- Anzeige -

Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon cyberle » 29.12.2011, 00:41

Hmm also wenn ich mit T-ISDN seinerzeit telefoniert hatte konnte man wenn keiner spricht eine Stecknadel am anderen Ende fallen hören :-) ich brauch keins *fg*
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T
cyberle
Kabelexperte
 
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 01:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon msl_laubo » 30.12.2011, 14:58

Hallo,

bin von versatel auf UM und somit von FB7270 auf die 6360,
Hat soweit alles geklappt. Habe 2 Fritzfon MT-F. Ich kann beide anmeldem, aber es wird nur eins in der Liste der Telefongeräte angezeigt.
Ich kann über beide telefonieren, aber nur eins über die Fritzbox konfigurieren.

Hat das auch jemand?
Benutzt irgend jemand 2 MT-F´s an der Box?

Gruss
Martin
msl_laubo
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.12.2011, 14:47

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon audioopus » 30.12.2011, 15:38

Betreibe hier 3 x MT-F an FB 6360, alle ohne irgendwelche Probleme; werden auch alle angezeigt.

Guten Rutsch,
audioopus
2Play 200.000-Tel+-FB 6490 (FW 6.20)-2 x MT-F (FW 3.34) + 2 x C4 (FW 3.35)
audioopus
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 02.12.2011, 08:58

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon UM-Kunde » 30.12.2011, 16:11

dito bei mir
UM-Kunde
Übergabepunkt
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon nagus69 » 30.12.2011, 16:13

Bei mir funktionieren Portfreigaben tadellos.

Was nicht geht (zumindest vor der 85.09) war eine Umleitung auf Port 80 auf verschiedene Server.

Beispiel eingehende Anfragen auf

Port 20080 an 192.168.1.2 Port 80 (geht)
Port 21080 an 192.168.1.3 Port 80 (krieg ich nicht hin).
nagus69
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 25.04.2011, 21:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon tekki » 02.01.2012, 18:00

Bleibt es beim 09.01.2012 für das Update? Bin 32.000er Kunde und habe bisher noch keine Mitteilung diesbezüglich bekommen... Einer von Euch?
Greetz, tekki


Bild
tekki
Kabelexperte
 
Beiträge: 102
Registriert: 10.09.2008, 13:57

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon nowodka » 02.01.2012, 19:40

Hat das schon einer gesehen?

Box 6360 abgebrannt.

http://www.router-forum.de/board-avm-fr ... age-1.html
nowodka
Kabelneuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 12.01.2010, 15:07

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon dgmx » 02.01.2012, 20:40

nowodka hat geschrieben:Hat das schon einer gesehen?

Box 6360 abgebrannt.

http://www.router-forum.de/board-avm-fr ... age-1.html


Schon krass aber da es bislang zumindest ein Einzellfall ist und hoffentlich auch bleibt, kann man wohl sagen das man so etwas bei keinem elektrischen gerät zu 100% ausschließen kann. Unseren Nachbarn ist mal die halbe Bude wegen eines technischen defektes vom Aktenvernichter abgebrannt....
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1033
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon UM-Kunde » 02.01.2012, 21:18

Dechnicker hat geschrieben:Hallo,
UM-Kunde hat geschrieben:[...], welche Werte passen nicht?


Deinem Bild entnehme ich, dass die SNR-Werte Deiner Downstream-Kanäle recht niedrig sind ("signal to noise ratio" - heißen bei der Box "MSE"). Die sollten eigentlich mindestens 34dB betragen. Auch wenn die Box gegenüber den Messgeräten häufig schlechtere Werte anzeigt, ist das doch schon eher "grenzwertig". Dieser Wert kann bei den doch recht hohen Empfangspegeln unter Anderem auf eine schlechte (minderwertige) Zuleitung, einen "rauschenden" Verstärker oder eine defekte Dose hinweisen. Aber auch eine schlechte Qualität des Eingangssignals ist denkbar. Im übrigen decken sich diese Werte mit der hohen Anzahl an Symbolfehlern (korrigierbare und unkorrigierbare, also verlorene, Pakete).

@cyberle: Das Rauschen bei einer digitalen Übertragung hatten ursprünglich die Netzbetreiber im Zuge der Digitalisierung "erfunden", da die Kunden sich sonst "unsicher" waren, ob denn nun eine Verbindung besteht oder nicht, wenn gerade niemand spricht...


Nachdem der Techniker-Termin Freitag nach dem vereinbarten Zeitraum dann doch noch abgesagt wurde, war der Fachmann heute da. Äußerst nett und scheinbar auch kompetent, aber außer sei Messgerät anschließen, den MSE-Wert mit 35,3 für gut befinden und sich wundern, was die Hotline an der Leitung nicht gut findet, konnte er auch nicht machen. Wert liegt in der goldenen Mitte 30 bis 40, daher alles gut. Über die Qualität der Fritz!Box konnte er übrigens auch nur mit dem Kopf schütteln. Das neue Firmware-Update hat bei einer Kundin vom ihm, die komplette WLAN-Telefonie zerschossen, die steht jetzt ohne Telefon da.
Auch noch lustig am Rande, wenn auch andere Baustelle: Der Technik hat mir erzählt, dass er pro Woche gut 10 HD-Recorder tauscht, weil die Teile einfach der letzte Mist sind. :brüll:
UM-Kunde
Übergabepunkt
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon eckart.t » 03.01.2012, 09:49

Hallo,

hat denn irgendjemand an einer FB 6360 eine ISDN-Telefonanlage angeschlossen ?

Ich habe Ende letzten Jahres einen Beitrag im Forum „Unitymedia allgemein“geschrieben aber eigentlich noch keine Lösung gefunden.
Nach Umstellung von Vodafone-ISDN auf UM-ISDN klingeln immer alle Telefone, egal welche MSN ich den einzelnen Anschlüssen zuordne. Habe das mit 3 Anlagen ausprobiert, immer das selbe.
Ob MSN mit oder ohne Vorwahl ist auch egal, es klingelt immer alles. Die Konfiguration wurde nicht verändert, also ISDN-Kabel aus Vodafone-Splitter raus und in die FB rein.

Grundsätzlich funktioniert ISDN ja, also wer ein ISDN-Telefon anschließt wird wahrscheinlich keine Probleme haben.
Aber irgendwas ist bei dem UM, bzw. FB-ISDN anders.
Vielleicht ein Bug in der FB 6360 ?

Habe jetzt eine analoge Anlage (Tiptel 2/8 mit 2 analogen Amtseingängen) an den beiden Fon-Anschlüssen der FB angeschlossen, das funktioniert zwar ist aber nicht zufriedenstellend weil mit die 3. Telefonnummer fehlt.
Eine TK-Anlage ist bei mir zwingend erforderlich wegen der Trennung von Telefonen in Geschäftsräumen und Privattelefonen im Haus mit 5 Telefonen. Die TK-Anlagen-Funktion der FB gibt das nicht her.

Gruß
Eckart
eckart.t
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.07.2009, 09:44

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste