- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Sonstige Probleme

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Sonstige Probleme

Beitragvon boarder-winterman » 22.07.2012, 00:25

Dies ist der Sammelthread für die 6360 für Sonstige Probleme.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon marcometer » 30.08.2012, 12:00

Moin moin,

bis vor kurzem konnte ich bei meiner 6360 immer die genauen Syncraten der Kabelverbindung ablesen, irgendwie geht das jetzt nicht mehr.
64 Mbit/s 5 Mbit/s ist ja schön und gut, aber die Brutto Raten würden mich auch interessieren - gerade weil ich übermorgen auf 100/5 umgestellt werde.

Gruß

Info zu FRITZ!OS
FRITZ!Box 6360 Cable (um)
Firmware: FRITZ!OS 05.24
Firmware-Version: 85.05.24

Konfigurationsdatei des Anbieters: be_rubin_1_avm6360.bin
Bild
marcometer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 24.11.2008, 11:40

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon Marks9156 » 30.08.2012, 12:12

Ich meine, dieser Test zeigt die ausgelesenen Modemwerte korrekt an:
http://www.initiative-netzqualitaet.de/zum-test/
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon marcometer » 30.08.2012, 12:27

Nichts für Ungut, aber das sieht mir nach einem ziemlich gewöhnlichem DSL Speedtest aus...
69,670 MBit/s
5,352 MBit/s
Bild
marcometer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 24.11.2008, 11:40

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon Marks9156 » 30.08.2012, 13:24

Scheint wohl so. :traurig:

Dort standen sonst bei "Aktuelle Rate der Leitung" die Werte, die eingestellt waren. Also die Sollwerte.
Dort steht jetzt gar nichts mehr "Nicht vorhanden". Schade.
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon Hissi » 05.09.2012, 16:42

Schau mal bei "Online-Monitor". Dort steht bei mir 59.638 Down und 3.255 Up, statt einfach wie in der Übersicht 50 / 2 Mbits.
Vielleicht sind dies ja die genauen Werte.
Benutzeravatar
Hissi
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 09.08.2011, 11:05

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon BomberPilot » 07.09.2012, 23:37

Bei mir kommen 163,8 Mbit und 5,1 Mbit raus, damit kann ich leben ...
Bild
BomberPilot
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 23.03.2012, 23:22

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon Marks9156 » 08.09.2012, 03:55

Dann solltest du deine Signatur vielleicht mal austauschen. Die stimmt ja so nicht mehr mit deinen 7,7 Mbit/s Upload. :zwinker:

Ich komme gerade selbst mitten in der Nacht lediglich auf 125 Mbit/s Download und mickrige 4,47 MBit/s Upload.
Das geht wirklich gar nicht.
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon djmops » 15.09.2012, 17:43

Und wieder mal, hab mir einen Stream über Wlan angesehen und prompt kackt diese dämliche Box wieder ab. Durchsatz total im Keller und kein gucken möglich. Aber laut UM gibt es ja diesbezüglich keinerlei Probleme mit dem Ding. Ist echt zum Kotzen. :wut:
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild
Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Sonstige Probleme

Beitragvon surffan » 16.09.2012, 10:59

Hey djmops!
Ich kann den Frust echt nachvollziehen , habe genau die selben Probleme wenn ich einen Stream im WLan schauen will flieg ich ab und an ganz raus oder der durchsatz ist einfach unbrauchbar.
Kann vielleicht sein das andere Geräte auf ähnlicher Frequenz senden versuch das mal umzustellen. Also bei mir hat das zwar leider nicht geholfen aber wer weiß.
Benutzeravatar
surffan
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.09.2012, 10:54

Nächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste