UM ist unflexibel!

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.

UM ist unflexibel!

Beitragvon nobbes » 09.02.2017, 10:40

Hallöchen,
muss mal "Dampf" ablassen.
Ich bin ziemlich angepi****, der Laden ist sowas von unflexibel, das ist unglaublich.
Aber mal von Anfang an.
Ich habe noch einen Altvertrag, der ab nächsten Monat 2€ teurer werden soll.
Gut dachte ich mir, für das Geld bekommst du heute doch mehr als nur 64 Mbit, also auf die Homepage von UM gegangen und den Vertrag auf 400 MBit geändert.
soweit so gut, dachte ich.
Letzte Woche kommt diese komische Horizon Box an und gestern der Brief mit dem Schalttermin, alles gut dachte ich, bis ich gelesen habe, dass ab dem Termin meine alte Hardware nicht mehr funzt.
Das ist aber schlecht dachte ich mir, weil cih die Horizon Box nicht als Inet Zugangspunkt nutzen kann und will, das ist bei mir alles in einem anderen Raum.
Also bei UM angerufen und es der Frau von der Hotline erklärt.
Die sagte nur, dass ich das beim Abschluss hätte angeben müssen, dass ich das Modem weiter verwenden möchte, was online aber nicht geht.
Ja und jetzt kommts, es ist nicht möglich das zu ändern, ich muss mich am Schalttermin erst mit der Horizon Box einwählen und würde dann eine Woche später ein neues Modem zugeschickt bekommen.
Dass das nicht geht hat die Tante nicht interessiert, im Gegenteil die wurde noch pampig. :wut:
sie könne mir nicht helfen weils nicht geht, kam nur andauernd von ihr :wand:
Da ich bei ihr nichts erreichen konnte, aus Unfähigkeit oder kein Bock, man weiß es nicht, habe ich dann ihren Vorgesetzten verlangt, der meldet sich wohl innerhalb 24h bei mir.
Ich habe ihr dann noch gesagt, dass ich alles rückgängig mache, wenn das nicht geht und ich denen den Schei** zurück schicke.
Verarschen können die nen anderen...... :nein:
nobbes
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 09.12.2009, 15:26

Re: UM ist unflexibel!

Beitragvon Andreas1969 » 09.02.2017, 11:04

Du könntest Dir auch eine Fritzbox 6490 kaufen und die dann am Schalttermin freischalten lassen.

Oder die Komfort Funktion noch obendrauf buchen, dann bekommst Du die Providerbox 6490, das könnte bis zum Schalttermin eventuell noch klappen.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2278
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: UM ist unflexibel!

Beitragvon nobbes » 09.02.2017, 11:12

Wieso solte ich extra Geld ausgeben nur weil UM unfähig ist?
Die sollen mein Modem weiter freischalten und fertig ist die Kiste.
Entweder das oder nix!
Ich habe das Recht meinen eigenen Router zu benutzen und das möchte ich auch weiterhin machen, kann ja nicht so schwer sein..... :kratz:
nobbes
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 09.12.2009, 15:26

Re: UM ist unflexibel!

Beitragvon Andreas1969 » 09.02.2017, 11:35

nobbes hat geschrieben:Die sollen mein Modem weiter freischalten und fertig ist die Kiste.
Entweder das oder nix!
Ich habe das Recht meinen eigenen Router zu benutzen und das möchte ich auch weiterhin machen, kann ja nicht so schwer sein.....


Das Modem wird wohl bei dem 400er Tarif nicht mehr funktionieren. Da bekommst Du dann die ConnectBox.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2278
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: UM ist unflexibel!

Beitragvon hajodele » 09.02.2017, 11:40

Du kannst deinen vorhandenes Modem nicht nutzen, weil es einfach mit der Geschwindigkeit nicht zurechtkommt.
Du hast nicht das Recht einen eigenen Router deiner Wahl zu benutzen. Das entsprechende Gesetz wurde nur zur Vereinfachung in der Presse so genannt.
An Eigengeräten ist auf dem deutschen Markt leider nur die Fritzbox 6430/6490 Verfügbar.
Du kannst aber auch eine Connectbox von UM benutzen. Kostet so um die 30€ Aktivierungsgebühren.

Mal ne andere Frage: Ist am zukünfigen Standort der Horizon überhaupt eine Rückkanalfähige Dose verfügbar?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4020
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: UM ist unflexibel!

Beitragvon nobbes » 09.02.2017, 11:50

Ja gut, wenn das jetzige Cisco Modem nicht mehr funktioniert mit 400 Mbit, dann sollen die eben ein anderes schicken, wo ist das Problem?

Ja es gibt eine Rückkanalfähige Dose im Wohnzimmer, aber es ist das Wohnzimmer und die Dose liegt auf der Gegenüberligenden Wand, mein Netzwerk startet aber im Büro und so soll es bleiben, ich stricke doch nicht mein gesamtes Netzwerk um nur weil UM sich dämlich und faul anstellt... :sauer:
Ich bin schließlich König Kunde, also sollen die sich mal krumm machen, aber in der Service Wüste Deutschland geht sowas ja nicht.

Die connect Box ist doch kein Modem sondern ein Router, das möchte ich auch nicht.
Ich will ein Modem haben, nix weiter.....
nobbes
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 09.12.2009, 15:26

Re: UM ist unflexibel!

Beitragvon Andreas1969 » 09.02.2017, 11:55

nobbes hat geschrieben:Ja gut, wenn das jetzige Cisco Modem nicht mehr funktioniert mit 400 Mbit, dann sollen die eben ein anderes schicken, wo ist das Problem?


Genau da ist das Problem.
Es gibt kein passendes Modem.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2278
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: UM ist unflexibel!

Beitragvon nobbes » 09.02.2017, 12:30

:confused: komisch, wir haben eine 200 Mbit Leitung auf der Arbeit und da ist genaus dieses Cisco Modem dran, was ich jetzt habe. :kratz:
nobbes
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 09.12.2009, 15:26

Re: UM ist unflexibel!

Beitragvon Andreas1969 » 09.02.2017, 12:38

Auf der Arbeit wird das wohl ein Business Vertrag sein, da wird das Cisco anscheinend bis zu 200 MBIT'S freigeschaltet.
Im Privattarif aber mit viel Überredungskunst nur bis max. 120 MBIT'S.
Aber keinesfalls mit 400 MBIT'S.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2278
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: UM ist unflexibel!

Beitragvon nobbes » 09.02.2017, 12:47

Naja, dann bleibe ich eben beim meinem Altvertrag und die können sich ihrem Kram dahin stecken wo die Sonne niemals scheint.
Wer sich nicht bewegen will, kann, möchte, hat eben Pech gehabt.

Der Teamleiter hat sich übrigens noch nicht bei mir gemeldet und wird er auch nicht, kenne doch diese Pappenheimer....
nobbes
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 09.12.2009, 15:26

Nächste

Zurück zu Meckerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste