- Anzeige -

Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon nagus69 » 05.08.2011, 13:03

Ich dachte letzte, also aktuelle FW waere so ca von Maerz? Die ganze Box gibts ja nichtmal ein ganzes Jahr bei UM.
nagus69
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 25.04.2011, 21:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Marks9156 » 05.08.2011, 13:35

Nicht?
Also ich habe meine seit Ende August 2010. Das ist laut meinem Kalender "fast" ein ganzes Jahr. :cool:

Warum brauchen AVM/UM über 5 oder gar 11 Monate, nur um einen popeligen Softwarefehler an der Box zu beheben, der einen ungewollten Reboot auslöst?
Die Probleme werden sicherlich tiefer liegen (Hardware Design).
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon nagus69 » 05.08.2011, 13:57

Ok, fast lass ich gelten ;)
nagus69
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 25.04.2011, 21:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon piobla » 07.08.2011, 16:00

Hallo Forengemeinde,

bin neu hier und nun seit fünf Tagen auch per Fritzbox 6360 ans Inet gebunden (Unitymedia 2play 32.000er).

Leider hat meine Box wohl auch einen Bug, doch bevor ich mich bei Unitymedia ausheule, wollte ich ihn euch vorstellen und um Rat bitten :confused:

Seit nunmehr fünf Tagen kommt es immer mal wieder zu einem Totalausfall der Box. Dabei leuchtet sowohl das Power/Cable als auch Info LED matt rot. Die anderen Dioden werden wohl vom Leuchten der Beiden auch erhellt, leuchten aber nicht selbständig. Wenn ich der Box den Saft abstelle, fährt sich ganz normal hoch und die Wert stimmen eigentlich alle mit meinem 2 Play Vertrag überein.

Woran kann das liegen ? Schwäche der Firmware ? Aktuell ist die 85.04.89-19078 drauf.

Vielleicht zu viele Endnutzer ? Immerhin sind alle vier Lan Ports belegt, davon eines zum Dlink in meine EG wo ich auch noch mal einen Laptop und Samsung Blu Ray Player per Wlan und eine Mediabox für Inet-Radio per Lan angeschlossen habe.

Ansonsten laufen da mein MacMini, meine PS3 und meine Wii per Lan und noch drei Endgeräte per Wlan drüber.

Ach ja, hab da noch einen Samsung All in One Drucker via USB angeschlossen.

Ich meine die Box wird auch noch ziemlich warm und vielleicht liegt es auch daran ?

Ach ja (Teil 2), während ich hier gerade schreiben, gabe es jetzt zwei mal einen Reboot... dieser ist mir auch neu, aber so muss ich die Box wenigstens nicht mehr händisch rebooten :traurig:

So ganz zufrieden bin ich aktuell nicht gerade :gsicht:

Für eure Mühen und Anregungen danke ich im Voraus.

Grüße

Pio
piobla
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.08.2011, 15:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon bnaj » 07.08.2011, 20:34

Hallo!

Mach dir nix draus... Die Probleme haben hier viele.. :wand:

Hab gerade festgestellt, dass die Box abschmiert, wenn mein Sohn seinen IPod touch auf Flugmodus (also WLAN aus) umstellt.
Danach hilft nur noch AEG an der Fritze... :motz: :motz: :motz:

Bisher hielten sich die Probleme in Grenzen, aber so langsam nervt es heftig!!!
bnaj
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 25.08.2010, 22:44

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon nemesiz » 08.08.2011, 11:26

Hallo mal wieder aus der Cable IP Welt von Gegenüber.

Was ich bei euch nicht verstehe, wieso hängt UM so sehr hintendran mit der FW ?
Laut AVM sind die Firmwares ISPübergreifend nutzbar, heisst also es gibt von AVM keine spezielle UM, KBW, KD FW (ohne Gewähr zu dieser Aussage da ich schon viel Quatsch gehört habe).

Aktuell bei uns ist ne 85.5 er Firmware, ihr dümpelt noch weit hintendran mit euren FW die genau solche Probleme hat wie sie in den nachfolgenden behoben wurde. Mag natürlich sein dass der Modemtreiber aus der 85.5 genau bei euch dann wieder Probleme macht (die steigen nämlich auch pro neuer FW, ebenso der DECT Treiber) aber trotz allem habt ihr noch Probleme (WLAN, Reboot bei zu viel Durchsatz) die zumindest bei uns zum Großteil mit den nachfolgenden behoben wurden.

Das ist einer der Mängel am CabelAVM System,
kein freier FW Abruf
X verschiedene FW unterwegs bei den ISP
X verschiedene FW im selben Netz unterwegs
:motz:
nemesiz
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 12.06.2011, 18:54

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon AndyDatteln » 08.08.2011, 11:47

nemesiz hat geschrieben:Hallo mal wieder aus der Cable IP Welt von Gegenüber.

Was ich bei euch nicht verstehe, wieso hängt UM so sehr hintendran mit der FW ?
Laut AVM sind die Firmwares ISPübergreifend nutzbar, heisst also es gibt von AVM keine spezielle UM, KBW, KD FW (ohne Gewähr zu dieser Aussage da ich schon viel Quatsch gehört habe).

Aktuell bei uns ist ne 85.5 er Firmware, ihr dümpelt noch weit hintendran mit euren FW die genau solche Probleme hat wie sie in den nachfolgenden behoben wurde. Mag natürlich sein dass der Modemtreiber aus der 85.5 genau bei euch dann wieder Probleme macht (die steigen nämlich auch pro neuer FW, ebenso der DECT Treiber) aber trotz allem habt ihr noch Probleme (WLAN, Reboot bei zu viel Durchsatz) die zumindest bei uns zum Großteil mit den nachfolgenden behoben wurden.

Das ist einer der Mängel am CabelAVM System,
kein freier FW Abruf
X verschiedene FW unterwegs bei den ISP
X verschiedene FW im selben Netz unterwegs
:motz:


Wenn ich das so lese, frage ich mich das allerdings auch.
Ich habe Unitymedia Internet nun seit einem Monat (3 Play 64.000).
Habe schon ein paar Reboots gehabt, obwohl sich das in Grenzen hält, weil ich per LanKabel online bin und meine Frau per Wlan nicht so viel saugt.
Trotzdem ärgerlich wenn man so am Rechner sitzt und auf einem für ein paar Minuten nix mehr geht.
Meine Mutter eine Straße weiter hat auch seit 1 Monat Internet von UM (3 Play 32.000).
Seit der Zeit hatte sie nicht einen Reboot und noch nicht mal einen abbruch.
Abbrüche habe ich mal öfter hintereinander und mal liegt ne Woche dazwischen.

Hier mal meine Ereignisse (nur Internetverbindung):

07.08.11 21:39:40 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse:
07.08.11 21:39:40 Kabel-Internet ist verfügbar.
07.08.11 21:39:08 Internetverbindung wurde getrennt.
07.08.11 21:39:08 Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training).
07.08.11 21:39:08 Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung).
05.08.11 05:12:09 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse:
05.08.11 05:12:09 Kabel-Internet ist verfügbar.
05.08.11 05:11:38 Internetverbindung wurde getrennt.
05.08.11 05:11:38 Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training).
05.08.11 05:11:38 Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung).
25.07.11 20:30:37 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse:
25.07.11 20:30:37 Kabel-Internet ist verfügbar.
25.07.11 20:29:54 Internetverbindung wurde getrennt.
25.07.11 20:29:54 Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training).
25.07.11 20:29:54 Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung).
22.07.11 22:25:33 Kabel-Internet ist verfügbar (Synchronisierung besteht mit 70464/5500 kBit/s).
22.07.11 22:25:33 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse:
22.07.11 22:25:32 Kabel-Internet ist verfügbar.
22.07.11 22:25:07 Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training).

Hier die "Weiteren Infos" aus Kabel Informationen:

07.08.11 21:39:21 Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC

07.08.11 21:39:04 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out

07.08.11 21:38:34 No Ranging Response received - T3 time-out

07.08.11 21:38:23 DCC-ACK not received

07.08.11 21:38:20 No Ranging Response received - T3 time-out

05.08.11 05:11:51 Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC

05.08.11 05:11:34 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out

05.08.11 05:11:04 No Ranging Response received - T3 time-out

05.08.11 05:10:53 DCC-ACK not received

05.08.11 05:10:50 No Ranging Response received - T3 time-out

25.07.11 20:30:38 RCS Partial Service

25.07.11 20:30:30 No Ranging Response received - T3 time-out

25.07.11 20:30:07 Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC

25.07.11 20:29:52 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out

25.07.11 20:29:22 No Ranging Response received - T3 time-out

25.07.11 20:29:11 DCC-ACK not received

25.07.11 20:29:11 No Ranging Response received - T3 time-out

15.07.11 22:50:42 Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC

15.07.11 22:50:27 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out

15.07.11 22:49:57 No Ranging Response received - T3 time-out

Ist das alles normal? Hat meine Box einen weg oder liegt es tatsächlich an der FW???
Die IP Addis hab ich gelöscht ....
AndyDatteln
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 30.06.2010, 14:05

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon sauger345 » 08.08.2011, 12:56

ich nitze das WLAN garnicht und habe null aussetzer...

Ich verstehe wirklich nicht was da sol lange dauert...

4-6 wochen ok. muss ja getestet werden.

aber 5 Monate?
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Riplex » 08.08.2011, 12:59

Hmm, hab gedacht ich bleibe vom Reboot Bug der Fritze verschont.
Wenn ich längere Zeit z.B. einen Film über die Fritze auf meinen TV streame,
kackt die Box auch ab.
Werd dann wohl mal Unitymedia bemühen müssen und mir ein paar Gutschriften abholen ;)
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Dembo » 08.08.2011, 14:15

Denke mal es gibt drei Kategorien von FB-Nutzern:

1.) Normalnutzer, die die Box nur wenig stressen und die ein Reboot pro Tag nicht stört.
2.) Intensivnutzer, die aufgegeben haben und einen WLAN-Access-Point an die Box gehängt haben.
3.) Intensivnutzer, die versuchen die FB in einen benutzbaren Zustand zu prügeln.

UM hat nur mit der 3. Gruppe ein Problem. Schwierig wird es erst, wenn sie die 1. Gruppe verärgern, also besser nichts an der aktuellen Konfiguration schrauben.

Wahrscheinlich würde es schon reichen, wenn man sich an einem UM-Testerprogramm beteiligen könnte: Auf Anfrage gibt's die neue Firmware, dann kann jeder selbst entscheiden, mit welchen Bugs er leben möchte. Ist natürlich aufwendiger zu supporten.
Dembo
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2011, 14:57

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste