- Anzeige -

Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon piotr » 03.12.2011, 13:36

dolorane hat geschrieben:Na klaro, ich will nicht 2 Boxen anschließen so das 1 funktoniert. Das Modem von der Fritzbox 7390 ist garantiert nicht für das Kabelnetz gemacht.

Das Du mit "kabeltauglich" ein in die Fritzbox integriertes Kabelmodem fuer den direkten Anschluss an das Kabelnetz meinst, musst Du schon sagen.

Die 7390 und auch andere Fritzboxen mit integriertem ADSL-Modem koennen per LAN1-Modus an einem Kabelmodem angeschlossen werden und sind damit auch an einem Kabelanschluss nutzbar.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon dolorane » 03.12.2011, 14:19

piotr hat geschrieben:
dolorane hat geschrieben:Na klaro, ich will nicht 2 Boxen anschließen so das 1 funktoniert. Das Modem von der Fritzbox 7390 ist garantiert nicht für das Kabelnetz gemacht.

Das Du mit "kabeltauglich" ein in die Fritzbox integriertes Kabelmodem fuer den direkten Anschluss an das Kabelnetz meinst, musst Du schon sagen.

Die 7390 und auch andere Fritzboxen mit integriertem ADSL-Modem koennen per LAN1-Modus an einem Kabelmodem angeschlossen werden und sind damit auch an einem Kabelanschluss nutzbar.


He he wir reden aneinander vorbei weil du die Texte nicht richtig liest.
Es grüßt aus dem Ruhrgebiet Hamm

dolorane
[Fritz!Box 6360 Firmware-Version 85.05.09 ] Status = OK
Bild
dolorane
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.12.2011, 12:49
Wohnort: Hamm, Westfalen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon magruk » 03.12.2011, 17:27

samsara00 hat geschrieben:...
Ich hab die Box ja schon mehrfach vom Strom genommen, auch für längerre Zeit. Eben hat sie auch wieder fast 1 Stunde gebraucht um überhaupt ansprechbar zu sein (ping, web interface)
...


ich würde beim oben beschriebenen Fehler eher mal bei laufender Box das Breitbandkabel für ca. 1 Minute trennen.
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.
Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
 
Beiträge: 155
Registriert: 07.02.2010, 11:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon samsara00 » 03.12.2011, 17:41

Hab ich auch schon gemacht. Aber neben dem Problem mit dem WLAN liegt wohl wirklich eine Netzstörung an ;)
Hatte mit der Hotline telefoniert und der Techniker sagte auch direkt dass er die ganzen Syncverluste sehen kann und sagte was von Bitfehlern und Fragmenten.
Jedenfalls kommt Montag ein Techniker vorbei und schaut sich sich das mal an.
Bis dahin hab ich alle paar Minuten einen Verbindungsverlust :hirnbump:
Bild
samsara00
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 13.11.2011, 12:05

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon bootmaker » 04.12.2011, 13:30

Man kann durchaus dem User überlassen Updates einzuspielen! Denn wenn es ja solche Probleme geben würde - warum geht das bei den normalen Fritz!Boxen, Speedports, etc. Da wird es genug verschiedene FW Versionen geben. Eine Aussage, dass das zu mehr Supportanfragen führen würde, bezweifel ich wehement!! Denn die Probleme, die jetzt vorhanden sind, sind eindeutig das größere Übel und man sollte doch dem mündigen Kunden es überlassen, welche FW er einsetzten möchte!

Woanders funktioniert es doch auch ohne Probleme!
bootmaker
Kabelexperte
 
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 15:20
Wohnort: Kamen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon piotr » 04.12.2011, 14:23

Es geht nicht bei allen DSL-Anbietern so wie Du es beschreibst.
Das ist nur bei frei erhaeltlichen DSL-Fritzbox-Modellen so.

Bsp: Die vom DSL-Anbieter 1&1 gebrandete DSL-Fritzbox 7320.
1&1 verbiegt die Update-Funktion dieser DSL-Fritzboxen auf ihre Server und stellt nur die von 1&1 freigegebene 7320-Firmware zur Verfuegung, um auch dort einen definierten Firmware-Stand im Netz zu haben.

Aber zurueck zur 6360.

Kabel ist im Gegensatz zum DSL ein shared Medium, wo Stoerungen/Fehlfunktionen eines Kabelmodems auch viele andere User im selben Gebiet des Kabelnetzes stoeren.
Die KNB werden es daher nie erlauben, dass der User die Firmware des Kabelmodems veraendern darf.

Die Firmware der 6360 enthaelt als "Komplettpaket" auch die Firmware fuer das integrierte Kabelmodem.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon Riplex » 04.12.2011, 16:04

Vorallendingen will UM verhindern das man z.B. eine manipulierte Firmware benutzt.

Was ich nur nicht verstehe, warum man eine Firmware angeblich solange testen muss. Manchen Usern fallen
die Fehler innerhalb von 30 min. auf und die brauchen 2-3 Monate ?
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon brockerpocker » 04.12.2011, 17:05

Na, super. Seit heute komme ich nicht mehr auf die Box, wenn ich fritz.box oder 192.168.178.1 eingebe. Telefonieren geht auch nicht... Wenn ich meine Nummer anrufe, kommt nur ein Besetztzeichen. Surfen funtzt das war´s aber auch schon. Habe 32.000´ er Leitung. Was ist denn heute los????

-- jetzt geht wieder alles, nachdem ich den Stecker 10 min. gezogen hatte - hat 15 Minuten gedauert, bis das Teil wieder am Netz war.
brockerpocker
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 07.07.2011, 13:58

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon sauger345 » 04.12.2011, 20:42

die haben angst das vor Weihnachten und Neu-Jahr zu machen...
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon sebr » 04.12.2011, 23:36

Habe gestern Post von UM Hessen bekommen, nachdem ich dort schon mehrmals schriftlich reklamiert und auch eine Minderung wegen nicht erbrachter Leistung angekündigt/durchgeführt habe - wegen den "üblichen" Problemen der 6360: WLAN, Rebootproblematik usw.

Und da staunte ich nicht schlecht, denn die Antwort war nicht das übliche, aus Textbausteinen zusammengeklickte, Gesülze sondern individuell beantwortet (sogar ein Tippfehler war drin :D ). Fazit von dem Brief, der erfrischend ehrlich war: die geschilderten Probleme mit der 6360 sind allesamt bekannt und man kann derzeit keine Problemlösung anbieten. Es sind keine Updates geplant derzeit und auch die Nachfrage welche Version intern getestet wird oder ob ich ggf. als Betatester dienen könnte, wurde leider negativ beantwortet. Auch wurde weder die Schuld der Installation im Haus gegeben und auf die teure Service-Hotline verwiesen noch die Schuld wieder auf AVM geschoben, so wie ich es an der Hotline öfters zu hören bekam sondern sozusagen "kapituliert" vor den Problemen mit der 6360.
Auf jeden Fall rechne ich es UM hoch an, dass sie dort mal die Karten auf den Tisch gelegt haben.
Was ich daraus interpretiere: die 6360 genießt eine nicht sonderlich hohe Priorität. Über die Leute bei denen sie funktioniert (oder besser gesagt die, die nicht alle Funktionen/Leistungen voll ausnutzen und es daher nicht auffällt) ist man froh, die anderen lässt man ziehen. Wirtschaftlich sicher sinnvoll - für die Betroffenen aber ärgerlich.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste