt's nur Probleme. Daher bitte nur IPv4 oder echtes DS, solange die VoIP-Server noch nicht auf IPv6 laufen.
rentek
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 27.01.2015, 23:13

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Telefonprobleme

Beitragvon Fat Tony » 09.02.2015, 23:59

bash hat geschrieben:Also normal holt sich die FritzBox 6490 die Rufnummern selber. Dauert aber gerne mal ne ganze Weile. In dem anderen Thread hatte ich dir ja geschrieben wie du das am besten mal versuchst!

Die Horizon muss nicht zwangsweise dran, da die ein Internes Modem/Router besitzt und sich darüber eigentlich die Updates lädt. (So funktioniert das zumindest bei mir!)
Hab aber dennoch mitleerweile die HorizonBox an die FritzBox angeschlossen der LAN im Wohnzimmer, da ich an der Horizon noch einen XBMC PC benutze der dann dadurch auch ins Internet kann ohne das ich einen weiteren LAN Port belegen muss.. :)

Ansonsten Hotline Anrufen und sagen die sollen die Config erneut freigeben zum Download an die FritzBox.. danach muss es nach Werkseinstellung funktioneren. Das Thema hatte ich ja heute 2 Std mit einem Techniker vor Ort.. ;)

Allerdings muss ich nun dazu sagen das mein Anschluss jetzt auf IPv4 läuft statt IPv6... da meine Box mit IPv6 absolut nicht ins Internet wollte. Warum auch immer? :kratz:

PS: Bei der Horizon Box müsste ein rotes Telefon aufleuchten, das Signalisiert dir quasi das die Telefon funktion bei der HorizonBox abgeschaltet ist.


Ich habe es wie du im anderen Thread bereits geschrieben hast durchgeführt,aber erfolglos,er holt sich die Rufnummern nicht,warum auch immer es schlägt fehl.

Bei der Horizon leuchtet ein rotes Telefon auf und offline steht auch in rot.
Benutzeravatar
Fat Tony
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 10.03.2009, 12:53
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 24 Gäste