- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread bei Problemen mit der Firmware

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon KölscheKraat » 14.11.2012, 20:22

Steht denn Kein Softwareupdate zur verfügung ????
glaub doch dass da was war AVM glaub ich hat nen neues für die FB sollte dass nicht dass
ständige neustarten und WLAN problem lösen =?????

bitte um Inputt :D
NE3/4 Techniker -- 3Play 20.000 SNR 38 / Rx 0 /Tx 48
KölscheKraat
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 16.12.2009, 00:34

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon sebr » 14.11.2012, 21:16

Ob ein Update zur Verfügung steht ist uninteressant, denn die Frage ist: wann wird es UM verteilen. Und das kann, falls überhaupt, dauern und damit würde ich auch nicht planen. Ganz abgesehen davon ob das wirklich die WLAN Probleme mit dieser Box löst....
Meine Meinung: kauf dir nen Accesspoint und deaktiviere das WLAN in der FB.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 606
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon rio » 15.11.2012, 12:45

sebr hat geschrieben:Ob ein Update zur Verfügung steht ist uninteressant, denn die Frage ist: wann wird es UM verteilen. Und das kann, falls überhaupt, dauern und damit würde ich auch nicht planen. Ganz abgesehen davon ob das wirklich die WLAN Probleme mit dieser Box löst....
Meine Meinung: kauf dir nen Accesspoint und deaktiviere das WLAN in der FB.


könnte man einen vorh. router an die fritzbox anschliessen um wlan zu haben,
oder geht das nicht ?
ich habe eigentlich nur ein smartphone, was gelegentlich wlan nutzt.

grüsse
rio
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 09.11.2012, 12:32

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon ronbser56 » 15.11.2012, 16:25

Ich habe Probleme manchmal nur dann, wenn ich gleichzeitig W-LAN und LAN betreibe. Angeschlossen per W-LAN sind mein Kabelreceiver, der Blu-ray Payer und mein IPAD, per LAN (Kabel) noch der AV-Receiver. Probleme gibt es bisher eigentlich nur, wenn ich gleichzeitig per FTP Videodateien vom Kabelreceiver auf die Festplatte des PC übertrage. Dann findet mein IPAD den A/V- Receiver nicht. Das ist zuviel, aber damit kann ich gut leben.

Nützt niemndem etwas, der Probleme hat, ich weiß. Wollte nur dem Eindruck entgegenwirken, dass es mit der Fritzbox und W-LAN nur Probleme gibt. Das kann ich nicht bestätigen.
FRITZ!Box 6360 Cable (um)
FRITZ!OS 06.50
Tarif: 2play COMFORT 120
ronbser56
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 23.05.2010, 19:04

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon upiopio » 16.11.2012, 22:43

sebr hat geschrieben:Ob ein Update zur Verfügung steht ist uninteressant, denn die Frage ist: wann wird es UM verteilen. Und das kann, falls überhaupt, dauern und damit würde ich auch nicht planen. Ganz abgesehen davon ob das wirklich die WLAN Probleme mit dieser Box löst....
Meine Meinung: kauf dir nen Accesspoint und deaktiviere das WLAN in der FB.

hallo, was für access point würdes du mir empfehlen?? ich besitz eine linksys mit tomato firmware 1.28 , aber ich komm nicht klar mit der einstellung mit der fritz box 6360... übrigens.. ich haber in meine box die neu 5.28 .. seite 2 tage .. aber keine verbeserung ..
danke für weitern hilfe..
upiopio
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.11.2012, 14:28

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon sebr » 19.11.2012, 03:06

Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis haben die AP's von TP-Link, also WA801ND und WA901ND. Die sind auch sehr einfach zu konfigurieren und obendrein kann man auch dd-wrt drauf installieren. Reichweite / Stabilität ist natürlich deutlich besser als das WLAN der 6360.
Bist du zufällig KDG-Kunde oder weshalb hast du Firmware Version 5.28 ?
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 606
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon upiopio » 19.11.2012, 17:06

sebr hat geschrieben:Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis haben die AP's von TP-Link, also WA801ND und WA901ND. Die sind auch sehr einfach zu konfigurieren und obendrein kann man auch dd-wrt drauf installieren. Reichweite / Stabilität ist natürlich deutlich besser als das WLAN der 6360.
Bist du zufällig KDG-Kunde oder weshalb hast du Firmware Version 5.28 ?


hallo .. ich bin KBW kunde , haber ich der fritz seit 1 monat...KATASTROF!!
3 mal fachman von kbw bei mir zur hause... 1x neu fritz .. anschliessen bei der 3 besuch fachman hat telefoniert kservice kbw , und würde neu firmware geupdater 5.28.. problem immer da... haber ich neu access point gekauft sitecom.. kein problem mit der installation .. an der fritz man muss keine Änderung macher.. nür wlan aus!! haber problem absturz immer da!!!!! access point weg wieder telefoniert kunde service..
stand jetz....seit 18 november 7.50 uhr keine absturz ....
:kratz: :confused:
:super: :smt023
entschuldigung für meine schlecht deutscher :wein:
upiopio
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.11.2012, 14:28

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon upiopio » 22.11.2012, 20:41

nicht !!!! geht nicht ...
immer absturzen!!
ich mail an ... zurüch in analog!! :wand: :wut: :sauer:
upiopio
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.11.2012, 14:28

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon geplagter » 01.12.2012, 16:42

rio hat geschrieben:
sebr hat geschrieben:Ob ein Update zur Verfügung steht ist uninteressant, denn die Frage ist: wann wird es UM verteilen. Und das kann, falls überhaupt, dauern und damit würde ich auch nicht planen. Ganz abgesehen davon ob das wirklich die WLAN Probleme mit dieser Box löst....
Meine Meinung: kauf dir nen Accesspoint und deaktiviere das WLAN in der FB.


könnte man einen vorh. router an die fritzbox anschliessen um wlan zu haben,
oder geht das nicht ?
ich habe eigentlich nur ein smartphone, was gelegentlich wlan nutzt.

grüsse


na sicher
geplagter
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2012, 20:23

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon kalman2de » 04.12.2012, 11:08

Hatte in der Nacht vom 28. auf den 29.11.2012 ein Firmwareupdate von Fritz!OS 5.24 auf 5.28, Firmware-Version: 85.05.28

Seitdem kein Internet mehr und auch keine Telefonie.

Fehlermeldungen:
Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Internet Telefonie wird NICHT automatisch eingerichtet.

Nach manueller Einrichtung der Telefonnummern (Daten von Unitymedia) folgende Meldung:
Anmeldung der Internetrufnummer [Rufnummer] ist gescheitert. Fehlergrund: DNS-Fehler

Nur durch Einspielung einer alten Einstellungsdatei
"FRITZ.Box 6360 Cable 85.05.09_29.01.12_0203.export"
(die Box startet danach automatisch neu)
läuft derzeit Internet und Telefonie.

Offenbar hat UM massive Probleme mit diesem Update, wie man aus den verschiedenen wenigen qualifizierten Beiträgen im Netz herauslesen kann:

http://www.heise.de/netze/netzwerk-tools/imonitor-internet-stoerungen/details-der-stoerungsmeldung-unitymedia--383154/?back_link=%2Fnetze%2Fnetzwerk-tools%2Fimonitor-internet-stoerungen%2Fsuche%2Findex.do%3Ffrom_date%3D26.11.2012%26to_date%3D03.12.2012%26region_id%3D%26vorwahl%3D%26provider_id%3D176%26zugangsart_id%3D%26stoerungsart_id%3D%26page%3D1

BITTE, wenn möglich, die Störungen auch auf Heise iMonitor melden!

Störungen ohne Registrierung auch auf:

http://totalausfall.kabelstoerung.de/unitymedia-stoerungen.html

Auch hier trudeln derzeit die ersten Meldungen ein, die auf die Fritzbox schließen lassen.

Herzliche Bitte auch an alle hier im Forum:

Es wird nur gelingen, UM gegenüber nachzuweisen, daß das Firmware-Update Probleme macht, wenn davon Betroffene dies auch deutlich machen.

Also nicht einfach: "Mein Internet und Telefon geht nicht", sondern "Bei meiner Fritzbox 6360 geht nach dem Firmwareupdate in der Nach vom ... Telefon und Internet nicht mehr. Firmwarestand ..."

Bitte macht alle mit, die davon betroffen sind!
kalman2de
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 14.06.2012, 17:38

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste