- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Internetprobleme

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon RealoCgN » 10.06.2014, 19:31

du hast ein "problem" im Rückkanal... in dem log sind viele T3 Timeouts ersichtlich... heißt die Kommunikation zwischen Modem und Gegenstelle
dauert länger als 200 ms ( sofern UM da keine eigenen Parameter hinterlegt hat ) ob das ein Problem aus deiner Hausanlage ist .. oder ein Störung in der Strasse... kann nur ein TK vor Ort klären ... die Werte aus der Kabelinformation sind in Ordnung ... und auch wenn man die Fehler aus der Box nicht
überbewerten sollte... sind diese ungewöhnlich hoch... ich würde da einfach mal eine Störung melden ...
RealoCgN
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 53
Registriert: 28.06.2013, 21:37
Wohnort: Köln

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon Tazmanian1978 » 13.06.2014, 09:51

Danke für deinen Beitrag :) Werde mal hören, was UM dazu sagt!
Tazmanian1978
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.10.2012, 18:10

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon magentis » 13.06.2014, 10:06

Tazmanian1978 hat geschrieben:Danke für deinen Beitrag :) Werde mal hören, was UM dazu sagt!



Die werden das evtl auf eine Einstrahlung schieben und abwarten.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: AW: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon ramseier123 » 26.06.2014, 11:11

Hallo,
ich habe am 22.06.14 eine Störung gemeldet da ich seit 1 Woche Verbindungsabbrüche hatte.
Am 24.6. um 16 Uhr kam der Techniker und sagt, dass die Kabelwerte i.O. wären und tauschte die Fritzbox aus.
Sie sollte in ca. 3 Stunden laufen.
Um 20 Uhr sagte mir der Support, dass sie auf jeden Fall heute noch laufen wird.
Nach weiteren Telefonate mit dem Support wurde es nun an das Provisiningteam o.ä. weitergegeben.
Es kann doch nicht sein, dass eine Aktivierung einer FB so lange dauert ?!
Es sind ja jetzt schon fast 2 Tage statt 3 Stunden...
Man bin ich sauer, kein Telefon, kein Inet & das Handy schon auf GPRS gedrosselt (auch UM).

LG
Bild 3Play Premium 100, Fritzbox 6360, HD Recorder und DigitalTV Allstars
ramseier123
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.04.2012, 16:24

Re: AW: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon SpaceRat » 26.06.2014, 11:37

ramseier123 hat geschrieben:Es kann doch nicht sein, dass eine Aktivierung einer FB so lange dauert ?!
Es sind ja jetzt schon fast 2 Tage statt 3 Stunden...

Nicht wirklich, auch wenn einen die Hotline auch über solche Fristen vertröstet, statt aktiv zu werden.

Dauert es so lange, dann ist es wahrscheinlich, daß das falsche Gerät im Bestand ist, die Provisionierung kann also gar nicht funktionieren.

Das war bei einem Bekannten z.B. auch so:
Der hatte eine Fritz!Box 6360 zugeschickt bekommen, obwohl die Anlage noch gar nicht rückkanalfähig, geschweige denn anständig eingepegelt war. Nach Anruf bei der Hotline kam dann auch ein Monteur raus und hat das in Ordnung gebracht, der hat dann aber eine Fritz!Box von seinem Wagen montiert und nicht die aus dem Bestand bzw. der ursprünglichen Lieferung.
Obwohl ein Blödmannsgehilfe hätte erkennen müssen, daß bei zwei Geräten, die da im Spiel waren, ein Erfassungsfehler wahrscheinlich war, wurde er auch tagelang vertröstet "Spätestens morgen wird's gehen...", bis sich jemand die Mühe gemacht hat, mal die Seriennummern abzugleichen.

(Um-)Provisionierung an sich dauert nur Sekunden. Die Umprovisionierung von 64 auf 100 MBit/s erfolgte bei mir noch parallel zum Bestellgespräch.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 5.3
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS/F!B 7390 / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2612
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon ramseier123 » 26.06.2014, 11:43

ok, die neue Seriennummer der FB habe ich telefonisch schon abgleichen lassen. Ein Bearbeiter sagte die FB würde auf die finalisierung warten ?!
Bild 3Play Premium 100, Fritzbox 6360, HD Recorder und DigitalTV Allstars
ramseier123
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.04.2012, 16:24

Re: AW: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon Egalus » 26.06.2014, 11:49

ramseier123 hat geschrieben:Hallo,
Es kann doch nicht sein, dass eine Aktivierung einer FB so lange dauert ?!
Es sind ja jetzt schon fast 2 Tage statt 3 Stunden...
Man bin ich sauer, kein Telefon, kein Inet & das Handy schon auf GPRS gedrosselt (auch UM).

LG


Sei froh wenn sie dein Problem und nicht ein eingebildetes anderes lösen. Bei mir hat eine ähnliche Fehlerbeschreibung dazu geführt, dass ich neue Telefondaten zugeschickt bekam, die Provisionierung der neuen Voip Daten auf der Box nicht funktionierte und ich eine Woche später einen Brief mit den "neuen Zugangsdaten" erhielt - dumm nur, dass dort nur ein angebliches Passwort stand, das in Wirklichkeit der Benutzername für die 3. Voip Nummer war...
Die Lösung für den DSLite Murx von Unitymedia: Business-Kunde mit statischer IPv4 Adresse werden.

Spass mit DS-Lite:
- OpenVPN an einen IPv4 Endpoint funktioniert über DSLite wenn man die MTU auf 1380 Bytes reduziert.
- Die Firewall des TC7200 ist binär. Alles an oder alles aus.
- Die FB6360 kann zwar IPv6 Prefix Delegation, AVM ist aber unfähig der Fritte dann beizubringen die Finger vom Prefix zu lassen => eingehender Verbindungsaufbau unmöglich.
Egalus
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 67
Registriert: 11.12.2013, 07:38

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon ramseier123 » 26.06.2014, 19:27

Nach 50 Stunden bin ich wieder ONLINE !!!!!!!!!! jupi
Bild 3Play Premium 100, Fritzbox 6360, HD Recorder und DigitalTV Allstars
ramseier123
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.04.2012, 16:24

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon Hausmeisterle » 02.08.2014, 13:41

Hallo zusammen,

Ich habe einen relativ großes Problem mit Kabelbw.
Nach einem Tarifwechsel wurde mir Montag dieser Woche ein neues Modem FRITZ!Box 6360 zugesandt.
Dieses habe ich auch umgehend bei der Hotline aktivieren lassen.
Leider schaff das Kabelbw seit Montag nicht das neue Modem also die FRITZ!Box mit einem Betreiberfile auszustatten.
Immer wieder die Ausrede, ich solle mich noch gedulden.
Keine Hilfe derzeit von der Technik das alte Modem also die alte FRITZ!Box ist bereits abgeschaltet.

Ich bin so langsam richtig am verzweifeln da seit Montag nichts funktioniert, weder Internet noch Telefon.
Etliche Gespräche mit der Hotline, der so genannten Technik Hotline brachten bisher nur ernüchternde Aussagen wie warten Sie noch, gedulden Sie sich, wir sind dran, oder es dauert eben solange wie es dauert.

Habt ihr noch einen Tipp, was ich an der Hotline erreichen kann? Oder eventuell eine bessere Rufnummer als die der Hotline?

Vor allem lag es nur in einem Tarifwechsel, man beachte ich bin Bestandskunde !

Würde mich über weitere Tipps oder Informationen freuen. Liebe Grüße aus Baden-Württemberg

GIOVANNI
Hausmeisterle
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2014, 13:34

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Internetprobleme

Beitragvon SpaceRat » 02.08.2014, 14:49

Hausmeisterle hat geschrieben:Oder eventuell eine bessere Rufnummer als die der Hotline?

An was hattest Du gedacht?

0800/111 0 111 - Telefonseelsorge (evangelisch)
0800/111 0 222 - Telefonseelsorge (römisch)
?
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2612
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste