- Anzeige -

Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon Janick » 26.12.2011, 18:12

Moin.

Wenn du mehr Nummern möchtes, und Gigabit, dann kannst du nur die FB 6360 benutzen.
Bild
Janick
Übergabepunkt
 
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon sebr » 26.12.2011, 19:13

Stimmt nicht.

Zusätzliche Nummern bekommst du bei Sipgate. Und Router kannst du dann benutzen was nach deinem Belieben, technischen Fähigkeiten und Geldbeutel ist.
Wobei ich von AVM abraten würde (aus eigener Erfahrung) ....
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon dolorane » 26.12.2011, 19:20

sebr hat geschrieben:Stimmt nicht.

Zusätzliche Nummern bekommst du bei Sipgate. Und Router kannst du dann benutzen was nach deinem Belieben, technischen Fähigkeiten und Geldbeutel ist.
Wobei ich von AVM abraten würde (aus eigener Erfahrung) ....


Stimmt man kann Sipgate oder andere Anbieter nutzen, jedoch kosten diese auch entsprechend viel mehr Geld. Seitdem ich der Fritzbox 6360 das WLAN abgeklemmt (deaktiviert) habe ich keinerlei Probleme mehr.Die BOX läuft und läuft. Ich habe jetzt zum 1.01.12 ein upgrade auf 64mbit gemacht, da werde ich bestimmt auch diese neue Firmware bekommen. Nach einigen Berichten läuft es ja auch soweit ganz gut. Also auch wenn es immer wieder mal zu Probleme kommt, sollte man absolut nicht vor Neuerungen zurückschrecken, das ist nämlich das typisch Deutsche verhalten.
Es grüßt aus dem Ruhrgebiet Hamm

dolorane
[Fritz!Box 6360 Firmware-Version 85.05.09 ] Status = OK
Bild
dolorane
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.12.2011, 12:49
Wohnort: Hamm, Westfalen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon sebr » 27.12.2011, 02:44

Ist das deine Vorstellung von einem funktionierenden Router, dass man (Haupt)Funktionen, wozu das WLAN zweifelsohne zählt, deaktivieren muss damit ein halbwegs stabiler Betrieb möglich ist?! Sorry, aber meiner Meinung nach sollten die Funktionen die beworben werden auch alle nutzbar sein. Dann kann man auch sagen dass die Box "läuft". Aber davon ist man derzeit noch weit entfernt und fraglich ob das je der Fall sein wird.

Mag sein, dass das für Leute eine Lösung ist die kein WLAN nutzen, das sind aber sicher die wenigsten. So mit bedeutet das dann:
- Anschaffungskosten für einen AccessPoint/Router
- laufende Kosten (Stromverbrauch)
- wieder ein Gerät mehr + Kabel an der Wand hängen
Sicher, ich habe das auch so gemacht. Sogar noch einen GigaBit Switch gekauft um die Box weiter zu "entlasten" wonach sie jetzt leidlich stabil läuft. Das ist aber auch nur ein Workaround bis ich TelefonPlus endlich kündigen kann. Natürlich wird es mit Sipgate und Co monatlich ein paar (nicht viel) Euro teurer, aber das zahle ich gerne wenn ich dafür "Herr" über meine Hardware bin und nicht für AVM und UM Betatester spielen muss...
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon Marks9156 » 27.12.2011, 15:34

Da ich trotz getauschter FB6360, neuer Firmware und schon zweimal durchgemessenem Haus weiterhin Sync-Abbrüche habe, wurde mir gesagt, dass jetzt drei Tage lang eine Voice-Session von der UM-Technik durchgeführt wird.

Was ist das?
Was wird gemacht und welche Resultate erhofft man sich davon?
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon momo51 » 27.12.2011, 21:43

sebr hat geschrieben:...... Und Router kannst du dann benutzen was nach deinem Belieben, technischen Fähigkeiten und Geldbeutel ist. Wobei ich von AVM abraten würde (aus eigener Erfahrung) ....

Von welchem den, der 6360 oder den anderen wie z.B. .... 7170,7270,7390.... ?

cu momo51
1play 50k/2,5k ; Anbindung: Cisco 3208 + 7270V3 (1+1) + 7240 + Wlan N + DECT Repeater +
Powerlan 500 +4x AVM FRITZ!Fon MT-D + 2x Sinus 700K+ Solarlog 100e + Samsung Android
http://speedtest.net/result/1766392590.png
momo51
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 90
Registriert: 05.10.2011, 14:58

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon UM-Kunde » 28.12.2011, 16:42

Habe gerade mit Unitymedia gesprochen, da ich laut Statistik-Auswertung der Fritz!Box letzte Woche drei Verbindungsabbrüche hatte und diesen Monat insgesamt schon fünf, im November sogar sieben. Der Callcenter-Mitarbeiter hat während des Gespräches die Leitung durchgemessen und meinte dann, das einzelne Werte nicht ganz so toll sind bzw. da an der Hausanlage nachgepegelt werden muss, außerdem würde er ein Rauschen in der Leitung hören, ich höre es nicht. Ende vom Lied: jetzt kommt ein Techniker raus...

Was sagen den die alten Hasen hier, welche Werte passen nicht?

Bild
UM-Kunde
Übergabepunkt
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon Marks9156 » 28.12.2011, 17:21

Lass jemanden kommen und fertig. Deine Werte sind in Ordnung.
Bei mir waren sie schon zweimal (Sub) trotz noch perfekterer Werte. Die wissen nicht, was sie noch machen sollen.
Trotzdem lebe ich täglich mit 2-5 Sync-Abbrüchen = Internet+Telefon futsch.
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon cyberle » 28.12.2011, 20:41

Cool ein Rauschen bei einer Digitalen Übertragung :-) Wann wurde das erfunden? :-)
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T
cyberle
Kabelexperte
 
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 01:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon Dechnicker » 28.12.2011, 23:23

Hallo,
UM-Kunde hat geschrieben:[...], welche Werte passen nicht?


Deinem Bild entnehme ich, dass die SNR-Werte Deiner Downstream-Kanäle recht niedrig sind ("signal to noise ratio" - heißen bei der Box "MSE"). Die sollten eigentlich mindestens 34dB betragen. Auch wenn die Box gegenüber den Messgeräten häufig schlechtere Werte anzeigt, ist das doch schon eher "grenzwertig". Dieser Wert kann bei den doch recht hohen Empfangspegeln unter Anderem auf eine schlechte (minderwertige) Zuleitung, einen "rauschenden" Verstärker oder eine defekte Dose hinweisen. Aber auch eine schlechte Qualität des Eingangssignals ist denkbar. Im übrigen decken sich diese Werte mit der hohen Anzahl an Symbolfehlern (korrigierbare und unkorrigierbare, also verlorene, Pakete).

@cyberle: Das Rauschen bei einer digitalen Übertragung hatten ursprünglich die Netzbetreiber im Zuge der Digitalisierung "erfunden", da die Kunden sich sonst "unsicher" waren, ob denn nun eine Verbindung besteht oder nicht, wenn gerade niemand spricht...
Dechnicker
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.10.2011, 18:21

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 16 Gäste