- Anzeige -

Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Ru1964 » 19.10.2010, 15:27

Na ja anscheinend wissen die Deppen vom IP-Forum das auch nicht.

http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=222976

Ist anscheinend AVM gesponsort.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50
Ru1964
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Marks9156 » 19.10.2010, 15:42

Eine Super-Antwort kommt von UM zu den WLAN Problemen mit der FB6360:

Sehr geehrter Herr .....,
wir haben Ihren Anschluss überprüft und konnten keine Fehler feststellen, die dass von Ihnen beschriebene Problem verursachen.

Eine unzureichende WLAN-Signalstärke kann mehrere Ursachen haben:
1. Die Treibersoftware ist fehlerhaft oder veraltet und sollte aktualisiert werden.
2. Die Antennen der Sende- und Empfangsteile sind nicht gut ausgerichtet.
3. Der PC steht zu nah am WLAN-Router (dies ist kein Missverständnis, es kann tatsächlich vorkommen, dass es auf größere Entfernung besser funktioniert)
4. Andere WLAN-Netze in der Umgebung oder sonstige Störsender, welche die Qualität der Funkverbindung mindern – hier empfiehlt sich der Wechsel des Übertragungskanals, bitte ziehen Sie hierzu die Handbücher von WLAN-Karte / USB-Stick und WLAN-Router zurate.
5. Die Entfernung des PC zu Router ist zu groß oder Betonwände im Haus/Wohnung verringern das ankommende Signal.

Falls Sie hierzu weitere Hilfe benötigen, bla bla bla...


Schweigen die das WLAN Problem nun tot? :kratz:
Mann kann auf diese Email nicht einmal antworten.
Verstecken die sich vor dem Kunden?
Was kann man nun eigentlich machen?
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon winkel1975 » 19.10.2010, 15:52

plauzi hat geschrieben:Eine Super-Antwort kommt von UM zu den WLAN Problemen mit der FB6360:

Sehr geehrter Herr .....,
wir haben Ihren Anschluss überprüft und konnten keine Fehler feststellen, die dass von Ihnen beschriebene Problem verursachen.

Eine unzureichende WLAN-Signalstärke kann mehrere Ursachen haben:
1. Die Treibersoftware ist fehlerhaft oder veraltet und sollte aktualisiert werden.
2. Die Antennen der Sende- und Empfangsteile sind nicht gut ausgerichtet.
3. Der PC steht zu nah am WLAN-Router (dies ist kein Missverständnis, es kann tatsächlich vorkommen, dass es auf größere Entfernung besser funktioniert)
4. Andere WLAN-Netze in der Umgebung oder sonstige Störsender, welche die Qualität der Funkverbindung mindern – hier empfiehlt sich der Wechsel des Übertragungskanals, bitte ziehen Sie hierzu die Handbücher von WLAN-Karte / USB-Stick und WLAN-Router zurate.
5. Die Entfernung des PC zu Router ist zu groß oder Betonwände im Haus/Wohnung verringern das ankommende Signal.

Falls Sie hierzu weitere Hilfe benötigen, bla bla bla...


Schweigen die das WLAN Problem nun tot? :kratz:
Mann kann auf diese Email nicht einmal antworten.
Verstecken die sich vor dem Kunden?
Was kann man nun eigentlich machen?


Wirst Du gar nix machen können.
Es heisst abwarten. AVM bringt hoffentlich bald ein Firmwareupdate , dann wird auf einmal allles Funktionieren.
Die Schweigen das Problem tot, ich meine die hätten das damals auch so bei der 7270 gemacht.
Ich denke wenn die 6360 eine Repeaterfunktion erhält wird auch das andere Problem erledigt sein.
Solange werden wir das aushalten müssen.

Wenn es keine Lösung bis Juni gibt (denke aber bis dahin auf jedenfall) bin ich wieder bei der T-Com
winkel1975
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.10.2010, 14:08

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon pknig » 19.10.2010, 16:08

Mal ne Gretchen Frage:
kann man einen anderen WLAN-Router mit der 6360 verbinden und dann so das WLAN Problem der 6360 ganz umgehen? Ich habe hier einen recht ordentlichen WLAN Router in der Ecke herumliegen, der sogar theoretisch die 64Mbit schaffen sollte, und ich könnnte ihn doch solange verwenden, bis das 6360 WLAN Problem (hoffentlich bald) behoben ist.

Oder übersehe ich hier etwas?
pknig
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 28.07.2007, 14:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon winkel1975 » 19.10.2010, 16:13

pknig hat geschrieben:Mal ne Gretchen Frage:
kann man einen anderen WLAN-Router mit der 6360 verbinden und dann so das WLAN Problem der 6360 ganz umgehen? Ich habe hier einen recht ordentlichen WLAN Router in der Ecke herumliegen, der sogar theoretisch die 64Mbit schaffen sollte, und ich könnnte ihn doch solange verwenden, bis das 6360 WLAN Problem (hoffentlich bald) behoben ist.

Oder übersehe ich hier etwas?


Ich habe die AVM Box 7170 dahinter geklemmt.
Laut den ganzen Geschwindigkeitstest hätte ich nur ne 1.000 Leitung.
Ich finde aber um über meinen Laptop zu surfen reicht mir das zur zeit.

Vielleicht hat ja jemand hier einen Einfall was ich da noch einstellen kann ?


Aber es funktioniert.
winkel1975
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.10.2010, 14:08

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon schmittmann » 19.10.2010, 17:14

pknig hat geschrieben:Mal ne Gretchen Frage:
kann man einen anderen WLAN-Router mit der 6360 verbinden und dann so das WLAN Problem der 6360 ganz umgehen? Ich habe hier einen recht ordentlichen WLAN Router in der Ecke herumliegen, der sogar theoretisch die 64Mbit schaffen sollte, und ich könnnte ihn doch solange verwenden, bis das 6360 WLAN Problem (hoffentlich bald) behoben ist.

Oder übersehe ich hier etwas?


Ja klar, das geht. Ich habe hier einen Dual-Band Router(Linksys WRT610) hinter der 6360, der das WLAN mit ca. 100MBit/s netto bedient.
LAN Port 6360 mit LAN Port WLAN Router verbinden, den DHCP-Server und irgendwelche WAN Einwahlprozeduren im WLAN Router ausschalten, fertich.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon pknig » 19.10.2010, 18:43

Alles klar; ich danke euch, für die Rückmeldungen!
pknig
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 28.07.2007, 14:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Joshua » 19.10.2010, 20:26

Habe jetzt auch das WLAN der Box abgeschaltet und nen Access Point hingehängt:
http://j-sys.de/2010/10/18/broadcom-vs-avm/

Ob das Update zur Durchsatzverbesserung, über das ja fleissig spekuliert wird, auch die Verbindungsabbrüche beseitigt?

Gruss,
Der Josh
Benutzeravatar
Joshua
Kabelexperte
 
Beiträge: 193
Registriert: 13.01.2008, 12:56
Wohnort: Offenbach

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Cector » 19.10.2010, 21:12

Was das VPN Problem betrift schweigt sich AVM auch aus. Angeblich sind keine Probleme bekannt. Zuletzt sollte ich meine FB auf Werkseinstellungen reseten, da sich die FB in einem inkonsistenten internen Zustand befinden könnte.
Hat natürlich nichts gebracht. Mal abwarten was die sich als nächstes ausdenken.
Cector
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 05.10.2009, 12:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Micky_G » 20.10.2010, 07:28

Es gibt nur eins, Ticket bei AVM und trotzdem Unitymedia nerven. Mir hat man am Telefon durch einen sehr kompetenten Mitarbeiter durchblicken lassen, der Laden sei eh verbeamtet und bis da mal einer den [zensiert] hochbekäme müsste noch ein bisschen mehr passieren. Also ich finde die 6360 in der jetzigen Form eine Zumutung und ich erwarte auch von Unitymedia eine Gutschrift. Es handelt sich hier schließlich um eine Schlechterfüllung. Die 6360 wird von UM zur Verfügung gestellt, also ist UM auch dafür verantwortlich, dass es einwandfrei funktioniert.
Micky_G
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste