- Anzeige -

Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Joerg7168 » 02.04.2011, 09:28

Bei einem Tausch von bereits 5 oder 6 Boxen wage ich ernsthaft zu bezweifeln, dass es sich um einen Fehler der Boxen handelt.
Schon mal getestet, ob es sich um einen Fehler der PC-Hardware handelt?
WLAN Chip defekt, Netzwerk Chip defekt, Netzwerk Kabel defekt?
Schon mal ein anderes Netzwerk Kabel benutzt?
Schon mal einen anderen PC ausprobiert?
Betriebssystemeinstellungen vollständig geprüft?
Schon mal eine neue, vollständig unbelastete Betriebssystem Installation ausprobiert? Denn vielleicht stört bei der 6360 irgendein Fremdtreiber, was bei anderen Routern nicht der Fall ist.
Bild
Joerg7168
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 06.01.2011, 18:24

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon LittelBudda » 03.04.2011, 12:43

die eigene HW kann es nicht sein.
habe 5 PC , 1 Handy und 1 Lappie am laufen ( nicht alles auf einmal ) und es funzt bei keinem. Wenn ich nicht auf den Router komme, egal mit was für einem PC wird es wohl an deren HW liegen.
Wir der Router stromlos gemacht und er sich neu einwählt dann funzt es ja auf einmal.
LittelBudda
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.02.2011, 12:15

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon mrgg1977 » 03.04.2011, 18:46

Hallo zusammen,

nachdem ich sehr freundliche bei meinem ersten Posting darauf hingewiesen worden bin, doch bitte schön dass richtige Forum dazu zu nutzen, hoffe ich, dass ich hier jetzt richtig bin und wollte aus gegebenem Anlass auch mal meine bisherige Erfahrung mit der Frotzbox 6360 loswerden. Diese dürfte ja einigen von euch sehr bekannt vorkommen.....

Also, vor der Fritzbox hatte ich das normale nervig blinkende Modem und den dollen Belkin Router. Mit der Hardware lief mein Unitymedia Anschluss absolut problemlos und zwar ohne jegliche Einschränkung.
Als Fritzbox-Fan wollte ich dann natürlich die 6360 haben und bekam sie dann auch vor etwa einem Monat. Der Techniker installierte alles und kaum war er weg, bootete die Fritzbox in unregelmäßigen Abständen immer wieder von selber, so dass dann der komplette Anschluss jedesmal totgelegt war, also kein INternet und kein Telefon möglich. Das ging dann jeden Tag so etwa 6, 7, 8 mal.
Die Hotline angerufen, Problem geschildert und schwups kam ein neuer Techniker mit einer neuer Fritzbox. Also die Box ausgetauscht, nochmals alle VErkabelungen überprüft und was geschah? Natürlich, die Box resettet sich immer und immer wieder.
Mittlerweile habe ich den vierten Technikereinsatz hinter mir, unsere Hausverteilung ist absolut in Ordnung, das Kabelnetz in der Straße auch, aber die Box macht es einfach nicht mit. Jeden Tag bricht die Box plötzlich zusammen und fährt komplett neu hoch. Immer wieder aus heiterem Himmel.
Vor einer Viertelstunde geschah dies übrigens schlappe 3 mal inerhalb von 10 Minuten, das ist auch für mich absoluter Rekord!
Es ist echt zum ko......


Wenn ich das geahnt hätte, hätte ich mir diese Fritzbox nie angeschafft.

Es muss ja auch irgendwie ein Hardwareproblem mit der Box selber sein, denn Modem und Router vorher funktionierten ein 3/4 Jahr absolut problemlos.
mrgg1977
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.04.2011, 18:06

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon kevkevev » 03.04.2011, 20:45

Steht denn jetzt schon ein Termin für eine neue Firmware die den IPv6 Sixxs Bug beheben soll?
Bild
kevkevev
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.04.2011, 20:42

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon dg1qkt » 04.04.2011, 08:20

Wenn sie den bisherigen 3-4 Monats Rhytmus beibehalten nicht vor Juli/August. Aber das ist nur wilde spekulation.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon DrBrain » 04.04.2011, 08:42

...wenn schon soviele Boxen getauscht worden sind, bezfeifele ich ebenfalls, dass es an der FritzBox liegt.

Ich kenne es vorallem vom Sat Digital TV. Viele Empfangsprobleme kommen einfach, weil die Anlage keinen Potentialausgleich und/oder richtige Erdung besitzen. Da entstehen schnell Kriechströme, die so den Empfang drüben.

Bei mir ist der UM Kabelverstärker am Poatentialausgleich angeschlossen, sowie ist bei mir alles ordendlich geerdet.
Vielleicht auch mal einen zusätzlichen Strom-Netzfilter zweischen FritzBox und Steckdose schalten.

Meine Box hat seit Auslieferung keinen einzigsten Reboot gemacht - nur die Internetverbindung geht hin-und wieder mal kurzzeitig verloren.

Dr.Brain
DrBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 15.07.2008, 19:10

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon AlterMan » 04.04.2011, 09:26

Bei mir wurden auch etliche Boxen ausgetauscht, bis ein UM Techniker im Schaltschrank an der Strassenecke ein Kabelbruch festgestellt hatte. Der Sub Techniker tasuchte bei mir immer die Boxen aus, anstatt sich mal die Mühe zu machen sich die Werte anzuschauen. Der UM Techniker hat sofort gesehen das was an der Leitung nicht stimmen kann.

Jetzt läuft die Box, es muss also nicht unbedingt an der FritzBox liegen.
GlückAuf
Martin

Bild
AlterMan
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 90
Registriert: 18.01.2010, 17:19

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Dinniz » 04.04.2011, 16:42

AlterMan hat geschrieben:Bei mir wurden auch etliche Boxen ausgetauscht, bis ein UM Techniker im Schaltschrank an der Strassenecke ein Kabelbruch festgestellt hatte. Der Sub Techniker tasuchte bei mir immer die Boxen aus, anstatt sich mal die Mühe zu machen sich die Werte anzuschauen. Der UM Techniker hat sofort gesehen das was an der Leitung nicht stimmen kann.

Jetzt läuft die Box, es muss also nicht unbedingt an der FritzBox liegen.


UM Techniker haben auch viel mehr Möglichkeiten in Leitungen reinzumessen .. heisst natürlich nicht dass der Sub immer unschuldig ist.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Ru1964 » 04.04.2011, 19:06

So nach dem auch bei mir zum 5mal die Box getauscht worden ist und die Subtechniker nichts machen können (Reboot, ständige Connect Probleme, schlechte Performance Wlan, usw.), wurde endlich ein UnityMedia Techniker zum messen und zum erklären geschickt. Die sind an dem Problem jetzt dran. Sie haben diese Meldungen jetzt schon öfters.

Heute wurde ich kontaktiert zwecks Fernwartung meiner FB6360. Sie schauen sich die Box jetzt 2-3 Tage an.
Bin echt gespannt was daraus kommt. Jedenfalls kann ich diesen Anschluss so nicht mehr akzeptieren.

Der Kundenbetreuung habe ich schon einen netten Brief geschrieben. Es hat wohl endlich gefruchtet.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50
Ru1964
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon sauger345 » 05.04.2011, 02:59

könnt ihr mir was erklären:
Die ganze zeit läuft alles super....

Heute bemerke ich das die einstellungen für den AB nicht mehr stimmen...

Alles andere auch die SiP nummern stimmen alle noch...

Kann noch nicht lange sein mit dem AB... eventuell 3 Tage...
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste