- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Internetprobleme

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Internetprobleme

Beitragvon Leseratte10 » 11.03.2015, 10:23

Hast du DS-Lite? Dann ist das ganz normal.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1255
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Internetprobleme

Beitragvon der_Kief » 11.03.2015, 10:39

eigentlich habe ich Dual-Stack ... höchstens die haben das geändert nachdem ich die neue FB6490 bekommen habe.
In der Fritzbox Info steht aber nichts von DS-Lite......
der_Kief
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 07.11.2013, 15:42
Wohnort: BW

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Internetprobleme

Beitragvon tq1199 » 11.03.2015, 10:49

der_Kief hat geschrieben:In der Fritzbox Info steht aber nichts von DS-Lite......


Ich denke, wenn Du IPv6 in deiner jetzigen FritzBox temporär erfolgreich deaktivieren kannst:
Bzw. ich kann das schon deaktivieren ...

und Du danach noch einen funktionierenden Internetanschluss hast, dann wirst Du kein DS-Lite haben.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1237
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Internetprobleme

Beitragvon der_Kief » 11.03.2015, 12:13

ja OK aber wie kann ich das dauerhaft deaktivieren (Firmware BUG?)
Ein Fritzbox Neustart kommt zwar nicht oft vor aber man muss halt jedesmal dran denken IPv6 wieder zu deaktivieren.
der_Kief
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 07.11.2013, 15:42
Wohnort: BW

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Internetprobleme

Beitragvon tq1199 » 11.03.2015, 12:48

der_Kief hat geschrieben:... IPv6 wieder zu deaktivieren.


Bei dieser IPv6-Deaktivierung von der Du schreibst bzw. die Du dauerhaft deaktivieren willst, geht es da um IPv6 als WAN-IP oder um "... IPv6 mit einem Tunnelprotokoll über eine herkömmliche IPv4-Anbindung verwenden. Für diese Betriebsart ist keine IPv6-Unterstützung durch Ihren Internetanbieter notwendig."?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1237
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Internetprobleme

Beitragvon der_Kief » 11.03.2015, 12:54

IPv6 als WAN-IP

ich möchte einen "reinen" IPv4 Zugang
der_Kief
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 07.11.2013, 15:42
Wohnort: BW

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Internetprobleme

Beitragvon tq1199 » 11.03.2015, 13:07

der_Kief hat geschrieben:IPv6 als WAN-IP


Kannst Du mal screenshots, von der aktivierten und von der deaktivierten IPv6-Unterstützung, hier posten?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1237
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Internetprobleme

Beitragvon hajodele » 11.03.2015, 14:18

der_Kief hat geschrieben:IPv6 als WAN-IP

ich möchte einen "reinen" IPv4 Zugang

Warum eigentlich?
Was stört da?
Sonst kannst du auch einfach das IPv6 in deinen Clients abschalten.
Hunderte hätten gerne DS und bekommen es nicht :wein:

Am einfachsten erreichst du es, wenn du via Facebook/Twitter umstellen läßt. Wahrscheinlich sind dann aber deine Einstellungen in der Fritzbox weg.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3831
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Internetprobleme

Beitragvon der_Kief » 11.03.2015, 15:28

verstehe ich jetzt nicht....
Ich habe doch einen Dual Stack Anschluss.... will halt nur die IPv6 Unterstützung deaktivieren.
Hat für mich momentan noch keinen Mehrwert.
der_Kief
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 07.11.2013, 15:42
Wohnort: BW

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Internetprobleme

Beitragvon GoaSkin » 11.03.2015, 15:45

Er meint wohl, er hat einen Dualstack-Lite Anschluss und möchte nur geNATtetes IPv4 nutzen.

Unity Media bietet kein Dual-Stack, sondern nur entweder IPv4 oder IPv6. Wer eine echte IPv4-Adresse hat, kann kein IPv6 noch dazu bekommen.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1069
Registriert: 12.12.2009, 17:25

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste