- Anzeige -

Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Marks9156 » 26.05.2011, 09:43

Es ist allerdings auch unsinnig, 20 Files parallel runterzuladen.
5 parallele reichen bei jedem Filehoster aus, um deine Bandbreite auszunutzen.
Und wenn doch nicht, wechsle besser den Filehoster. :D
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon xadox » 26.05.2011, 09:53

Ok. Darüber lässt sich natürlich streiten. Dies möchte ich hier aber garnicht diskutieren.
Ich habe den JDownloader in erwähnten Einstellungen dafür misbraucht ordentlich Traffic zu simulieren.
Gruß XadoX
Benutzeravatar
xadox
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 25.05.2011, 07:12

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon dg1qkt » 26.05.2011, 09:57

Super wenn du das so genau reproduzieren kannst beobachte doch mal bitte dei Speicherauslastung einige hier haben vermutet das es eine Art memory leak gibt.
Soll heißen der Speicherbereich der als fest belegt makiert ist wird immer größer und dann gibts nen reboot.
Sollte ja leicht zu testen sein bei dir.
Und mit nem Infrarotthermometer sollte sich aus feststellen lassen obs eine kritische Temperatur gibt wo sie sich verabschiedet.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon andre.b » 26.05.2011, 11:07

So, seit gestern hab ich endlich auch meinen Anschluss bei Unitymedia. Der Techniker war überpünktlich, wirklich freundlich und der ganze Vorgang hat circa 1.5 h gedauert. Nach dem Anschluss hat alles direkt funktioniert und die Up-/Down-Raten sind nach wie vor super \o/
Mit der Fritzbox gabs bis jetzt noch keine Probleme. Bis jetzt hab ich jDownloader zum testen benutzt und festgestellt, dass es zumindest bei Anschluss über LAN keine Hänger/Reboots/Wasauchimmer gibt. Per WLAN ist das MacBook und der iPod touch von meiner Freundin angeschlossen und ausserdem mein Android-Moped. Von den Clients im WLAN wird natürlich nicht so viel Traffic verbraucht dennoch wollt ich hier noch erwähnen, dass es bis jetzt da auch noch keine Probleme gegeben hat.
Hoffentlich bleibt das so.
Achja, der RAM liegt konstant bei ca. 50 % (dynamisch + fest), die relative Temperatur ist konstant und die CPU-Auslastung schwankt so um die 10 Prozent in dem Graph.
Firmware ist die 85.04.89-19078
andre.b
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.05.2011, 22:21
Wohnort: Aachen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon botty » 26.05.2011, 14:23

xadox hat geschrieben:Immerhin lässt sich das Problem rekonstruieren. Zumindest bei mir.
Wenn ich mittels JDownloader Downloads im 5x5 lade scheint alles noch zu funktionieren erhöhe ich allerdings die Downloads auf 20x5 wirf die Box mich entweder nach 3 Min. aus dem WLAN und lässt mich auch nicht wieder rein oder sie startet neu durch.


och das geht ja noch, bei mir reichen schon 6 gleichzeitige downloads mit nur jeweils einer verbindung und das ding geht nach spätestens 2 min in den reboot. mit etwas mehr wartezeit sogar dann auch bei zwei gleichzeitigen downloads
botty
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.04.2011, 17:09

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon cyberle » 26.05.2011, 23:12

Guten Abend Gemeinde.....

ich hoffe ich bekomme hier ein paar Tips zu einem Router hinter der 6360. Folgendes habe ich ausgestest: Fritzbox hinter der 6360 Internet Mitbenutzung über Lan 1 an der 7570. DHCP an der 6360 aktiv. Die 7570 holt sich die IP Adresse von der 6360 und alles klappt. Schalte ich dir 6360 ab bricht alles zusammen. Also meine Idee DHCP über die 7570 realisieren. Setze ich diese auf werkszustand zurück kann ich alles PC´s untereinander kommunizieren lassen nun möchte ich ja auch nen Internetzugang haben also stelle ich bei der 6360 eine feste IP ein in meinem Fall 192.168.1.1 und schlate den DHCP Server ab. In der 7570 gehe ich dann auf Internetzugang per Kabelmodem über LAN1 bei IP gebe ich 192.168.1.2 ein Subnet is klar Standartgateway 192.168.1.1 und 1. DNS Server ebenfalls 1.1 sobald ich diese angaben gemacht habe kann kein Gerät im Netzwerk mehr eine IP über DHCP beziehen woran könnte das ligen?? Ich hoffe jemand hat eine Idee
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T
cyberle
Kabelexperte
 
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 01:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon xadox » 27.05.2011, 13:04

Zitat vom AVM Support:
Das von Ihnen beschriebene Verhalten befindet sich bereits in Untersuchung.
Sofern unserseits lösbar, werden wir Ihrem Anbieter eine korrigierte
Firmware zur Verfügung stellen.


Sofern unserseits lösbar... Das will ich aber sehr stark hoffen.
Gruß XadoX
Benutzeravatar
xadox
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 25.05.2011, 07:12

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Janick » 29.05.2011, 00:14

Moin :)
Also ich hab heute mal mein Lüfter abgemacht vonna Box, nach 2 Stunden hatte ich sofort wieder Reboot's.
Also Reboot's liegt wohl an der Hitze. :(
Bild
Janick
Übergabepunkt
 
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon botty » 29.05.2011, 11:18

cyberle hat geschrieben:Guten Abend Gemeinde.....

ich hoffe ich bekomme hier ein paar Tips zu einem Router hinter der 6360. Folgendes habe ich ausgestest: Fritzbox hinter der 6360 Internet Mitbenutzung über Lan 1 an der 7570. DHCP an der 6360 aktiv. Die 7570 holt sich die IP Adresse von der 6360 und alles klappt. Schalte ich dir 6360 ab bricht alles zusammen. Also meine Idee DHCP über die 7570 realisieren. Setze ich diese auf werkszustand zurück kann ich alles PC´s untereinander kommunizieren lassen nun möchte ich ja auch nen Internetzugang haben also stelle ich bei der 6360 eine feste IP ein in meinem Fall 192.168.1.1 und schlate den DHCP Server ab. In der 7570 gehe ich dann auf Internetzugang per Kabelmodem über LAN1 bei IP gebe ich 192.168.1.2 ein Subnet is klar Standartgateway 192.168.1.1 und 1. DNS Server ebenfalls 1.1 sobald ich diese angaben gemacht habe kann kein Gerät im Netzwerk mehr eine IP über DHCP beziehen woran könnte das ligen?? Ich hoffe jemand hat eine Idee


ich vermute mal das liegt daran, dass wenn man die kiste umstellt auf "Internetzugang über LAN1" der kein DHCP mehr anbietet.
ich habe selber die 6360 und eine 7270 im netzwerk und ich kann auf der 7270 kein DHCP mehr konfigurieren wenn ich "Internetzugang über LAN1" an habe.
und warum die 6360 überhaupt abschalten?
botty
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.04.2011, 17:09

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Micky_G » 29.05.2011, 11:27

Der DHCP bei der 6360 muss aktiv sein, den an der 7570 deaktivieren. So gehts und nur so.
Micky_G
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste