- Anzeige -

Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon LinuxDoc » 01.11.2010, 17:44

schmittmann hat geschrieben:Ich habe einen Telefoniebug bemerkt.
Bei ca. 10-20% der Telefonate beendet die Box dasselbe. Manchmal nach 1 Sekunde, manchmal nach mehreren Minuten. Ich benutze ausschließlich DECT-Telefone (Siemens). Reset habe ich natürlich schon durchgeführt. Leider ohne Erfolg.
In den Logs gibt es keinerlei Meldungen, die auf ein Problem mit der Verbindung hindeuten.
Hat diesen Fehler noch jemand bemerkt?


Vielleicht solltest du mal die Option unter DECT>Basisstation "Problembehebung für Handgeräte, die nicht GAP-kompatibel sind" anhaken und "übernehmen" drücken.

Bei mir läuft das mit 2 SwissVoice Eurit Telefonen absolut tadellos. Ab und an habe ich mal ein kurzes knacken in der Leitung, sonst konnten bis jetzt unzählige Gespräche bis jetzt fehlerfrei hergestellt werden. Bis jetzt ist noch nicht ein mal eine Verbindung abgebrochen.
Benutzeravatar
LinuxDoc
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 10.05.2009, 16:07
Wohnort: Hessen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon flakeo » 01.11.2010, 19:17

Ich nutze auch nur DECT Telefone. Habe das Problem, dass wenn ich eine Nummer wähle, sobald ich mit dem Gesprächspartner verbunden bin ich das Piepsen vom Wählvorgang höre, also z.B. 8x Piepen wenn ich eine 8stellige Nummer gewählt habe, 9x für 9stellig, usw... Ich weiß leider den Fachausdruck für diese Töne nicht, aber ich denke ich wisst was ich meine. Jedenfalls stört das sehr, weil man die ersten 2 Sekunden vor lauter Piepen den Gesprächspartner nicht verstehen kann. Hat jemand das gleiche Problem?

Grüße
flakeo
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 03.10.2010, 20:20

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon sharkys » 01.11.2010, 23:48

ugo hat geschrieben:
Janick hat geschrieben:Hallo.
Das Problem hatte ich mal mit Kaspersky.
Kaspersky Bremmst 1. Das System aus und 2. Das Internet.
Wurde mir vom Computershop Sogar Bestätigt.
Also Deinstallier diese Version mal und mach ein Speedtest auf: speed.io

Danach bitte Bericht :) :)

Grüße
Janick =)


Es kommt darauf an wie man Kaspersky in den Web Einstellungen justiert(Zwischenspeicherung/Untersuchung etc) weiterhin bietet Kaspersky die Möglichkeit kurzfristig(Einstellbar!) den Schutz anzuhalten um z.B Speedtests durchzuführen.

Gruß Ugo


das liegt ganz sicher nicht an kaspersky

ich ziehe zurzeit 4 GB
bin nun seit Stunden an downloaden, während des Download ist ein weiters Surfen kaum möglich

das ist ein totaler Witz, max. 300 kbit/s :wut:

werde morgen UM anschreiben und denen was erzählen :motz:

mit 1und1 DSL 6000 war ich dreimal schneller gewesen
sharkys
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 14.10.2010, 21:49

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon HerrKommilitone » 02.11.2010, 01:37

Hat jemand mal von euch versucht den ECO Mode zu aktivieren? Lustige Sache mit den Hacken setzten:

- Wenn ich den eco-mode per Haken aktiviere, ist die Funktion mit "übernehmen" wieder ausgegraut;
- "übernehme" ich dann nochmal den ausgegrauten Menüpunkt, ist der eco-mode aktiviert.
Invertiert eben, keinen Plan was das soll.

Leider übernimmt er zwar dann diesen Modus (eco mode: unterstützt), aber setzt Ihn "aus" in der Funktionsanzeige.

In den Energieeinstellungen kann man leider auch nicht sehen, wie viel Energie gerade auf DECT gebraucht wird, um evtl. fest zu sellen, obs denn gerade funktioniert.
B&W N800(D) mit Vorst: Burmester 897 & Endst: Burmester 956 MK 2
B&W CM Serie 2,5,9,10 mit Denon AVC A1 HDA | Burmester Silver | Magnan Signature
Philips BDP 9500 | Philips 56PFL Cinema 21:9 | PS3, XBOX, Popcorn C200 mookiva LL
4TB NAS | Absorber RTSF und AIXFOAM &&& natürlich UnityHD Box mit SilentWings für's TV :-)
Benutzeravatar
HerrKommilitone
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2010, 13:47

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon HerrKommilitone » 02.11.2010, 01:39

Ach und nebenbei die Energieeinstellungen: Selbst wenn man die Sendeleistung auf 25% limitiert, wird hier teilw. 100% Leistung angezeigt.



WANN KOMMT EIN UPDATE!!!!!!!?????? :wut: :wut: :wut: :wut: :wut: :wut: :wut: :wut: :wut: :wut:
B&W N800(D) mit Vorst: Burmester 897 & Endst: Burmester 956 MK 2
B&W CM Serie 2,5,9,10 mit Denon AVC A1 HDA | Burmester Silver | Magnan Signature
Philips BDP 9500 | Philips 56PFL Cinema 21:9 | PS3, XBOX, Popcorn C200 mookiva LL
4TB NAS | Absorber RTSF und AIXFOAM &&& natürlich UnityHD Box mit SilentWings für's TV :-)
Benutzeravatar
HerrKommilitone
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2010, 13:47

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Cector » 02.11.2010, 08:36

HerrKommilitone hat geschrieben:Hat jemand mal von euch versucht den ECO Mode zu aktivieren? Lustige Sache mit den Hacken setzten:

- Wenn ich den eco-mode per Haken aktiviere, ist die Funktion mit "übernehmen" wieder ausgegraut;
- "übernehme" ich dann nochmal den ausgegrauten Menüpunkt, ist der eco-mode aktiviert.
Invertiert eben, keinen Plan was das soll.

Leider übernimmt er zwar dann diesen Modus (eco mode: unterstützt), aber setzt Ihn "aus" in der Funktionsanzeige.

In den Energieeinstellungen kann man leider auch nicht sehen, wie viel Energie gerade auf DECT gebraucht wird, um evtl. fest zu sellen, obs denn gerade funktioniert.


ja das habe ich auch bemerkt.. mit hin und herklicken hab ich auch den haken setzen können.. Ich geh aber mal ganz stark davon aus das der ECO Mode dann trotzdem nicht aktiviert ist.
Ich hoffe mal das wird auch mit der Firmware behoben.
Cector
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 05.10.2009, 12:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Eribion » 02.11.2010, 08:36

HerrKommilitone hat geschrieben:Ach und nebenbei die Energieeinstellungen: Selbst wenn man die Sendeleistung auf 25% limitiert, wird hier teilw. 100% Leistung angezeigt.



WANN KOMMT EIN UPDATE!!!!!!!?????? :wut: :wut:



Das frage ich mich schon seit Juli. Selbst bei AVM sind die mittlerweile so weit, das mir nur noch gesagt wird: "Wenn Sie mit dem Produkt nicht zufrieden sind,
melden Sie sich bei Ihrem Anbieter zwecks Austausch und lassen sich ein anderes Gerät geben was nicht 6360 ist!" :wand: :wand: :wand: :motz: :motz: :motz:
Das Problem bei dieser pfiffigen Aussage ist nur, das es für 130Mbit Leitung nix anderes mehr gibt bei UM. :wand: :motz:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Micky_G » 02.11.2010, 10:03

Nachdem hier mehrere angeblich Lösungen für das WLAN Problem rumgeisterten hab ich mich mal an die Arbeit gemacht. Mit Verschlüsselung und ohne, mit nur "G", mit nur "N", mit "N+G", mit Autokanal und ohne usw. usw. Das Ende vom Lied, es bringt alles nichts. Das einzig sichtbare Resultat, die Box ist mehrfach beim sichern der geänderten Einstellungen abgestürzt.
Da die Internetverbindungen inzwischen anscheinend auf breiter Front besser sind obwohl es kein Firmware Update gab, lässt den Schluß zu, dass in dieser Sache UM was im Netz gemacht hat. Bei allen anderen Problemen hatte ich von Anfang an den Verdacht, dass es insgesamt Performance Probleme sind, was auch durch die offensichtliche Ratlosigkeit bei AVM gestützt wird. Man hat sich offenbar bei der Hardwareauswahl komplett verkalkuliert. Die Kabelverbindung ist ganz offensichtlich wesentlich leistungshungriger als DSL und bei Vollast plus WLAN oder Telefonie geht die Box einfach in die Knie. Ich würde mich nicht wundern wenn es kurzfristig eine 6360 v2 mit geänderter Hardware gäbe.
Micky_G
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon FRAC » 02.11.2010, 11:28

Hmm, ich gehöre zu denjenigen, die eine wundersam WLAN Geschwindigkeitssteigerung zu berichten wissen. Leider nicht wie bei manch anderem auf volle Geschwindigkeit, aber immerhin von 20 Mbit/sec auf +/-27 Mbit/sec.

Was gegen die Theorie spricht, das diese Leistungssteigerung im Netz von UM begründet liegt, ist die Tatsache, das ich über ETN Kabel immer die vollen gebuchte 32 Mbit/sec sehe. Und zwar nicht irgendwann, sondern quasi zeitgleich. D.h. WLAN läuft und ein ETN Kabel ist eingesteckt => volle Geschwindigkeit. ETN Kabel raus (also nur WLAN) => verminderte Geschwindigkeit. Zwischen beiden Versuchen liegen dann vielleicht 10 sec um das Kabel zu ziehen und den Speedtest neu zu starten.

Mir scheint jedoch, das diese mysteriöse Geschwindigkeitsänderung nur bei manchen 6360 Nutzern zugeschlagen hat, und bei einigen mehr, bei anderen (mir :() weniger.

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!
FRAC
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon dg1qkt » 02.11.2010, 12:02

Du hast da was falsch verstandne FRAC niemand meint das die WLAN Steigerung mit UM zusammenhäng sondern das die spontanen resyncs weg sind und das vermutlich durch UM behoben wurde.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste