- Anzeige -

Neuanschluss bei UM

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.

Neuanschluss bei UM

Beitragvon Satriale » 14.07.2015, 18:19

Den Neuanschluss online bestellt, nach 3 Tagen kommt der Techniker mit der TC 7200 an, nach weitere 2 Tage überhitzt sich diese bis auf fast 70'C. Reklamiert, darauf angeblich Fernwartung, daraus Techniker Auftrag geworden, ohne Benachrichtigung. Anstatt swap Tausch mit GLS wie versprochen. Erneut reklamiert, darauf wurde der Login zum Kundencenter gesperrt. Am gleichen Tag als der Techniker die Neuinstallation vornahm, kam bereits die 1. Rechnung via Kundencenter, was damals noch funktionierte.Bei erneutem Anruf bei der UMHotline kundencenter Login weiterhin gesperrt, neues Passwort vergeben, trotzdem kein Login.
Erneut angerufen wegen dem überhitzten TC Router Austsusch swap, als Antwort kam, hätte ich nie beantragt, bzw es liegt keine Rekla bzw Austauschazftrag vor ...
Da bleibt wohl nur noch der exit von UM, der Widerruf...
Satriale
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.07.2015, 17:58

Re: Neuanschluss bei UM

Beitragvon Satriale » 15.07.2015, 15:29

Anscheinend legt UM null Wert auf Kundenservice, Reklamationen werden missachtet und mit Sperrung des Kundenlogins gehandhabt. Rechnungen werden, wie im horizontalem Gewerbe im Voraus erstellt, obwohl der Kunde ja zwischendurch auch noch außerhalb der Pflichtflat ins dt. Festnetz telefonieren könnte. Aber die Krönung ist der Anruf der "Widerspruchsabt."... " Ja sie lassen sich auf nichts ein... vielleicht was aushandeln". Das ist deren Niveau.
Aber von vereinbarten Routeraustausch bzw Kulanz noch nie was gehört bei UM. Ebenfalls nicht davon, dass man einen Widerspruch nicht begründen muss...
Unseriöse Geschäftspraktiken und Irreführung durch inkompetente Kundenhotline.
Bild
Satriale
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.07.2015, 17:58

Re: Neuanschluss bei UM

Beitragvon eye of the tiger » 16.07.2015, 09:41

Wenn um nicht die einzigen wären, die eine einigermaßen vernünftige Bandbreite bieten können in unserem Gebiet, würde ich sofort wechseln...
Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 139
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

Re: Neuanschluss bei UM

Beitragvon Stiff » 16.07.2015, 21:16

Du bestellst einen Neuanschluss und bekommst eine Rechnung über Aktivierungsgebühren und Versandkosten und anteilig für den entsprechenden Monat ab des Freischalttermins, so what?
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 915
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Neuanschluss bei UM

Beitragvon Satriale » 17.07.2015, 18:05

Und das am ersten Vertragstag, anschließend wars das mit Service. Kein Login mehr möglich, kein Austausch der sich überhitzenden TC7200 Hardware. Am Telefon Austausch zugesagt, mit GLS, swap, 2 Tage später angeblich kein Austausch vereinbart. Was sagste dazu?
Satriale
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.07.2015, 17:58

Re: Neuanschluss bei UM

Beitragvon Stiff » 17.07.2015, 18:30

Das Du ein Kommunikationsproblem hast. :kafffee:
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 915
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Neuanschluss bei UM

Beitragvon Satriale » 03.08.2015, 17:59

UM bucht Rechnung trotz bestätigtem Widerruf ab, voll bis zum Monatsende.
Morgen Anzeige bei Staatsanwaltschaft. Diskussion beendet.
Satriale
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.07.2015, 17:58

Re: Neuanschluss bei UM

Beitragvon Dinniz » 03.08.2015, 19:42

:brüll:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Neuanschluss bei UM

Beitragvon kalle62 » 03.08.2015, 20:24

hallo

Und wird wegen Geringfügigkeit eingstellt. :traurig: :wein: :sauer:

Hast du auch die Einzugsermächtigung für UM wiederrufen.?

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Neuanschluss bei UM

Beitragvon Wasserbanane » 03.08.2015, 20:37

Was soll denn die Staatsanwaltschaft da machen? Ist doch kein Kapitalverbrechen.

Kannst höchstens zum Anwalt oder Polizei und Anzeige erstatten und einen Zivilprozess anstreben. Aber dafür Steuergelder zu verschwenden, wo man das Geld doch einfach zurückbuchen lassen kann?!

Keine Rechtsberatung - Persönliche Meinung
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Nächste

Zurück zu Meckerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast