- Anzeige -

Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Elmsfeuer » 10.05.2011, 19:53

Ich habs per Kontaktformular gekündigt, Bestätigung kam per Mail und per Post.
Bild
Router: Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 05.28 /FB 3370 als IP-Client
Telefon: Gigaset S455 an Fon2,C590 per DECT und Fax an Fon1
Unitymedia 3play 50.000
Aktuelle Syncrate Kabel kBit/s 55800 / 2700
Wlan N, Fernzugang per dyndns
Elmsfeuer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 20.12.2010, 18:55
Wohnort: Moers

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon AlterMan » 11.05.2011, 06:36

Oder kostenfrei anrufen, klappt auch :smile:
GlückAuf
Martin

Bild
AlterMan
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 90
Registriert: 18.01.2010, 17:19

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon dg1qkt » 11.05.2011, 08:17

Tja kaum hab ich das WLAN wieder an schon gestern und heute wieder Abstürze nachdem sie vorher 2 Monate am Stück lief.
Hat die Wandmontage anscheinend auch nicht viel gebracht.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon gooftroop » 11.05.2011, 11:07

ich frage mich ob man den vertrag kündigen kann wegen des fritzbox problems. a) möchte ich da keine 2 geräte bzw mittlerweile 3 geräte stehen haben (man hat mir mittlerweile noch einen verstärker dazwischen geknallt) und b) gehen mir die disconnects und neustarts tierisch auf den zeiger (vor allem wenn man gerade am telefonieren ist)
Bild
gooftroop
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 12.07.2010, 14:53
Wohnort: Kreis Coesfeld

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Snuffchen » 11.05.2011, 11:39

Ich habe jetzt Telefon Plus gekündigt und werde die 6360 damit hoffentlich wieder los. Weiss jemand was man für ein Kabelmodem für 3Play 120.000 hingestellt bekomm? Werde in Zukunft einen Draytek Vigor 2130 als Router benutzen.
Unitymedia Business Office Internet & Phone 400 (450 Mbit/s Download und 20 Mbit/s Upload)
AVM FRITZ!Box 6490 Cable, FRITZ!OS 06.50, AVM FRITZ!Box 7490, FRITZ!OS 6.51, AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2, FRITZ!OS 6.06
FRITZ!WLAN Repeater 1750E, FRITZ!OS 06.32 AVM FRITZ!WLAN Repeater DVB-C, FRITZ!OS 06.32 AVM FRITZ!Fon C4, Firmware 3.68,
AVM FRITZ!Fon M2, Firmware 3.67, Gigaset S810H, Asterisk 11.13.1~dfsg-2+b1 auf Raspberry Pi 2 B
Snuffchen
Kabelexperte
 
Beiträge: 133
Registriert: 02.10.2009, 09:05
Wohnort: Waldems

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Gizmo8709 » 11.05.2011, 11:49

Hallo zusammen

Ich beobachte in letzter Zeit häufig das die FritzBox bei Verwendung des " Phonostar" Radio Players ständig rebootet. Meist beim Füllen des abspielpuffers.
Hat dieses Problem noch jemand, sofern dieser Player überhaupt bei wem in benutzung ist?

Ich verwende einen etwas betangten Dell Vostro 1000 Laptop mit 54Mbit Wlan von Broadcom.

MFG
Gizmo8709
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 11.05.2011, 11:43
Wohnort: Bochum

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Marks9156 » 11.05.2011, 12:14

Snuffchen hat geschrieben:Ich habe jetzt Telefon Plus gekündigt und werde die 6360 damit hoffentlich wieder los. Weiss jemand was man für ein Kabelmodem für 3Play 120.000 hingestellt bekomm?

CISCO EPC3212

Sag mal, ich habe momentan 64 Mbit/s.
Du hast 128 MBit/s.
Brauchst du die wirklich?
Wo merkt man die doppelte Speed?
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon nagus69 » 11.05.2011, 12:28

Ich denke die Frage waere auch gueltig bei 32m auf 64m. Die wenigsten Verbindungen werden Ende-Ende diese Bandbreite zur Verfuegung stellen.

Aber es ist wie mit Hubraum - kann man nicht genug haben ;) Ob man es wirklich braucht - sei dahingestellt. Ich persoenlich hatte mich auch mit 32m zufriedengegeben, wenn es dort 5m Upload geben wuerde (bzw wieso eigentlich nicht direkt 10m Upload?!)

Mal wieder OnTopic - gibt es eigentlich schon eine Uebersicht irgendeiner Art, wie die zusammenkommen?
Also scheinbar funktkioniert die Box ja bei einigen (den meisten/wengisten?) tadellos. Dann gibts wohlnoch die Moeglichkeit die Box nur als Modem und ISDN Moped zu missbrauchen und WLAN ueber einen anderen Router zu machen.

Scheinbar ist also das WLAN der Knackpunkt. Gibts hier schon Anhaltspunkte obs besser geht wenn man nur A/B/G/N nimmt, oder es verstaerkt zu Problemen kommt beim Mischbetrieb, z.b. G/N? Oder ob es besser geht wenn man nur WPA bzw WPA2 nutzt usw?
nagus69
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 25.04.2011, 21:35

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Snuffchen » 11.05.2011, 12:43

Hallo, da ich mehrere Server im RZ stehen habe und hier auch immer wieder mal größere Datenmengen transferieren muss sind die 128 MBit schon ein Segen (die bei den eigenen Servern auch i.d.R. voll Ausgenutzt werden, da im RZ via GBit angebunden), aber wichtiger sind mir eher die 5 MBit Upload :) Ideal wäre eine Kombination 64 Down / 10 Up :)
Unitymedia Business Office Internet & Phone 400 (450 Mbit/s Download und 20 Mbit/s Upload)
AVM FRITZ!Box 6490 Cable, FRITZ!OS 06.50, AVM FRITZ!Box 7490, FRITZ!OS 6.51, AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2, FRITZ!OS 6.06
FRITZ!WLAN Repeater 1750E, FRITZ!OS 06.32 AVM FRITZ!WLAN Repeater DVB-C, FRITZ!OS 06.32 AVM FRITZ!Fon C4, Firmware 3.68,
AVM FRITZ!Fon M2, Firmware 3.67, Gigaset S810H, Asterisk 11.13.1~dfsg-2+b1 auf Raspberry Pi 2 B
Snuffchen
Kabelexperte
 
Beiträge: 133
Registriert: 02.10.2009, 09:05
Wohnort: Waldems

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon DrBrain » 11.05.2011, 12:46

....ich bin so ein "glücklicher", bei dem die Fritzbox 6360 seit Januar ganz gut läuft und mit der neuen Firmware sogar SUPER. Hin und wieder verliert die Box die Internet Verbindung - so 10x im Monat. Kann aber auch an UM liegen. Seit dem 24.4 bis dato noch kein einzigstes mal. Einen Reboot hatte ich seit Januar nur 3x - einz davon der FirmwareUpdate.

Als WLan nutze ich alles auf "Auto" - habe bis zu 5 WLan Gerät dran, dazu noch ein NAS auf 1GBit per Netzkabel, div. Workstations, sowie 2 DECT Telefone und eine FritzFone MT-F.

Dr.Brain
DrBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 15.07.2008, 19:10

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 15 Gäste