- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Telefonprobleme

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon Fritze » 26.10.2012, 15:14

Das Problem mit ausgelastetem Media Server und zur gleichen Zeit eingehenden Telefonaten die nicht angenommen werden können habe ich ebenfalls.
Wie es aussieht ist Leistung die Fritzbox 6360 nicht ausreichend, oder?
Fritze
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.10.2012, 15:08

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon NorrinRadd » 13.11.2012, 11:39

Hallo, Ich habe seit gestern die Box installiert.

Folgendes Problem: Ich habe ein schnurloses Telefon an der Box angemeldet. Ich kann telefonieren, aber es knackt andauernd in der Leitung.
Die Messwerte laut Unitym. sind ok. Wenn ich die Dect-Funktion am Router abschalte und das Mobilteil an der "normalen" Basis anmelden will (dazu hat mir Unitym. geraten),
findet das Mobilteil die Basis nicht.

Kann jemand helfen?!


Gruss
Christian
NorrinRadd
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.11.2012, 11:35

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon HRK » 28.11.2012, 14:16

hallo,
wir haben unsere DECT-Telefone an der Fritzbox 6360 angemeldet (Gigaset S68H). Beim Weitergeben eines externen Gesprächs tritt folgendes Problem auf: nach dem Anwählen der internen Nummer wird das Gespräch weiter gegeben ohne dass eine Rückfrage möglich ist oder das Gespräch zurückkommt, wenn der angerufene nicht an seinem Platz ist. Man kann also den externen Anrufer dann nicht entsprechend informieren. Weiß hier jemand einen Rat? Wäre schön.
HRK
HRK
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.11.2012, 13:57

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon magruk » 29.11.2012, 10:56

In dem Bereich (MAkeln etc.) scheint ein Bug in der FBF Software zu sein. Am besten bei AVM nachfragen bzw. den Fehler dort melden.
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.
Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
 
Beiträge: 155
Registriert: 07.02.2010, 11:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon HRK » 04.12.2012, 08:28

Danke für den Hinweis. AVM verweist im Moment nur auf ihre Support-Seiten; ist wenig hilfreich. Weitere Tests haben aber gezeigt, dass das Problem (dass eine Rücksprache nicht möglich ist, weil das Gespräch direkt weiter gegeben wird) nur auftritt, wenn man die im Display angezeigte Kennzeichnung zum Verbinden nutzt; stellt man die Verbindung mit **Nummer her, funktioniert es einwandfrei. Ist halt nur umständlich, da man eine Liste braucht, um zu wissen, wer welche interne Nummer hat. Wenn jemand einen Tipp hat: wir wären dankbar.
HRK
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.11.2012, 13:57

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon curcuma » 15.12.2012, 21:41

FB6320 - kein eingebauter AB ???

Ich wollte den Anrufbeantworter der FritzBox 6320 (Fritz!OS 5.28, Firmware 104.05.28) einrichten aber finde den entsprechenden Menüpunkt nicht.

Unter Telefonie --> Telefoniegeräte --> Neues Gerät einrichten habe ich nur die 3 Optionen Telefon (mit und ohne Anrufbeantworter), Anrufbeantworter und Faxgerät. Laut AVM-Anleitung sollte jedoch auch die Option „In die Fritz!Box integriert“ verfügbar sein – ist sie aber nicht !?! Wie kann ich den AB der Fritz!Box nun einrichten ???

Für alle Antworten im voraus vielen Dank !
UM 2PlayPLUS 100 + Comfort-Option, Fritz!Box 6360, Gigaset S68H (via DECT angeschlossen).
curcuma
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 01.04.2011, 18:18

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon NoGi » 16.12.2012, 00:18

curcuma hat geschrieben:FB6320 - kein eingebauter AB ???

Ich wollte den Anrufbeantworter der FritzBox 6320 (Fritz!OS 5.28, Firmware 104.05.28) einrichten aber finde den entsprechenden Menüpunkt nicht.


1. Falsche Baustelle, hier geht es um FB6360 nicht um FB6320.
2. Bei der 6320 sind bei UM keine ABs aktivierbar.

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 571
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon magruk » 16.12.2012, 10:48

magruk hat geschrieben:In dem Bereich (Makeln etc.) scheint ein Bug in der FBF Software zu sein. Am besten bei AVM nachfragen bzw. den Fehler dort melden.


Das hat sich übrigens als Fehler im Softswitch herausgestellt, insofern kann AVM nichts daran machen.
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.
Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
 
Beiträge: 155
Registriert: 07.02.2010, 11:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon coupe32 » 18.12.2012, 21:56

Servus zusammen. Habe schon gesucht aber nichts passendes zu meiner Frage gefunden.
Habe an meine 6360 an Fon 1 mein Gigaset Sl 56 angeschlossen und konfiguriert. Das bestâtigungsklingeln kam auch und ich kann anrufe Empfangen nur leider nicht raus Telefonieren. Auf meinem Display wird zwar angezeit das es eine Verbindung gibt aber auf dem angerufen Appareat erscheint kein Anruf und kein Klingeln. Weis jemand Rat.
coupe32
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 12.12.2007, 17:27

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Telefonprobleme

Beitragvon messerspeiche » 08.01.2013, 21:48

Habe misteriöses Telefonproblem,habe zum 28.12.12 von Versatel nach unitymedia gewechselt mit 2 plus 50. Der Wechsel hat problemlos geklappt. Nur von der Aussenwelt
bin ich nicht mehr von anderen Versatel Telefonkunden erreichbar. Telecomkunden klappt, Arcor Kunden klappt, von jedem Handy kann man mein Festnetz erreichen.
Einige Teilnehmer aus dem gleichen Ort mit gleicher Ortsnetzkennzahl können mich ebenfalls nicht erreichen
Unitymedia beschreibt das ein Routingproblem. Was kann das nur sein. Brauche dringend Hilfe Bei Unitymedia kann man mir im Moment nicht weiterhelfen.
messerspeiche
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.01.2013, 21:32

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste