- Anzeige -

Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon vistase » 12.12.2011, 21:26

Leute, so schwer kann das doch nicht sein, mal grad 2 oder 3 Seiten zurückzublättern...


bootmaker hat geschrieben:Bei Twitter:

@android_roms Das neue Firmware-Upgrade für die FRITZ!Box 6360 wird zunächst bei unseren 128 MB und 64 MB Kunden durchgeführt. Sollte...^KO
vor 1 Stunde
@android_roms ...sich erwartungsgemäss bei diesem Upgrade keine Problem zeigen, werden wir Anfang Januar mit dem Upgrade...^KO
vor 1 Stunde
@android_roms ...der 32 und 16 MB-Kundengruppe fortfahren. MFG ^KO
vor 1 Stunde Favorisieren Retweeten Antwort



Update ist bei mir auch nach einmal stromlos-machen gelandet. Bisher alles gut. Was mir sofort aufgefallen ist, mein Google Nexus S hat auf einmal viel besseren WLAN-Empfang als sonst.
Und endlich klappt auch das benennen der Netzwerkclienten, was ja vorher nur eingeschränkt funktioniert hat.

Also bis jetzt bei mir alles im grünen Bereich!
vistase
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.08.2010, 23:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon onlinefan99 » 12.12.2011, 21:34

vistase hat geschrieben:Leute, so schwer kann das doch nicht sein, mal grad 2 oder 3 Seiten zurückzublättern...


bootmaker hat geschrieben:Bei Twitter:

@android_roms Das neue Firmware-Upgrade für die FRITZ!Box 6360 wird zunächst bei unseren 128 MB und 64 MB Kunden durchgeführt. Sollte...^KO
vor 1 Stunde
@android_roms ...sich erwartungsgemäss bei diesem Upgrade keine Problem zeigen, werden wir Anfang Januar mit dem Upgrade...^KO
vor 1 Stunde
@android_roms ...der 32 und 16 MB-Kundengruppe fortfahren. MFG ^KO
vor 1 Stunde Favorisieren Retweeten Antwort



hast du dies als DM erhalten?
onlinefan99
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 28.02.2011, 18:19

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon vistase » 12.12.2011, 21:35

onlinefan99 hat geschrieben:
vistase hat geschrieben:Leute, so schwer kann das doch nicht sein, mal grad 2 oder 3 Seiten zurückzublättern...


bootmaker hat geschrieben:Bei Twitter:

@android_roms Das neue Firmware-Upgrade für die FRITZ!Box 6360 wird zunächst bei unseren 128 MB und 64 MB Kunden durchgeführt. Sollte...^KO
vor 1 Stunde
@android_roms ...sich erwartungsgemäss bei diesem Upgrade keine Problem zeigen, werden wir Anfang Januar mit dem Upgrade...^KO
vor 1 Stunde
@android_roms ...der 32 und 16 MB-Kundengruppe fortfahren. MFG ^KO
vor 1 Stunde Favorisieren Retweeten Antwort



hast du dies als DM erhalten?



nö, aber android_roms, ich zitiere ja auch nur bootmaker hier.
vistase
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.08.2010, 23:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon fluss » 12.12.2011, 22:05

von sebr » 12.12.2011, 18:03

@sebr: Ok, ich muss zugeben, dass ich eher ein "normales" Nutzungsverhalten habe. D. h. ich habe sicherlich kaum eine volle Auslastung, bzw. reize die 6360 sicherlich nicht aus.

Von Problemen über LAN oder WLAN (Performance) oder ein abschmieren der Box kann ich allerdings nicht berichten. Insgesamt hängen 7 Geräte daran (2 Laptops, 2 IPADS und 2 IPHONES + Drucker), alles funktioniert.

Für einen Normal-User, wie sicherlich 90 % der Kunden bei Unitymedia, ist die Box aus besagten Gründen sicherlich in Ordnung und voll funktionsfähig.

Viele Grüße
fluss
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 10.02.2010, 15:19

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon Marks9156 » 13.12.2011, 08:51

1. Du unterstellst 10 Prozent der Kunden, das Gerät nicht "normal" zu nutzen.
2. Wie sieht für dich eine unnormale Nutzung aus?
3. Nur weil deine Konstellation halt gerade funktioniert, muss es längst nicht überall so sein.
4. Die betroffenen Kunden haben leider nichts davon, wenn du keine Probleme hast.
5. Wenn 10 Prozent der Kunden betroffen wären, wäre das eine Katastrophe für UM.
6. Vielleicht hilft die neue Firmware 85.05.09 bei den Bestandsproblemen. Wir werden es sehr bald wissen.
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon bootmaker » 13.12.2011, 10:25

Was mich viel mehr Interessiert, sind die Erfahrungen mit dem Update? Taugt es was? Bringt es mehr Stabilität und wurden die Probleme beseitigt oder gibt es neue schlimmere Probleme?
bootmaker
Kabelexperte
 
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 15:20
Wohnort: Kamen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon mhbosch » 13.12.2011, 12:09

Hi,

hat jemand ein komplettes Changelog?

Bei einer ersten Prüfung ist mir zB aufgefallen, das es nun Black/Whitelisten gibt!

VG,

mhbosch
mhbosch
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 17.10.2011, 11:38

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon schmidex » 13.12.2011, 15:23

Hallo liebe Unitymedia Gemeinde. Ich bin seit ca. 1 Monat ebenfalls Kunde und habe mich für 2Play 32Mbit entschieden. Auf Grund der Features der FritzBox 6360 habe ich mich zusätzlich für Telefon Plus gebucht.
ich nutze zur Zeit folgenede Features der Box:
- Lan1 -> PC (GigaBit)
- Lan2 -> Switch (GigaBit) -> StreamingPlayer & PS3
- WLAN (in der Regel max. 2 Geräte gleichzeitig verbunden)
- DECT (1 Mobilteil)
- integrierter Faxempfang

nun wollte ich den USB Port nutzen um mir einen kleinen MediaServer aufzuabuen. Ich besitze 2x 2TB 3,5" externe Festplatten von WD (logischerweise mit eigenem Netzteil). Mit einer Platte läuft das ganze halbwegs stabil. Nur wenn ich größere Dateimengen transferiere schmiert die Box ab. Wenn ich jedoch einen USB Hub anschließe (USB 2.0 passiv) wird das ganze so instabil, dass es unbenutzbar wird. Alle 5-10Min Neustart der Box.
Auf der Weboberfläche wird mir der Energieverbrauch des Hauptprozessors mit 96% als Durchschnittswert der letzten 24 Stunden angegeben. Im Dunklen sehe ich den Prozessor der Box orange durch das blaue Gehäuse leuchten.

Nun zu meiner eigentlichen Frage. Ich habe mich hier umgeschaut und gesehen, dass ich mit der Instabilität nicht alleine da stehe. Jedoch Frage ich mich, ob ich der Box nicht einfach so viel abverlange, dass es auch per Firmwareupdate nicht mehr in den Griff zubekommen ist. Schließlich nutze ich fast alle Features gleichzeitig. Und eine durchschnittliche Auslastung von 96% sprechen ja für sich.
Kann der passive Hub eventuell auch Schuld an meinen USB-Problemen sein. Ich habe gedacht, da beide Platten aktiv sind, sollte dies kein Problem darstellen. Der Energieverbrauch des USB-Anschlusses wird auch nur mit ca. 20% angeben.

Ich habe mich eigentlich sehr auf die ganzen tollen Features gefreut und bin zur Zeit sehr enttäuscht. Hatte früher eine FritzBox 7390 (im Haushalt meiner Ektern) und keinerlei solcher Proleme.

Danke für jeden Tipp
schmidex
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.12.2011, 14:57

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon sebr » 13.12.2011, 16:06

Oh wieder einer der 10% die die Box nicht "normal" nutzen :D
Was von der 6360 zu halten ist, dürfte ja nach kurzem überfliegen der Threads hier bekannt sein.....
Versuch mal nur die beiden Festplatten anzuschließen ohne den Medienserver zu starten, also nur als NAS (obwohl das den Namen nichtmal verdient :zwinker: ). Soweit ich weiß, indiziert der Medienserver am Anfang die Medieninhalte auf angeschlossenen Wechseldatenträgern, vielleicht verschluckt sich die Box dabei...
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon schmidex » 13.12.2011, 17:02

okay. Ich habe den Medienserver deaktivert und zusätzlich das WLan ausgeschaltet um den Hauptprozessor der Box weiter zu entlasten.
Die Platten laufen nun stabiler. Ich konnte knappe 2GB transferieren. Als ich jedoch zusätzlich einen Testdownload angeworfen habe (UnityMedia Speedtest). War sofort wieder Feierabend und die Box hat neugestartet.
Irgendwie ist das doch kein Zustand oder?
schmidex
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.12.2011, 14:57

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste