- Anzeige -

Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon nemesiz » 15.08.2011, 10:48

wieso macht ihr euch da so einen Kopf wieso weshalb warum?

Schlitze, Hitzeproblem, Auslastungsproblem und und und?

Wie ich schon sagte, ein Großteil der Probleme der 6360 (darunter auch eure) sind mit den Nachfolgenden FW behoben (wenn auch nicht alle und hin und wieder auch bei manchem nicht).

Es gibt eine FW, die von AVM, die ISP fummeln da nur an Settings usw rum, trotz allem sind das FWe Probleme (bzw. deren Zugriff auf die HW) welche per FW behebbar sind/werden/wurden.

Macht UM mal Druck dass ihr an die Nachfolgenden FW mit UM spezifischen Anpassungen kommt und nicht weiter mit veralteten FWs rumdümpelt bei denen eben schon behobene Fehler noch vorhanden sind.

85.5. sind aktuelle Versionen.
nemesiz
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 12.06.2011, 18:54

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Marks9156 » 15.08.2011, 11:57

nemesiz hat geschrieben:Wie ich schon sagte, ein Großteil der Probleme der 6360 (darunter auch eure) sind mit den Nachfolgenden FW behoben (wenn auch nicht alle und hin und wieder auch bei manchem nicht).

Ich halte diese Aussage für Unsinn.
UM hatte jetzt schon 1 Jahr lang Zeit, die Probleme mit einer neuen Firmware zu beheben.
Es hat nicht funktioniert.
Wie lange sollen sie denn noch dazu brauchen?

Wenn die Fehler behebbar wären, hätte UM das sicherlich schon längst machen lassen, bevor man sich weiterhin mit zahlreichen unzufriedenen Kunden herumärgern muss.

ratcliffe hat geschrieben:Wenn es dann ein Überhitzungsproblem ist - was ich auch annehme - dürfte es die sinnvollste Maßnahme sein, die FB mal längere Zeit offen zu betreiben.
Ist ja kein Hexenwerk, das Gehäuse zu öffnen.

Dass die 6360 auch ein Hitzeproblem hat, sollte mittlerweile klar sein.
Bei vielen - wie auch bei mir - hat es geholfen, die 6360 einfach senkrecht zu stellen (Unterseite nicht abgedeckt!). Seitdem gab es kein einziges Problem mehr.
Es gibt aber auch Beiträge, in denen User schreiben, dass eine bessere Kühlung nichts gebracht hat.

Also: Bessere Kühlung hilft, aber nicht bei allen Problemboxen. :smile:
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Catera » 15.08.2011, 12:47

Kaum schreib ich, das ich seit über 1 Monat keinen Reboot hatte und schon musste ich einen manuellen durchführen,
da nur noch 1 Telefon bei eingehenden Anrufen geklingelt hat.
Jetzt geht wieder alles.

Gruß Catera
Benutzeravatar
Catera
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 13.03.2011, 00:10
Wohnort: Linden

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon nagus69 » 15.08.2011, 14:19

Murphy hat bestimmt auch ne Fritzbox ;)
nagus69
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 25.04.2011, 21:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon xadox » 15.08.2011, 14:26

Welche Firmware scheint den momentan die Aktuelle zu sein?
Gruß XadoX
Benutzeravatar
xadox
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 25.05.2011, 07:12

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon caliban2011 » 15.08.2011, 17:00

Wen? :D
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon SpaceRat » 15.08.2011, 17:16

Warum?
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon nemesiz » 15.08.2011, 18:34

plauzi hat geschrieben:
nemesiz hat geschrieben:Wie ich schon sagte, ein Großteil der Probleme der 6360 (darunter auch eure) sind mit den Nachfolgenden FW behoben (wenn auch nicht alle und hin und wieder auch bei manchem nicht).

Ich halte diese Aussage für Unsinn.
UM hatte jetzt schon 1 Jahr lang Zeit, die Probleme mit einer neuen Firmware zu beheben.
Es hat nicht funktioniert.
Wie lange sollen sie denn noch dazu brauchen?

Wenn die Fehler behebbar wären, hätte UM das sicherlich schon längst machen lassen, bevor man sich weiterhin mit zahlreichen unzufriedenen Kunden herumärgern muss.

ratcliffe hat geschrieben:Wenn es dann ein Überhitzungsproblem ist - was ich auch annehme - dürfte es die sinnvollste Maßnahme sein, die FB mal längere Zeit offen zu betreiben.
Ist ja kein Hexenwerk, das Gehäuse zu öffnen.


Nochmal für dich, ich will euch nur helfen mit Informationen.

UM mach an der FW rein garnichts, UM wird an der FW auch nichts beheben.
Die FW kommt ausschließlich von AVM egal für welchen Cable ISP.

Der/Die ISP können nur in bestimmten Bereichen der FW ISP abhängige Einstellungen vornehmen (Branding, SIP Settings, Bereiche ein und Ausblenden).

Die von euch genannten Probleme (je nach Firmware, es gibt ja wohl auch bei euch unterschiedliche) gab es bei KBW auch, so wie es sie bei KD auch gibt/gab.
Ein Großteil dieser Probleme (tägliche Reboots, Reboots bei hohem Internetdurchsatz, Reboots bei hohem WLAN Durchsatz, gebremster WLAN Durchsatz und und) ist mit nachfolgenden FWs behoben worden. Nicht alle aber ein Großteil (es gibt aber auch neuere Fehler und Probleme).

Wie ich aber sagte, nicht alle Fehler und Probleme sind AVM/ISP Probleme sondern ein Großteil (anscheinend) ne reine AVM/Firmwaresache, daher sind genau diese auch meistens mit einer neuen FW behoben.

Nochmal, UM bastelt nicht an der FW rum, AVM stellt "EINE" FW für alle Cable ISP zur verfügung (so meine Information von KBW sowie vom AVM Support).

Ihr hängt bei UM halt an einer alten fehlerbehafteten FW, Gott weiss wieso UM keine neue einspielt.
Es mag ja sein dass UM genau diese nachfolgenden FW schon getestet hat und diese für nicht tauglich hält, trotz allem sind die AVM spezifischen Probleme mit genau diesen schon behoben.
nemesiz
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 12.06.2011, 18:54

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon chris47803 » 15.08.2011, 18:50

Nur allein die FW ist es 100 % nicht.

Bei mir liegt der Wert für Power Level über 50db.
Wenn die Last größer wird, steigt der Wert und irgendwann ist dann Schluss und die FB startet neu.
Es wird in Kürze ein Techniker von UM die Anlage im Keller erneuern.

Ein Hitzeproblem scheidet meiner Meinung nach ebenfalls aus,
denn sonst würde die FB nach einen Neustart nicht sofort wieder zur Verfügung stehen und seinen Dienst normal weiterführen.

Mehr kann ich euch schreiben, wenn die Anlage auf dem neuen Stand ist.

Gruß, Chris
Besucht auch bitte meine Webseiten.

PersonalBit | Formel 1 | Mein Blog
chris47803
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 12.06.2010, 19:28
Wohnort: Krefeld

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon sebr » 15.08.2011, 19:06

Genau das ist ja das Problem, AVM will von der Firmware nix wissen und geht gleich in Abwehrhaltung: Bugs, Releasetermine, Changelogs...das alles solle man beim Kabelnetzbetreiber nachfragen sie haben damit "nichts" zu tun. Und UM ignoriert natürlich deartige Anfragen. Ganz zu schweigen von offiziellen Statements.
Für mich steht fest: Telefon+ kündigen sobald die Mindestvertragslaufzeit um ist, ein Kabelmodem bekommen und glücklich sein.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste