- Anzeige -

Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon dolorane » 02.12.2011, 13:00

Also anfangs hatte ich auch mehrere Disconnects bzw. reboots am Tag (ca. 10-20 je nach Auslastung im Netzwerk), was ziemlich an den Nerven reibt. Geforscht und den Fehler gefunden, das Wlan welches zusammen mir dem Gbit Port erheblich die CPU last steigert bringt die Box zum Absturz. Lösung des Problem´s entweder alles auf lan oder sich ein Wireless Acces Point holen. Ich hab mir das USRobotics USR5451 geholt, 10€ :) nun ist das Problem gelöst und habe keine "reboots" mehr. Allerdings bin ich sehr sauer über Unitymedia, wieso verkaufen diese eine Fritzbox welche nur Probleme macht, bzw. nicht ausgereifte Technik auf den Markt bringt? Ich hoffe das Update bringt mehr Zuverlässigkeit.
Es grüßt aus dem Ruhrgebiet Hamm

dolorane
[Fritz!Box 6360 Firmware-Version 85.05.09 ] Status = OK
Bild
dolorane
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.12.2011, 12:49
Wohnort: Hamm, Westfalen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon Marks9156 » 02.12.2011, 13:53

dolorane hat geschrieben:Also anfangs hatte ich auch mehrere Disconnects bzw. reboots am Tag (ca. 10-20 je nach Auslastung im Netzwerk), was ziemlich an den Nerven reibt. Geforscht und den Fehler gefunden, das Wlan welches zusammen mir dem Gbit Port erheblich die CPU last steigert bringt die Box zum Absturz.

Warum gibt es dann auch Sync-Verluste (du nennst es Disconnects) mitten in der Nacht, während das WLAN ausgeschaltet ist?
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon dolorane » 02.12.2011, 14:20

Warum gibt es dann auch Sync-Verluste (du nennst es Disconnects) mitten in der Nacht, während das WLAN ausgeschaltet ist?

Also Sync-Verluste hatte ich nicht, mit Disconnects meinte ich reboot´s . Seit ich das Wlan komplett von der BOX deaktiviert habe, bis jetzt TOI TOI TOI 1 Tag 8 Stunden keine Probleme mehr. Nimm mir bitte nicht die Hoffnung :D :D. Jedoch habe ich auch ein Beweis, dass es in meinem Falle nur daran liegen kann.
http://img839.imageshack.us/img839/3217/fritzz.png
Gruß
dolorane
Es grüßt aus dem Ruhrgebiet Hamm

dolorane
[Fritz!Box 6360 Firmware-Version 85.05.09 ] Status = OK
Bild
dolorane
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.12.2011, 12:49
Wohnort: Hamm, Westfalen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon Marks9156 » 02.12.2011, 15:23

Mich macht deine Grafik gerade etwas stutzig, besonders der WLAN Eintrag.
Hier ist WLAN auch gerade aktiv, aber es gibt diesen Eintrag in meiner Übersicht gar nicht:

Bild
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon dolorane » 02.12.2011, 16:03

Vielleicht liegt es daran, das du nicht die FW hast wie ich? Firmware-Version 85.04.89-19078 Konfigurationsdatei des Anbieters: be_diamond_1_avm6360.bin
Ich quäle seid Stunden die Fritzbox bislang keine Störungen. Das ging vorher absolut nicht, 4 gleichzeitige Downloads und der Browser spielte ein Film (rtlnow.de) das war es dann für meine Box, Reboot.
Nun geht alles wunderbar, soll aber nicht heißen das es eine Wunderwaffe gegen den Reboot mit dem Einsatz des WLAN Access Point´s ist. Nur eines ist logisch mit dem Ausschalten des Wlan´s, so wird der Prozessor bestimmt erheblich entlastet.
Gruß
Dolorane
Es grüßt aus dem Ruhrgebiet Hamm

dolorane
[Fritz!Box 6360 Firmware-Version 85.05.09 ] Status = OK
Bild
dolorane
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.12.2011, 12:49
Wohnort: Hamm, Westfalen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon Riplex » 02.12.2011, 16:04

Ich denk mal Dolorane hat noch die alte Firmware. Ich hab nämlich auch keine WLAN Energieanzeige.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon sebr » 02.12.2011, 16:34

Dann wird dolorane wohl noch die Firmware-Version 85.04.89-19078 haben. Bei mir sieht der Screenshot auch so aus wie bei ihm.
Stand nicht was in den Release Notes zur 85.05.05 dass der Fehler mit der WLAN Sendeleistung behoben wurde?!
Soll das dann wohl die Fehlerbehebung sein, einfach die Anzeige zu entfernen? :D Könnte einer mit der 05er Firmware und einem WLAN Gerät mal testen ob die Einstellung der Sendeleistung wirklich veränderbar ist und Wirkung zeigt? Würde mich echt interessieren.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon Marks9156 » 02.12.2011, 17:34

Die Sendeleistung kann man verändern, aber es zeigt keine Wirkung.
Ob ich nun 100% oder 25% Sendeleistung einstelle: Es werden durch zwei Türen bis ins Wohnzimmer immer genau 2 von 5 Leistungsbalken im Notebook angezeigt.

WLAN Bandbreite Notebook direkt neben FB6360 = 80 Mbit/s
WLAN Bandbreite Notebook im Wohnzimmer = 30 Mbit/s
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon dolorane » 02.12.2011, 18:29

Ich hatte mal die Fritzbox 7390, man wie ich die vermisse. Da war alles on TOP. Aber leider nicht Kabeltauglich, es kann ja keine Lösung sein das sich jetzt jeder zusätzlich ein ACCESS Point kauft nur damit man evtl. Ruhe hat.
UM ist echt gut, was wollen die denn künftig machen? denke das liegt an der Hardware und der miesen Firmware. Man kann nichts machen telnet nicht, dns nicht. Man wird gezwungen es so hinzunehmen.
Finde ich schon eine Frechheit das man so begrenzt wird.

Gruß
dolorane
Es grüßt aus dem Ruhrgebiet Hamm

dolorane
[Fritz!Box 6360 Firmware-Version 85.05.09 ] Status = OK
Bild
dolorane
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.12.2011, 12:49
Wohnort: Hamm, Westfalen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs

Beitragvon sebr » 02.12.2011, 18:35

plauzi hat geschrieben:Die Sendeleistung kann man verändern, aber es zeigt keine Wirkung.
Ob ich nun 100% oder 25% Sendeleistung einstelle: Es werden durch zwei Türen bis ins Wohnzimmer immer genau 2 von 5 Leistungsbalken im Notebook angezeigt.


Danke für den Test. Damit ist jetzt klar was
WLAN: Funktion Sendeleistungsregelungsoption korrigiert

in den Rel.Notes zu bedeuten hat: nämlich einfach den Energiemonitor für WLAN entfernt in der Hoffnung, dass sich jeder drauf verlässt, dass die Einstellung wieder funktioniert. Schon ziemlich dreist auf diese Weise Fehler zu "beheben" :wand:
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste