- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread bei Problemen mit der Firmware

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon shm0 » 18.04.2013, 19:59

Kann vielleicht ein Business Kunde, bei dem die 6360 nur als Modem läuft, seine Einstellung per Webinterface sichern und die Datei dann öffnen und schauen ob da ein Parameter ist den Modus der Box umzuschalten?

Der Eintrag sollte relativ weit oben sein.

Bei meiner "normalo" Box steht da:

mode = dsldmode_router;

bei den Businesskunden hoffe ich das da etwas anders steht xD


Vielleicht lässt so die 6360 bei normalen Kunden zu reinem Modem Betrieb bewegen.

Danke!
shm0
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 25.05.2009, 22:18

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon openDVB » 23.04.2013, 12:58

**** FRITZ!Box 6360 Cable (um) CONFIGURATION EXPORT
Password=$$$$
FirmwareVersion=85.05.28
CONFIG_INSTALL_TYPE=arm_16MB_xilinx_4eth_2ab_isdn_nt_usb_host_dect_wlan11n_kabel_42279
OEM=unity
Country=049
Language=de
**** CFGFILE:ar7.cfg
/*
* /var/flash/ar7.cfg
* Tue Apr 23 11:04:53 2013
*/

ar7cfg {
mode = dsldmode_router;
active_provider = "other";
active_name = "";
igddenabled = no;
igdd_control_enabled = no;
wan_bridge_with_dhcpc = yes;
wan_bridge_gateway = 0.0.0.0;
dhcpc_use_static_dns = no;
dhcp_dslforumorg = yes;
ethmode = ethmode_bridge;
tcom_targetarch = no;
vdsl_resalearch = no;
aontv_arch = no;
hsi_use_wan_vlan = yes;
hsi_vlancfg {
vlanencap = vlanencap_none;
vlanid = 0;
vlanprio = 0;
}
mtu_cutback_mode = mtumode_auto;
mtu_cutback = 1500;
StatisticStartOfMonth = 1;
enable_mac_override = yes;
macdsl_override = 00:00:00:00:00:00;
ipv6mode = ipv6_off;
ipv4mode = ipv4_normal;
ripv2_backup {
current_scenario = 3;
ripv2receiver_enabled = no;
ripv2_update_timer = 30s;
ripv2authmode = ripv2_auth_none;
ripv2md5_keyid = 0;
ripv2passwd = "";
eth0 {
ipaddr = 192.168.178.1;
netmask = 255.255.255.0;
dhcp = yes;
dhcpstart = 0.0.0.0;
dhcpend = 0.0.0.0;
no_masquerading = no;
no_firewall = no;
}
bridge {
ipaddr = 192.168.178.1;
netmask = 255.255.255.0;
dhcp = yes;
dhcpstart = 0.0.0.0;
dhcpend = 0.0.0.0;
no_masquerading = no;
no_firewall = no;
}
dsliface_inet {
ipaddr = 0.0.0.0;
netmask = 0.0.0.0;
dhcp = no;
dhcpstart = 0.0.0.0;
dhcpend = 0.0.0.0;
no_masquerading = no;
no_firewall = no;
}
dslinterface {
ipaddr = 0.0.0.0;
netmask = 0.0.0.0;
dhcp = no;
dhcpstart = 0.0.0.0;
dhcpend = 0.0.0.0;
no_masquerading = no;
no_firewall = no;
}
}
openDVB
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.04.2013, 12:55

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon sebr » 23.04.2013, 13:46

Such mal nach "lanbridges_gui_hidden". Das dürfte das Gesuchte sein. Config holen, ändern und zurückspielen mit der aktuellsten Version des FBEditor.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 606
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon openDVB » 23.04.2013, 18:54

webui {
username = "";
password = "$$$$";
expertmode = yes;
wizard_completed = no;
event_filter = 0;
read_access_without_login = no;
cookie = "001--------";
app_enabled = no;
ipv6_hidden = no;
ipv4_hidden = yes;
ipv6_fw_hidden = yes;
ipv6_native_hidden = yes;
ds_lite_hidden = yes;
ata_hidden = no;
lanbridges_gui_hidden = yes;
voip_2ndPVC_hidden = no;
openDVB
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.04.2013, 12:55

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon shm0 » 24.04.2013, 13:42

Danke für eure Rückmeldungen!

Bin noch auf der Arbeit, werde es aber sofort ausprobieren und Rückmeldung geben ob es funktioniert.
shm0
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 25.05.2009, 22:18

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon shm0 » 24.04.2013, 19:36

Ich habe gute Neuigkeiten für alle die die 6360 nur als Modem benutzen wollen!

Es funktioniert tatsächlich!

Einfach lanbridges_gui_hidden auf no stellen.
Danach kann unter Interzugan -> LAN Bridges eingstellt werden welche Ports gebridged werden sollen.
Ich habe es mit Port 4 gemacht. Eigenen Router dran. Und dann eingestellt dass er sich die IP per DHCP holen soll.
Und tatsächlich bekommt er eine öffentliche IP Adresse!
Internet funktioniert auch soweit.

Danke an alle!!!

// Edit

Und so wie es aussieht bekommt man wohl pro gebridgten Anschluss eine eigene IP?
shm0
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 25.05.2009, 22:18

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon technoide » 25.04.2013, 19:30

Wenn ich das jetzt richtig verstehe kann ich auf diesem Weg meine FB 7390 mit vollem Funktionsumfang an der 6360 benutzen!?

Das Modem der 6360 stellt die Internetverbindung her und sonst macht sie nichts mehr. -> die 7390 holt sich über DHCP das Signal über den an der 6360 eingestellten Lan-Port. -> Was ist mit DECT? Funktioniert dies dann auch einwandfrei mit der 7390?

Ein Traum würde wahr werden wenn ich meine 7390 endlich wieder betreiben könnte und die 6360 schweigt bis aufs Modem. :lovingeyes:

Beste Grüße
technoide
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.03.2009, 12:10

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon shm0 » 25.04.2013, 23:58

Also der eingestellte Port wird 1:1 durchgeschleift.
Deine alte Fritzbox bekommt vom Unitymedia DHCP eine eigene öffentliche IP.
Die 6360 besitzt aber auch noch selber eine eigene öffentliche IP.

Du kannst dann einfach alle Funktionen die du nicht brauchst auf der 6360 deaktivieren. (VOIP, DECT, WLAN, etc)

Und alles auf deiner alten Fritzbox einrichten. Solange diese die Features unterstützt die du brauchst.
shm0
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 25.05.2009, 22:18

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon krazykenny » 26.04.2013, 11:59

aber was bringt es die 6360 nur als Modem zu benutzen, in dem man die Lan-Bridges enabled ?`


btw. hat noch einer das Problem, das alle 4-5 tage die 6360 etwas "spinnt". Es steht
dann kein Internet zur verfügung, die Fritzbox zeigt aber an, das sie mit dem Inet verbunden ist.

Erst nach einem fritzbox reboot geht alles wieder normal.
krazykenny
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 07.02.2012, 17:28

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon silence » 26.04.2013, 13:18

@shm0

kannst du mal posten, was du für ip´s bekommst?
Wenn ich das lese würde das bedeuten die dahinterliegende Fritzbox bekommt ne öffentliche IP und die 6360 auch.
Das würde ja bedeutet, dass du 2 IP´s von UM bekommst, dass kann ich mir nicht so recht vorstellen, da dann ja 2 IP´s aus dem Pool von UM weg sind anstatt einer.
Wenn das hier die Leute Spitz bekommen, dann haben die bald keine IP´s mehr und müssen die Funktion deaktivieren!


Edit:
Habe grade das mal selber gecheckt, du bekommst keine zweiter öffentliche IP, dass ist quasi ne DMZ. dein DHCP Server ist 10.130.0.1 und wenn du da nen tracert hinmachst stellst du fest dass das deine Fritzbox ist.

Im Prinzip erstmal nichts anderes, als wenn du bei der Portweiterleitung ExposedHost angibst, allerdings ist dort dein Host im gleichen IP Bereich.
silence
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 25.01.2013, 14:53

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste