- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Internetprobleme

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon boarder-winterman » 09.09.2012, 21:11

SwissVPN kann ich empfehlen. Da stimmte bei mir in der Vergangenheit auch die Speed. Zumindest halbwegs :brüll:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon ullisause » 20.10.2012, 15:50

Hallo, ich bin an UM mit einer 100 Mbit/s Leitung seit diesem Monat angeschlossen. Vorher war es eine 32 Mbit/s Leitung. Seit der Umstellung habe ich keinen konstanten Durchsatz beim Download. Ausserdem schwankt die max. Geschwindigkeit bei Speedtest zwischen 20 und 60 Mbit/s. Ein Techniker war schon hier und hat Wanddose Übergabestelle und Fritzbox geprüft. Vor dem Techniker besuch hatte ich in derTabelle Fritzbox/Kabelinfo 6stellige Fehlersummen in allen 4 Kanälen bei nicht korrigierbaren Fehlern. Nacher hat sich das relativ gebessert. Bilder in Anlage. Habe den Download immer über Port 1 per LAN gemessen. Prozessorauslastung nie über 20%. Was kann ich noch machen um Fehler bei mir auszuschließen ?
Bild
Bild
Bild
ullisause
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.10.2012, 13:51

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon JohnD » 11.11.2012, 13:15

Hallo zusammen,

kann mir jemand helfen diese Werte zu interpretieren?

Bild

Habe seit einiger Zeit Internetprobleme und weiß nicht ob es am Anschluss, an der Firmware oder an der Überlastung in Münster liegt.

Danke.
JohnD
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.08.2012, 12:27

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon Arnie-75 » 22.11.2012, 20:52

Da schließe ich moch doch an. :) Ich habe hier mal gelesen dass die Downstream dB-Werte unter 36 eher schlecht sind, sind meine Werte noch OK? Die Box wurde vor ca. 4,5h neugestartet, sind das nicht zu viele fehlerhafte Pakete?
Bild
Bild
Arnie-75
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 08.11.2012, 16:18

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon djklesk » 27.11.2012, 23:56

Bild

kann mir wer sagen ob die werte ok sind, habe seit geraumer zeit immer wieder verbindungsabbrüche und kann mir nur helfen im dem ich die fb von strom nehme...
techniker waren schon 2x da, fb 1x getauscht aber keine verbesserung, bin kurz davor die fb aus dem fenster zu werfen...
djklesk
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 12.05.2012, 21:02

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon Kee » 19.12.2012, 07:42

Hallo Community,
seit dem Firmware Update habe ich auch regelmäßige Abbrüche bzw. Aussetzer des Internets, was mehr als nervig ist.
Techniker war gestern da und hat die Fritzbox getauscht, leider noch immer der selbe Mist, Leitungswerte sind perfekt.(laut seiner Aussage)
Das es an der Leitung liegt glaube ich auch nicht, da das Problem erst ganz genau seit dem Morgen nach dem Update der Fritzbox besteht.
Online Games sind jetzt wohl tabu, da man durch die Aussetzer immer vom Server gekickt wird. :traurig:
Habe die Fritzbox von Grund auf nach Werkseinstellung Reset neu eingerichtet.
Falls noch jemand eine Idee hat (außer die Box aus dem Fenster zu werfen) würde ich mich freuen.

Hier mal meine Werte zum Check:

Bild
Kee
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2008, 16:25

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon tirah5 » 19.12.2012, 14:30

Ich bin neulich mit einem Porsche mitgefahren.
Leider fuhr dieser aber über einen Feldweg!!
Was glaubt Ihr wie schnell er fuhr? 30 km/h!
Auf einer Schnellstraße hätte er 230 km/h fahren können.
Die Leute,die über genügend Masse zwischen den Ohren verfügen,wissen worauf ich hinaus will.
Zur Erläuterung:
Der Porsche ist ein High Speed Modem "CISCO EPC3208"
Die Schnellstraße eine Fritzbox "7270"
Probleme gabs noch nie.Wie gesagt:Die Hardware machts.
tirah5
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 11.11.2011, 13:19

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon Kee » 20.12.2012, 14:08

das die Fritzbox 6360 das Problem ist, ist mir absolut bewusst, aber scheinbar geht es ja nicht anders wegen der Telefon Plus Option.
Muss nochmal mit dem Techniker reden, ob man das irgendwie umfrickeln kann, denn das ist ja eine absolute Zumutung. :hammer:
Kee
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2008, 16:25

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon Creutero » 22.12.2012, 11:16

Also habe mit meiner Box seit dem Update 5.28 auch ständig Probleme mit dem Internet. Allerdings beschränken sich die Abbrüche nur auf das WLAN.
Ich habe ebenfalls schon alles versucht - ohne Erfolg.
Ich habe mir jetzt den billigsten WLAN-Router gekauft und an die FB angeschlossen. Seitdem kann ich wieder sorgenfrei surfen und downloaden.
Creutero
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.11.2010, 21:53

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon kingego » 23.12.2012, 22:10

Hallo..
hab nur Probleme mit meiner 100er Leitung mit Komfort Telefon Option..

seit der neuen firmware tauchen diese Einträge im Log auf:

Bild

WLAN Bandbreite sinkt von 300Mbit auf 130 und so hab ich dann stolze 10mbit zur Verfügung..Mit 300Mbit surf ich allerdings auch nur mit max. 40Mbit..

Hier die Daten der Empfangs und Senderichtung:

Bild

Hier ein Screenshot von der allgemeinen Übersicht:

Bild

Hier mal ein "Geschwindigkeits"Test der von Speedtest.net :

Bild

Hier zum Vergleich nochmal die Modemfrequenzen nach einem erneuten Neustart :

Bild


Hier mal die Übersicht der Auslastung der box ..:
Bild

Hab nen AVM 300E Repeater,der aber nix mit dem PC zu tun sondern nur dafür sorgt,dass die Playsi Internet bekommt.Nochmal die Hälfte von meiner momentaner Bandbreite wäre ja,Internet mit meinem iPhone schneller :)


Mein Pc :
Bild

Die Signalqualität des WLAN's befindet sich immer bei Gut und Herrvorragend und momentan bei 300Mbit..Allerdings ist die Frage wann es wieder auf 130 Mbit sinkt und erst nach Zurückstellung des WLAN Adapters und Neustart der fritzbox ist es wieder bei 300..

Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen,da der Kundenservice mir nicht mehr antwortet und an der Hotline werd ich immer in die Warteschleife gestellt..Im shop sagt man mir ständig,dass die mir nicht helfen können.

Vielen Dank im Vorraus für euer bemühen und eure Hilfe..

dann wünsch ich frohe feiertage und einen guten rutsch ins neue Jahr !

Gruß
Matthias
kingego
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.12.2012, 20:46

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste