- Anzeige -

Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon botty » 29.05.2011, 11:32

Micky_G hat geschrieben:Der DHCP bei der 6360 muss aktiv sein, den an der 7570 deaktivieren. So gehts und nur so.


naja generell sollte es auch funktionieren wenn die 7570 das dhcp macht, müssen halt nur das gateway und die routinginformationen ordentlich weitergeben werden. bleibt aber nun die frage ob die kiste in der gewünschten konfiguration, sprich "Internet über LAN1", dann überhaupt noch anbietet. meine 7270 machts komischerweise nicht...
botty
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.04.2011, 17:09

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon mrgg1977 » 29.05.2011, 13:26

Mal ne Frage. Kann ich auch so ne kleine DSL Box FB7112 (mal von 1&1 bekommen)als Router an die FB6360 anklemmen? Meine 6360 startet mittlerweile jeden Tag um die 10 mal durch und UM ist schlichtweg unfähig das Problem zu lösen.
mrgg1977
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.04.2011, 18:06

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon botty » 29.05.2011, 13:51

mrgg1977 hat geschrieben:Mal ne Frage. Kann ich auch so ne kleine DSL Box FB7112 (mal von 1&1 bekommen)als Router an die FB6360 anklemmen? Meine 6360 startet mittlerweile jeden Tag um die 10 mal durch und UM ist schlichtweg unfähig das Problem zu lösen.


Das einzige was du machen kannst und was ich auch gemacht habe ist alles bis aufs internet abzuschalten bei der 6360 und die restlichen sachen auf die andere Box verlagerst. Bzw. Bei mir hat es schon gereicht einfach nur das wlan bei der kiste abzuschalten und nu läuft se relativ stabil für alles andere ist die 7270 da...
botty
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.04.2011, 17:09

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon mrgg1977 » 29.05.2011, 14:21

botty hat geschrieben:
mrgg1977 hat geschrieben:Mal ne Frage. Kann ich auch so ne kleine DSL Box FB7112 (mal von 1&1 bekommen)als Router an die FB6360 anklemmen? Meine 6360 startet mittlerweile jeden Tag um die 10 mal durch und UM ist schlichtweg unfähig das Problem zu lösen.


Das einzige was du machen kannst und was ich auch gemacht habe ist alles bis aufs internet abzuschalten bei der 6360 und die restlichen sachen auf die andere Box verlagerst. Bzw. Bei mir hat es schon gereicht einfach nur das wlan bei der kiste abzuschalten und nu läuft se relativ stabil für alles andere ist die 7270 da...


Na und genau das ist halt die Frage, dazu kenne ich mich zu wenig aus. Ich schließe einfach die 7112 an LAN1 an und muss dann nichts mehr großartig einstellen? Das Telefon bleibt auch an der 6360 angeschlossen?
mrgg1977
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.04.2011, 18:06

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon cyberle » 29.05.2011, 22:15

botty hat geschrieben:
Micky_G hat geschrieben:Der DHCP bei der 6360 muss aktiv sein, den an der 7570 deaktivieren. So gehts und nur so.


naja generell sollte es auch funktionieren wenn die 7570 das dhcp macht, müssen halt nur das gateway und die routinginformationen ordentlich weitergeben werden. bleibt aber nun die frage ob die kiste in der gewünschten konfiguration, sprich "Internet über LAN1", dann überhaupt noch anbietet. meine 7270 machts komischerweise nicht...



Hab es jetzt ander gemacht. Hatte die 6360 soweit abgeschlatet, dass nur Internet und DHCP an ist. Dann die ander Fritzbox mit Internet über Lan1 konfiguiert. Bei dem Test der danach kommt versucht die Box ja eine Adresse zu bezihen. Das witzige kommt jetzt die 6360 hat 192.168.1.1 die Box die dahinter hängt ist jetzt unter 192.168.178.1 zu erreichen. Sie vergibt auch dementsprechend ihre 178er Adressen an die Geräte. Schaue ich mit die 6360 an steht da die Box hat die 192.168.1.26 erhalten :-) Stimmt aber wie gesagt nicht
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T
cyberle
Kabelexperte
 
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 01:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon botty » 29.05.2011, 22:37

@cyberle und
@mrgg1977

Ich habe hier mal meine Konfiguration der beiden Boxen der relevanten Seiten als Screenshot angehängt.

6360:
Bild
Die Verteilt die IP´s an lokale Endgeräte und ist der Internetzugang für alle Teilnehmer.
Ausgeschaltet ist ansonsten fast alles, bis auf VPN.

7270:
Bild

Hier drüber habe ich das WLAN, DECT, VoIP und nen Fax laufen. Haben z.Zt. zusätzlich noch nen Telekom Anschluss.
Der sekundäre DNS ist hier eigentlich überflüssig, den würde der eh nie finden.
botty
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.04.2011, 17:09

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon piotr » 29.05.2011, 22:49

Wenn man im WLAN mit einem Durchsatz von max 23-25 Mbit/s leben kann, dann kann man hinter die 6360 als WLAN-Accesspoint auch die 7170 sowie andere von der 7170 abgeleitete Fritzbox-Varianten (7112, 7113, 7141 ...) setzen.

Ansonsten muss es schon ein WLAN-Router mit n-WLAN sein, z.B. die Fritzbox-Modelle 7270, 7320 und 7390.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Neukundenrabatt » 29.05.2011, 23:03

cyberle hat geschrieben:Hab es jetzt ander gemacht. Hatte die 6360 soweit abgeschlatet, dass nur Internet und DHCP an ist. Dann die ander Fritzbox mit Internet über Lan1 konfiguiert. Bei dem Test der danach kommt versucht die Box ja eine Adresse zu bezihen. Das witzige kommt jetzt die 6360 hat 192.168.1.1 die Box die dahinter hängt ist jetzt unter 192.168.178.1 zu erreichen. Sie vergibt auch dementsprechend ihre 178er Adressen an die Geräte. Schaue ich mit die 6360 an steht da die Box hat die 192.168.1.26 erhalten :-) Stimmt aber wie gesagt nicht

Das stimmt sehr wohl. Du hast nur nicht verstanden was ein Router macht (im Gegensatz zu einem Switch). Ein Router teilt Netzwerke. Dazu braucht er mindestens zwei Netzwerkschnittstellen, die IP-Adressen aus unterschiedlichen Netzen haben. Von daher hast du selbstverständlich zwei unterschiedliche Netzwerke im LAN der 6360 und im LAN der anderen Fritzbox. Genau so hast du unterschiedliche Netzwerke auf der WAN-Seite der 6360 und in deren LAN. Nur kommt es dir dort anscheinend nicht verkehrt vor.

Netzwerk: 192.168.1.0/24
Gateway: 192.168.1.1
IP-Adresse FB 6360: 192.168.1.1
IP-Adresse FB: 192.168.1.26
Schnittstellen: FB LAN 1 und 6360 LAN 1-4

Netzwerk: 192.168.178.0/24
Gateway: 192.168.178.1
IP-Adresse FB: 192.168.178.1
Schnittstellen: FB LAN 2-4

Im 192.168.1.0-Netzwerk hat deine andere FB die IP-Adresse 192.168.1.26. Wie soll sie sonst mit der 6360 (und mit dem Internet dahinter) kommunizieren? Das 192.168.1.0-Netzwerk kannst du aus dem 192.168.178.0-Netzwerk auch nicht direkt erreichen. Da muss die andere FB routen, genau wie du mit einem einzelnen Router ins Internet routen musst. Dein 192.168.178.0-Netzwerk ist quasi ein zweites gekapseltes Netzwerk hinter dem 192.168.1.0-Netzwerk. Dazwischen muss geroutet werden, was die zweite Fritzbox macht.

Die 192.168.1.26 ist also definitiv richtig. Du kannst dich ja mal an die 6360 hängen und die 192.168.1.26 aufrufen. Erwarte nur nicht automatisch die Weboberfläche. Du stehst für die zweite Fritzbox quasi "im Internet", und von dort aus ist die Admin-Oberfläche normalerweise nicht erreichbar (kann man einschalten). Einen Ping sollte sie aber beantworten.
Neukundenrabatt
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon cyberle » 30.05.2011, 08:23

Ach klar du hast natürlich recht :-) Wie dumm von mir
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T
cyberle
Kabelexperte
 
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 01:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Micky_G » 31.05.2011, 07:33

...oder Du lässt beide Boxen im gleichen Netz und lässt die 6360 das DHCP machen.
Micky_G
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste