- Anzeige -

Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon dg1qkt » 19.11.2010, 17:46

Denke mal Montag oder Dienstag falls sich bis dahin keiner beschwert.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Micha2k » 19.11.2010, 17:48

@Janick

Du sollst LESEN, was hier schon geschrieben wurde. Dann weißt du auch, warum DU kein Update bekommst.
(Das Update wird erstmal nur zufällig (?) an ein paar Kunden verteilt, gibt es keine Probleme, gibt es das Update dann für alle. Wird wohl ne Woche dauern, so wie beim letzten Mal. Du kannst das Update NICHT erzwingen.)
Micha2k
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon FRAC » 19.11.2010, 17:50

Wenn ich UM Verantwortlicher wäre würde ich den Teufel tun so ein Update sofort auf allen Geräten zu installieren. Man kann so was testen wie man will, es kann doch immer noch was schief gehen. Insofern ist es vernünftig, wenn UM das Update erst mal bei einer kleinen Anzahl Kunden installiert, und erst wenn es da keine Probleme bereitet, die große Masse angeht. Zudem würde ich solche Updates zeitlich versetzt ausführen, damit mir nicht die Updateserver in die Knie gehen weil plötzlich alle Boxen zur gleichen Zeit anfangen ihre Updates durchzuführen.

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!
FRAC
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon LinuxDoc » 19.11.2010, 17:51

@Janick
DU kannst da nichts dran machen!

Wenn UM es will, bekommen wir das update - fertig!

DU kannst das mit deinem tun NICHT beeinflussen.

EDIT: upps da war jemand schneller :-)
Zuletzt geändert von LinuxDoc am 19.11.2010, 17:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
LinuxDoc
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 10.05.2009, 16:07
Wohnort: Hessen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Micha2k » 19.11.2010, 17:52

Allerdings komisch, dass das Update scheinbar nach dem Zufallsprinzip verteilt wird. Sinnvoller wäre es, die Leute mit dem Update zu versorgen, die Probleme gemeldet haben. Die können dann explizit prüfen, ob das Update die Fehler überhaupt beseitigt oder ob man sich das Update auch gleich ganz schenken kann. So werden nichtsahnende Kunden zu Versuchskaninchen. Naja, ist wohl die billigere Methode...
Micha2k
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon SpaceRat » 19.11.2010, 18:03

Micha2k hat geschrieben:Allerdings komisch, dass das Update scheinbar nach dem Zufallsprinzip verteilt wird. Sinnvoller wäre es, die Leute mit dem Update zu versorgen, die Probleme gemeldet haben. Die können dann explizit prüfen, ob das Update die Fehler überhaupt beseitigt oder ob man sich das Update auch gleich ganz schenken kann. So werden nichtsahnende Kunden zu Versuchskaninchen. Naja, ist wohl die billigere Methode...

Das ergibt durchaus Sinn.

Diejenigen, die sehnsüchtig auf das Update warten, gehen mit einer anderen Erwartungshaltung an die Sache, als diejenigen, die eigentlich genau gar nichts erwarten.

Nur ein Beispiel: Die allermeisten Probleme haben wohl diejenigen mit AVM-Mobilteilen und Apple-Schrott im WLAN.
Würde man nun nur mit den Kunden testen, die solche Probleme gemeldet haben, dann kommt von denen evtl. ein "Hey, jetzt ist alles super!", UM rollt ein Update aus und eine Stunde später bricht die Hotline zusammen, weil die viel gängigeren Siemens-Mobilteile oder stinknormale WLAN-Sticks nicht mehr vernünftig laufen oder die Fritz!Box keine brauchbare Verbindung mehr mit WLAN/LAN-fähigen Druckern hinkriegt.

Also testet man mit bisher schon zufriedenen Kunden gegen, ob das Update dort evtl. eher Verschlimmbesserungen bringt.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon dg1qkt » 19.11.2010, 18:11

Außerdem nennt sich sowas Friendly User Test. Leute die dutzende Tickets offen haben weil nix geht, entsprechen nicht der Definition von friendly.
Friendly sind unauffällige wenignutzer, mit einer hohen Beschwerdehemmschwelle.
Zusätzlich werden sie es 1-2 Leuten aufspielen die nen Ticket offen haben um sicher zu sein das der Bug weg is.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Micha2k » 19.11.2010, 18:20

Bei einem Friendly User Test wissen doch aber normalerweise beide Parteien, also insbesondere der "User", dass sie an einem Test teilnehmen. Oder nicht?
Micha2k
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Micky_G » 19.11.2010, 18:30

So ist es. Ich nehme ständig an Closed Betas teil, aber ich weiß natürlich immer was ich da auf mein Gerät packe. Ausserdem ist ein Closed Test ja völlig sinnlos wenn man willkürlich Leute auswählt, die vielleicht gar kein qualifiziertes Feedback geben können und sei es nur weil sie gar nicht merken dass sie ein Update auf der Box haben. Ich denke die arbeiten das einfach ab. Da hat dann bis Montag jeder das Update drauf. Lang genug hats ja gedauert.
Micky_G
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Marks9156 » 19.11.2010, 20:51

Mal ne andere Frage:

Wie kann man sich mit der 6360 eine neue IP-Nummer holen?

Ich habe das vor einigen Wochen mal - anscheinend durch einen Zufall - geschafft.
Aber wenn ich es provozieren möchte, klappt es nicht.

Es gibt unter "Einstellungen -> Online-Monitor" den Button "neu verbinden", aber eine neue IP gibt es damit nicht, obwohl es so dabei steht.
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste