- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread bei Problemen mit der Firmware

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon dplr » 14.01.2013, 20:05

Hallo,
auch ich habe im letzten Monat die neue Firmware 85.05.28 erhalten.
Ende letzten Monats sind mir dann Probleme bei der WLAN-Verbindung aufgefallen, d.h. die Verbindung hakt und kurzzeitig läuft gar nichts mehr.
Dieses Problem wurde hier ja auch schon öfter beschrieben.
Ich habe zunächst aber den Zusammenhang zum Firmware-Update nicht erkannt, da bisher alles völlig problemlos lief.
Die FritzBox läuft bei mir schon seit Dez. 2011 und ich habe schon einige Updates mitgemacht.
Anfang diesen Monats bin ich dann aber auf den Trichter mit dem Update gekommen.

Heute kam nun noch ein weiteres Problem hinzu und ich frage mich ob dieses auch mit dem Update zu tun hat:
Bei allen Rufnummern und Geräten, die an der FritzBox angeschlossen sind, kann mich mein Gesprächspartner nicht hören!

Nachdem ich die FritzBox vom Stromnetz genommen hatte, funktionierte zwar das Telefonieren wieder problemlos, allerdings kann das so nicht zum Dauerzustand werden!
Hat noch jemand dieses Problem oder kann mir einen Rat hierfür geben?

Außerdem habe ich anhand der Ereignisse bemerkt, dass der Dienstanbieter Einstellungen an das Gerät übertragt, nachdem die FritzBox wieder am Stromnetz hängt.
Was wird hier jedes Mal gesendet, wenn die FritzBox neustartet?

Gruß, dplr!
Zuletzt geändert von dplr am 14.01.2013, 20:46, insgesamt 1-mal geändert.
dplr
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2013, 19:26

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon hotknife » 14.01.2013, 20:20

Jap,
habe ich genau so. Hängt sich 2-3 x pro Tag auf/ist langsam. Dauert so ca. 4-5min. dann ist wieder alles o.k.

Tritt auch erst seit dem letzten Softwareupdate auf.
hotknife
Kabelexperte
 
Beiträge: 188
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon audioopus » 15.01.2013, 09:56

dplr hat geschrieben:

Heute kam nun noch ein weiteres Problem hinzu und ich frage mich ob dieses auch mit dem Update zu tun hat:
Bei allen Rufnummern und Geräten, die an der FritzBox angeschlossen sind, kann mich mein Gesprächspartner nicht hören.


Hallo,

hatte ich gestern auch (erstmalig); nach Neustart OK!

Gruß,
audioopus
2Play 200.000-Tel+-FB 6490 (FW 6.20)-2 x MT-F (FW 3.34) + 2 x C4 (FW 3.35)
audioopus
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 02.12.2011, 08:58

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon charlie_haas » 16.01.2013, 10:26

Hallo und guten Morgen,

ich kann mich wohl nur in die lange Schlange derer, die mit der OS 05.28 Probleme haben einreihen, und muß wohl dankbar dafür sein dass meine Probleme überschaubar sind.

Bei mir zickt lediglich die WLAN-Verbindung meist kurz nach dem Start des Rechners rum, was sich durch trennen und neu verbinden beheben lässt.

Nicht nachvollziehbar ist für mich jedoch, daß UM diesen Zusammenhang noch nicht erkannt hat. Bei mir wurden 3 Technikerbesuche und ein Routertausch vorgenommen, was natürlich das Problem auch nicht löste. Passt aber irgendwie zum grenzwertigen Service von UM, auf eine Emailanfrage in einer anderen Sache warte ich nun seit mehr als 10 Tagen auf eine Antwort.

Uns allen bleibt wohl nichts anderes übrig, als darauf zu warten, daß AVM die Version 05.50, die es derzeit nor für die Fritzbox 7390 gibt, auch für die 6360 fertigstellt und frei gibt, und das diese Version das Problem(oder gar neue) nicht mehr verursacht Bis UM die dann wieder verteilt kann natürlich dann auch wieder dauern, ich rechne da mit mindestens 6 Monaten.

Viel Geduld und einen schönen Tag,
charlie_haas
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2011, 15:54

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon blaxxz » 16.01.2013, 14:10

charlie_haas hat geschrieben:Bis UM die dann wieder verteilt kann natürlich dann auch wieder dauern, ich rechne da mit mindestens 6 Monaten.


Solange dauert das mit der FW bei UM? oO
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon silence2k9 » 17.01.2013, 09:35

:) Das ist der einzige Nachteil wenn man beim Kabel Anbieter ist , die Abhängigkeit vom Anbieter bei Problemen die durch etwaige Updates gelöst werden / verursacht werden man hat da keine Kontrolle
silence2k9
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 12.08.2012, 21:22

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon blaxxz » 17.01.2013, 13:55

Aber gerade da sollte der Provider alles daran setzen seine Kunden zufriedenzustellen. oO

Und gegeben falls schnell reagieren.
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon CrashOver » 17.01.2013, 16:18

die schaffen es doch noch nicht mal sie hier im Forum zu Wort zu melden soviel dazu
Bild
CrashOver
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 30.01.2011, 17:50
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon sebr » 18.01.2013, 01:28

Wieso auch? Laut UM-Hotline keine Probleme bekannt mit der 6360 ;)
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 606
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Der Fritzbox 6360 Sammelthread für Probleme mit der Firm

Beitragvon charlie_haas » 18.01.2013, 17:44

Aber gerade da sollte der Provider alles daran setzen seine Kunden zufriedenzustellen.


Denen geht es hauptsächlich darum neue Kunden zu gewinnen, frei nach dem Motto "Als Bestandskunde bist du mies und klein,wehe du willst was besseres sein".

Schliesslich bekommen Neukunden auch günstigere Preise als ein Bestandskunde für ein entsprechendes Upgrade, auch wenn es sich um das vollkommen gleiche Produkt handelt.

Und das die, wie schon CrashOver erwähnte, sich hier nicht mal zu Wort melden und noch immer keinen Zusammenhang mit dem Update sehen sagt viel über deren Motivation aus.
charlie_haas
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2011, 15:54

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 13 Gäste