- Anzeige -

Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Snuffchen » 26.11.2010, 20:45

VPN zu unserer Fritz!Box im Büro hat funktioniert. Nutze jetzt aber generell erstmal die 7390 weiter als Nat-Router hinter der 6360 (für WLAN, VPN, ISDN/VoIP und IPv6).
Dachte eigentlich mit der neuen Firmware bräuchte ich so eine Konstellation nicht mehr, den bei der 7270 und der 7390 funktionierts ja 1a
Unitymedia Business Office Internet & Phone 400 (450 Mbit/s Download und 20 Mbit/s Upload)
AVM FRITZ!Box 6490 Cable, FRITZ!OS 06.50, AVM FRITZ!Box 7490, FRITZ!OS 6.51, AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2, FRITZ!OS 6.06
FRITZ!WLAN Repeater 1750E, FRITZ!OS 06.32 AVM FRITZ!WLAN Repeater DVB-C, FRITZ!OS 06.32 AVM FRITZ!Fon C4, Firmware 3.68,
AVM FRITZ!Fon M2, Firmware 3.67, Gigaset S810H, Asterisk 11.13.1~dfsg-2+b1 auf Raspberry Pi 2 B
Snuffchen
Kabelexperte
 
Beiträge: 133
Registriert: 02.10.2009, 09:05
Wohnort: Waldems

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon FRAC » 26.11.2010, 23:38

25.11.10 00:44:56 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out


Ob das wohl der Grund ist, warum die Box das Update nicht freiwillig in der Nacht gezogen hat?

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!
FRAC
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon ES110178 » 26.11.2010, 23:42

FRAC hat geschrieben:
25.11.10 00:44:56 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out


Ob das wohl der Grund ist, warum die Box das Update nicht freiwillig in der Nacht gezogen hat?

Das steht bei mir immer im LOG wenn die Box den Upload-Channel gewechselt hat.
Seit 18.06.2010 auch am UM-Netz angeschlossen YEAH.
Seit 18.10.2010 auch DocSIS 3.0 mit FB 6360 - 64MBit/s
Bild
ES110178
Kabelexperte
 
Beiträge: 124
Registriert: 28.05.2010, 13:37
Wohnort: Castrop-Rauxel (44579)

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Fluse » 27.11.2010, 08:29

Moin! Ich habe noch ein Problem festgestellt! Ich habe jetzt mit meinem Laptop mit Intel WLAN chipsatz endlich eine Verbindung das ist ja positiv leider kann ich jetzt mit dem lappi per WLAN keine Daten mehr über das Netzwerk z b zu meinem anderen Rechner schicken . Das geht entweder gar nicht oder es wird für eine 50 mb große Datei 50 Minuten zum kopieren angezeigt . Hat noch jemand das Problem??
Fluse
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 12.10.2010, 08:13

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon wobi2010 » 27.11.2010, 10:19

sehr, sehr ärgerlich Unitymedia und AVM, riesiger BUG!

@fluse
...kann ich bestätigen.


Auch bei mir ist über WLAN von MacBook oder ipod aus kein Zugriff auf interne (192.168.1.xxx) Netzdaten möglich.

Internet über WLAN ist i.O.

Ein Web-Server auf meiner NAS läßt sich so nicht mehr aufrufen. Über die Domain (http://www.....) ist der
Zugriff mit den gennanten Geräten möglich.

Ich bin verärgert, da die vorherige Firmwareversion bei mir ohne jegliches Problem lief. Da haben die etwas verschlimmbessert.

Ich hoffe, daß UM schnellstmöglich ein Fix nachschiebt.

Gruß W.
Zuletzt geändert von wobi2010 am 27.11.2010, 17:49, insgesamt 1-mal geändert.
wobi2010
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.11.2010, 09:58

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon So Long » 27.11.2010, 11:19

wobi2010 hat geschrieben:sehr, sehr ärgerlich Unitymedia und AVM, riesiger BUG!


Ich kann mich dem nur anschließen, habe hier insgesamt 3 Notebooks mit jeweils integriertem WLAN-Adapter. Bei einem Notebook wurde der Adapter auf Grund der vorherigen Firmware getauscht da der alte Adapter überhaupt keinen Kontakt mit der 6360 bekam. Danach lief alles bestens und zwar mit Fullspeed. Sprich besser konnte es sowohl im Intranet als auch im Internet hinsichtlich Geschwindigkeit als auch Stabilität nicht sein. Auch ein WLAN USB-Stick (IEEE 802.11n) von MSI (US300EX Lite) funktionierte bestens. Einzig und allein, jedenfalls aus meiner Sicht, hätte VPN endlich mit einer neuen, besseren Firmware Einzug halten sollen.

Also still und friedlich einfach auf das korrekte Nachrüsten dieser VPN-Funktionalität gewartet. Und jetzt das:

Alles ist nun nach dem letzten Update von dieser Woche Geschichte. Jetzt funktioniert zwar endlich der Zugriff über VPN ABER eine 30MB goße Datei, die früher innerhalb von nicht mal 5 Sekunden über das interne Netz zu ziehen war benötigt jetzt durch die Bank, und egal mit welchem WLAN-Adapter auch immer, satte 13 Minuten.

"DANKE avm und um, ihr habt tolle Arbeit geleistet".

Falls ihr euch fragen solltet warum die Danksagung in Anführungszeichen steht .... Strengt eure verbliebenen Hirnzellen ruhig mal an und seht zu, dass ihr dass schnellstmöglich geregelt bekommt. So kann niemand arbeiten. Ich denke ihr wisst schon welche eurer Klientel euch bald ganz erheblich daran erinnern wird, dass man mit Firmwareupdates verbessert und nicht verschlechtert! Ihr legt gerade Kleinfirmen lahm, ist euch das bewusst?

Edit:
Und speziell an euch Strategen von um, seht endlich zu, dass man als um-Kunde auch VoIP-Nummern des 1u1-Netzes störungsfrei anrufen kann. Oder ist das gewollt?
"Leider kann die Verbindung nicht hergestellt werden. Legen Sie bitte auf und versuchen Sie es nachher noch einmal."
Wollt ihr uns verarschen? In alle anderen Netze geht es anscheinend ohne Probleme. Eigenartigerweise funktioniert die Weiterleitung der Pakete ins 1u1-Netz von eurer Seite aus häufig schon mal nicht. Steckt da System/Absicht dahinter? Sehr wahrscheilich, oder?

So Long
So Long
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 14.09.2010, 05:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Fluse » 27.11.2010, 11:51

dachte schon ich hätte nur das problem!! dann hoffen wir mal das das problem beseitigt wird aber es gibt ja leider noch mehr :(
Fluse
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 12.10.2010, 08:13

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon AlterMan » 27.11.2010, 13:40

Moin,
habe auch zwei Merkwürdigkeiten entdeckt.

- ich höre über das Internet WDR2 und der Ton stotter als wenn eine CD springen würde, sobald ich dann das Telefon benutze wird die Verbindung getrennt
- ich spiele WoW und meine Latenz spinnt seit dem Update. Normal ist so ca.50ms und während des Spieles geht es auf über 2000ms hoch und nach einigen Minuten geht die Latenz wieder runter
GlückAuf
Martin

Bild
AlterMan
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 90
Registriert: 18.01.2010, 17:19

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Madee » 27.11.2010, 14:18

Die von euch beschriebenen Probleme habe ich, gerade bei VPN auch bei meiner 7240 mit der neuen Software, also eher ein AVM statt UM Problem
Koordinator für die Ingresskiller
Madee
Übergabepunkt
 
Beiträge: 362
Registriert: 11.03.2010, 21:20

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon wobi2010 » 27.11.2010, 18:19

sehr, sehr ärgerlich Unitymedia und AVM, riesiger BUG!

Ergänzend zu meinem Beitrag hier : http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=53&t=13115&p=145439#p145439
ist mir heute noch aufgefallen, daß der Datenupload ins WWW von einem auf der NAS eingerichteten FTP- und Web-Server
nur noch 1/10 der max. möglichen Uploadgeschwindigkeit beträgt, also statt 1024kBit/s nur noch 120kBit/s.

Ich hoffe, daß die Bugs dem Hersteller AVM mittlerweile bekannt sind und daran gearbeitet wird, auch am Wochenende !

Es wird Zeit !

Gruß W.
wobi2010
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.11.2010, 09:58

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste