- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Sonstige Probleme

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon SGA » 06.12.2012, 15:02

Servus,

ich bin Neukunde bei UM. Grund für den Wechsel war die zügige Verbidnungsgeschwindigkeit (50MBit/s) um damit vernünftig auf meine NAS, etc. im Heimnetz zugreifen zu können. Nun hab ich auch die FB 6360 und ipv6 über DS-Lite Tunnel bekommen, was dyndns ja scheinbar ausser Kraft setzt. MyFritz funktioniert auch nicht.

Nun stellt sich mir die Frage, wie ich das Problem am elegantesten gelöst bekommen.
Hier mal Optionen die ich mir überlegt habe:
[*] Um eine Umstellung auf ipv4 bitten?
[*] Dei FB zurückschicken? Bekomme ich dann ein Cisco Modem und eine ipv4?
[*] Dual Stack oder Dual Stack LIte beantragen (http://www.avm.de/de/Extern/files/ipv6/IPv6_Technical_Note_de.pdf) ?
[*] Vom Sonderkündigungsrecht gebrauch machen und einen anderen Anbieter wählen?

Was ist Eure Meinung? Hab ich vllt. was übersehen?

Beste Grüße
Simon

P.S. Auf meiner FB lüppt Fritz!OS 5.28
SGA
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.12.2012, 14:51

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon Tobey » 06.12.2012, 15:12

Wenn du das Forum hier durchsuchst wirst du einige aktuelle Themen dazu finden. In kurzem:

Unitymedia wird weder IPv4 anbieten noch normalen DualStack. Auch das Cisco Modem hat (meines wissens nach) bei Neukunden IPv6 Im DS-Lite.

Deine Möglichkeiten sind:
- Über die IPv6 Adresse auf dein NAS zugreifen.
- Wieder kündigen
Tobey
Kabelexperte
 
Beiträge: 131
Registriert: 30.08.2012, 11:07

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon marcometer » 06.12.2012, 16:40

oder einen Geschäftskundentarif wählen?
Bild
marcometer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 24.11.2008, 11:40

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon Tobey » 06.12.2012, 16:44

ja bei einem geschäftskundentarif bekommt man meines wissens nach auch eine ipv4 adresse.
Tobey
Kabelexperte
 
Beiträge: 131
Registriert: 30.08.2012, 11:07

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon schmittmann » 06.12.2012, 18:16

Tobey hat geschrieben:ja bei einem geschäftskundentarif bekommt man meines wissens nach auch eine ipv4 adresse.

Die Frage ist nur, wie lange noch.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon NoGi » 06.12.2012, 19:00

schmittmann hat geschrieben:
Tobey hat geschrieben:ja bei einem geschäftskundentarif bekommt man meines wissens nach auch eine ipv4 adresse.

Die Frage ist nur, wie lange noch.


So lange wie es noch Privatkunden gibt, die man auf DS-Lite umstellen kann.;-)

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon SGA » 06.12.2012, 22:40

Tobey hat geschrieben:Deine Möglichkeiten sind:
- Über die IPv6 Adresse auf dein NAS zugreifen.


Verrätst Du mir wie? Sollte kein Ding sein, auf der Maloche haben wir v6
SGA
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.12.2012, 14:51

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon Rec » 16.12.2012, 10:20

Ich hab mir gestern einen neuen Laptop zugelegt, der über Wlan mit der Fritzbox verbunden ist.
Leider hängt sich alle paar min. die Wlan Verbindung auf.

In der Fritzbox kommt folgende Fehlermeldung

WLAN-Gerät Anmeldung gescheitert: ungültiger WLAN-Schlüssel
(alle 2min)
Ich habe alle Windowsupdates gefahren und den Wlan Treiber auf den aktuellen Stand gebracht, dennoch keine Veränderung.
Die AVM Hilfe führte leider auch zu nichts.

Vielleicht hat hier noch jemand eine Idee?!

greetz
Rec
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.12.2012, 10:13

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon fbm2000 » 28.12.2012, 00:01

Guten Abend,
ich habe die FB 6360 50 Mbit ISDN.
Mein FB stürtzt 1 bis 2 mal am Tag ab.
Blingt dann, und nach ca 5 bis 10 min geht alles wieder.
Es war am 21.12. ein Technicker da, meinte der Verstärker sei zu stark im Keller, hat ihn schwächer gemacht und jetzt stürtzt FB 2 bis 5 mal am Tag ab.
Früher hatte ich das Modem bis 32 MBit ISDn und hatte mit meiner FB 7270 keine Probleme.

Was meint Ihr? FB 6360 und FB 7270 in reihe schalten?
Neue FB 6360 bei Kabel BW bestellen?
Hab Kabel und Wlan Geräte im Heimnetzwerk.
Der Mediaserver über PS3 geht mit FB 6360 in über 50% nicht, mit FB7270 keine Probleme.
Danke für Eure Hilfe
fbm2000
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.12.2012, 23:49

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon koax » 28.12.2012, 10:22

fbm2000 hat geschrieben:Mein FB stürtzt 1 bis 2 mal am Tag ab.
Blingt dann, und nach ca 5 bis 10 min geht alles wieder.

Was heißt "stürzt ab" und was blinkt?
Wird nur die Verbindung getrennt oder startet die Box neu?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste